1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Unvergessliche Träume!

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von VWGirl, 7. November 2006.

  1. VWGirl

    VWGirl Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ich glaube das war voriges Jahr!
    Ich war im Bett nebenbei war meine Mutter hier!
    Habe ich wirklich gut geschlafen wie ungewollte Träume!
    Wo ich das Traum mitbekommen habe, aber mein Gefühl "Ich habe gesehen, nicht im TRAUM"
    Wo ich bei meine Freundin war,
    sie versucht um ihr Leben zu nehmen!
    Sie wohnte in den 8.Stock!
    Sie ist vor Balkon gestanden und ist hochgestanden,
    sie hat nach unten nachgeschaut und sie hat überlegt,
    ob sie springen wollte!
    Wo ich alles angeschaut habe,
    ihr Wohnzimmer war finster,
    aber ich bin im Wohnzimmer gestanden und habe ich ihr direkt vor Balkon gesehen!
    Ihre Küche hat kleines Licht gebrannt sonst ist alles finster,
    ich weiss was sie angezogen hat.
    Sie hat alles in schwarz angezogen! Ich weiss genau wie sie reagiert.
    Dann bin ich wach geworden und habe Uhrzeit angeschaut das war 03:43!
    Habe ich dann nebenbei meiner Mutter angeschaut,
    sie schlief ganz tief!
    Habe ich mich wieder erinnert, was ich geträumt habe?
    Sie und Selbstmordversuch ach geh!Es war bestimmt nur ein Traum!
    Bin wieder eingeschlafen!

    Am nächsten Morgen bin ich aufgestanden und müsste ich wie immer zur Arbeit fahren!
    Mir ist die Erinnerung wieder gekommen und habe ich immer wieder und wieder nachgedacht!
    Habe sofort mein Handy genommen und sie ein SMS geschickt,
    was sie in der Nacht gemacht hat,
    sagte sie sie hat nirgends gemacht sie war schon im Bett.
    Na gut!

    Am Abend bin ich wieder daheim und könnte ich mein Traum nicht mehr vergessen!
    Ich habe sie immer wieder und wieder gefragt, was sie gemacht hat!
    Sie hat zugegeben und stoppte ich ihr sofort,
    da ich meine Geschichte anfangen möchte,
    was ich gesehen habe!
    Ich habe ihr alles erzählt, sagte sie.
    Das stimmt alles überrein zu und sie hat die Träne geholt,
    weil es unglaublich wahr ist,
    was ich alles gesehen habe.

    Bis heute könnte ich nicht mehr vergessen hat meine Mutter mich gefragt, was ich gedacht habe!
    Sagte nein nirgends!

    Hat es mit der Astralreise zu tun oder wie?
    Wie ist das Traum?

    Bitte könnt ihr mir sagen bitte!
    Was das bedeutet?

    Danke
    VWGirl
     
  2. Fee

    Fee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    1.915
    Ort:
    100 km um Aachen
    Liebe VW Girl,

    nein, ich denke nicht, aber Du hast ganz sicher hellseherische Fähigkeiten!!!!
    Diese Gabe ist nicht jedem gegeben.

    Hattest Du schon öfters solche Visionen?

    Lg
    Fee
     
  3. Fee

    Fee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    1.915
    Ort:
    100 km um Aachen
    Liebe VWGirl,

    leider hat dir noch niemand weiter geantwortet hier???
    Mit den hellseherischen Fähigkeiten meinte ich, dass es Menschen gibt, die im Voraus sehen können, was passiert und das dann auch eintrifft. Ob Du dazu gehörst, die Frage kannst Du nur selber beantworten, weil Du am besten weisst, wie das mit Dir so ist....

    Wenn man einmal nur so etwas gesehen hat, kann es auch Zufall sein, oder ein Traum gewesen sein, aber wenn Du schön öfters sowas gesehen hast??

    Vielleicht ist noch jemand unter unseren usern hier, die Dir da weiter helfen können und dein posting nochmal finden und beantworten...

    LG
    Fee
     
  4. VWGirl

    VWGirl Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Wien
    Es ist nur einmal passiert!
    Ja keiner hat hier geschrieben ausser FEE :weihna1
    Kann man nix machen!
     
  5. Fee

    Fee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    1.915
    Ort:
    100 km um Aachen

    Das finde ich sehr schade, weil jeder freut sich ja schliesslich, wenn man ihm zuhört im Forum und warum hier auf dein Thema keiner antwortet, ist mir ein Rätsel:confused:

    Haaaaaaaaaaaaaaalllllllllllllllllllllllooooooooooooooo, ist hier niemand ausser uns????????????????????

    Huuuuuuuuuuuuuhuuuuuuuuuuuhhhhhhhhuuuuuuuuuu.................:confused: :confused: :confused:

    Warte noch ein bisschen, VW Girl, vielleicht kommt gleich ein BMWgirl :)))))

    LG
    Fee
     
  6. VWGirl

    VWGirl Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    ;-)))

    Dann kommt vielleicht Ferrarigirl ;-)))
     
  7. Fee

    Fee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    1.915
    Ort:
    100 km um Aachen

    Warte mal ab...........wir halten dein Thema noch ein wenig "oben" über das Wasser, sonst geht es unter :)))

    Ansonsten mach Dich einfach mal schlau unter Astralreisen, was das ist und was eine OBE ist und dann findest Du schon selber heraus, was Astralreisen sind und was das sein könnte, was du "geträumt" hast.

    LG
    Fee
     
  8. Eiwa

    Eiwa Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    na gut, ich bin nicht Ferrarigirl :D
    Als ich noch ein Kind war, hat meine Oma solche Träume gehabt und mir erzählt. Als Kind lachte ich sie dafür immer aus, weil ich ihr nicht glaubte. Als sie starb, sah ich das im Traum, das war mein erster solcher Traum. Es war fürchterlich und ich wusste, es geschieht wirklich. Ich wachte aus tiefster Seele verzweifelt und so traurig,wie noch nie zuvor auf. Alles war von meinen Tränen nass. Paar Minuten später kam der bestätigender Anruf...
    Danach hatte ich immer wieder solche Träume, heute lache ich nicht mehr darüber, weil es oft unerfreuliche Sachen sind. Sachen, die der Betroffene nicht so locker-flockig selber aussprechen würde, aber im Traum ist es für mich eine Aufforderung zum Beistand.
    Zum Glück kommt es nicht sehr oft vor...Weil ich diese Blicke nicht unbedingt mag, wo derjeniger sich, wie bei ihm ewas unangenehmes erwischt fühlt...Bis jetzt war ich nur ein einziges Mal froh darüber, was ich im Schlaf sah...es war etwas sehr Erfreuliches .
    Meine beste Freundin war schwanger, hat dann das Kind verloren und dann träumte ich, dass ich ein wunderschönes kleines Mädchen im Arm hielt und es war ihre kleine Tochter. Das wusste ich genau. Es hatte blaue Augen und ich war so glücklich, es war so viel Liebe da. Ich habe es ihr dann auch erzählt, sie hatte diese komischen Blicke und ich sah, dass sie mir nicht glauben wollte. Ein paar Monate drauf wurde sie schwanger...und sie bekam zweieiige Zwillinge, Mädchen. Eine mit blauen Augen und eine mit braunen Augen. Ich liebe sie beide :D

    Lg
    Eiwa
     
  9. LiberNoI

    LiberNoI Guest

    ich kenne ebenso unvergessliche träume ...

    als es mir über ein jahr extrem schlecht ging ... gesundheitlich
    da träumte ich so deutlich das mir ein wesen die welt zeigte...
    es hatte kein augen kein gesicht keine mimik usw.
    ich bin überzeugt es war ein wesen, das mir zeigen wollte
    wie schön die welt doch sein kann ... es ist sprichwörtlich im
    traum mit mir auf wanderschaft gegangen ...
    obwohl es vieleicht seltsam ausgesehen hat, hat es so ausgesehen
    dass ich es akzeptieren konnten bzw. freundschaft schliessen.

    ich kapierte nicht das dieses wesen nicht spricht,
    (doch ich hätte wenig auf andere gehört in dieser zeit meines lebens)
    oder müde wird...
    als ich dem wesen einen schluck wasser einflössen wollte
    zersprang es und löste sich auf ... weil ich gewalt anwendete
    (ich wollte es gewaltsam am leben halten weil es schon trocken
    aussah... doch es ging nicht ...)

    heute denke ich, daß es eine engel erscheinung gewesen ist...
    denn es war ein äusserst liebevolles wesen
    mit geduld, ausdauer, freundlichkeit, wohlwollen, ...

    (dieser traum is schon 6 jahre her)

    liebe grüße
    vom liber
     
  10. fairyangel

    fairyangel Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2006
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    Hallo!
    Also ich denke mal, dass das eine Astralreise war. Ich kann mir vorstellen, dass Deine Freundin Dich in Gedanken zu sich gerufen hat. Und da Du wahrscheinlich übersinnlich ziemlich begabt bist, hast Du ihren Ruf vernommen.
    ...und bist ihr zu Hilfe geeilt...:escape:


    Liebe Grüße!
    Fairyangel
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen