1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Untreue, erwischt... komisch?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von GirlyGirl88, 25. November 2007.

  1. GirlyGirl88

    GirlyGirl88 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Hallo zusammen!

    Heute Nacht hatte ich einen komischen Traum...
    Ich war dauernd mit einem Bekannten unterwegs (irgend etwas unnötiges zu tun gehabt), in den ich vor ein paar Jahren mal verliebt war. Es hat aber nicht geklappt, da er ins Auslang gereist ist und als er wiederkam hatten sich seine Charakterzüge sehr verändert und er war absolut nicht mehr interessant für mich, eher lächerlich...

    Wieder zum Traum:
    Ich weiß nicht mehr genau wie oder warum, aber ich habe im Traum daran gedacht, wie es wäre ihn zu küssen oder auch intimeres.
    Und irgendwann (nicht gleich darauf) hat er mich plötzlich gegen die Wand gedrückt und ziemlich leidenschaftlich und fordernd geküsst. Mir hat es scheinbar sehr gefallen, wir sind dann irgendwann in mein Zimmer gegangen und haben da weitergemacht. Es ging schon ziemlich heiß her, als plötzlich die Tür aufging und meine Mutter inklusive meinem jetzigen Freund im Türrahmen standen....
    Wir sind natürlich auseinander, die Tür ging sofort wieder zu und ich habe wie blöd geheult und bin schließlich meinem Freund hinterher.
    Ich hatte damit gerechnet, dass er schon längst aus der Tür wäre, aber er stand bei meinen Eltern in der Küche und hat mit ihnen relativ normal geredet...
    Ich war dann natürlich sehr nett zu ihm, aber es kam nichts - im Gegenteil es war, als hätte er nie etwas gesehen :confused:
    Er hat auch nicht so getan als ob, es war alles ganz "normal"... :confused:

    PS: Achja, der Bekannte hat seit ein paar Monaten eine Freundin und hatte sie auch im Traum, so wie ich meinen Freund auch.

    Was könnte das bedeuten? Bin total verwirrt...
     
  2. Aksinja

    Aksinja Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2003
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Graz
    hi!

    Also, ich kenn mich mit Traumdeutung zwar nicht wirklich aus, aber ich denke, dass es in Deinem Fall eine psychische Sache ist. Ich erinnere mich, dass ich früher häufig geträumt habe, dass mich mein Exfreund erniedrigt. Schlichtweg deshalb, weil ich mich so neben ihm gefühlt habe.

    In Deinem Fall denke ich, dass Dein Kopf im Traum einfach ein "was wäre wenn" Spielchen gespielt hat bzw. dass Dir der Traum klar gemacht hat, dass der ehemalige Schwarm, in Deinen Augen, keine Gefahr für Deine Beziehung bedeutet (weil Dein Freund nicht darauf reagiert hat). Vielleicht hättest Du auch Angst, dass Dein Freund gleichgültig reagiert weil das ja auch irgendwo bedeutet, dass er Dich nicht liebt?!
    Auf jeden Fall ein witziger Traum ;)
    lg
    Aksinja
     
  3. VanTast

    VanTast Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Am Zürichsee
    Grüss Dich GirlyGirl88,
    ich vermute, Dein Traum meint überhaupt nichts mit Beziehungen oder Sex, sondern es geht um etwas das in Dir selbst allein stattfindet und alle vorkommenden Personen sind Teile von Dir selbst.
    Du hast Dich früher mal für irgend etwas interessiert, das dann aber in weite Ferne gerückt ist, Du musstest anderes tun und hattest keine Zeit, Dich mit dem Thema auseinanderzusetzen.
    Dann, oder demnächst, kommt dieses Thema wieder vor, Du lachst über Dich und denkst: "Ah ja, dafür hab ich mich ja auch schon mal interessiert, das ist ja sonderbar, heute scheint mir daran nichts mehr das man brauchen kann, lächerlich".
    Aber warum sollte ich nicht zum Vergnügen mich ein wenig damit abgeben?
    Also beginnst Du mal ein wenig und anscheinend macht es auch Spaß...

    und Du vertiefst dich ganz darin und irgendwann bemerkst Du: "He! Ich hab ja völlig verschwitzt meine Aufgaben zu machen, meine Rechnungen zu bezahlen, die Katze zu füttern und meinen Freund anzurufen...."

    Also hörst Du auf mit Deiner neuen Beschäftigung und tust das was Du alles noch tun müsstest

    offenbar noch rechtzeitig, die Katze ist nicht verhungert und Dein Freund findet auch nichts dabei, dass Du so fasziniert warst von Deiner Beschäftigung.
    Das Thema kann irgend etwas sein, das Dir vermutlich in letzter Zeit begegnet ist und Dich überraschend fasziniert hat, wo Du doch sonst eher denkst, dass dieses Thema lächerlich wäre.
    Du kamst Dir bis jetzt lächerlich vor damit und hast darum schon gar nicht gedacht, Dich damit abzugeben.
     
  4. GirlyGirl88

    GirlyGirl88 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    5
    Wow, danke dass ihr euch so Mühe macht, dieser Traum hat mich echt beschäftigt...
    Hm, im Moment fällt mir nichts spontan ein, was für diese Beschäftigung in Frage kommen könnte... naja wird schon, falls es das ist :)

    Im Nachhinein bin ich mir übrigens ganz sicher, dass er oder seine Art mir wahnsinnig gefallen haben, ich hatte immer so ein erotisches Kribbeln, als ich daran zurückgedacht habe (hatte leider auch schon Nebenwirkungen bei meinem richtigen Freund, bei Dingen, die eigentlich nur er machen darf... ich hoffe, ich muss da nicht mehr dran denken...)...

    Danke nochmal, würde mich aber auch noch über mehr oder andere Deutungen freuden! :)

    PS: Übrigens, dass dieser Bekannte ins Ausland ist usw. kam alles nur in der Wirklichkeit, nicht im Traum vor!
     
  5. GirlyGirl88

    GirlyGirl88 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    5
    Hat irgendjemand noch weitere Ideen?
    Würde mich freuen..
     
  6. Marie Antonette

    Marie Antonette Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    12
    Werbung:
    Die andere Frage, die sich stellt ist, willst du vielleicht (unbewusst) aus deiner Beziehung ausbrechen?
    Grüsse Marie Antonette
     
  7. GirlyGirl88

    GirlyGirl88 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    5
    Naja, manchmal vermisse ich schon meine Freiheit, aber das ist nach 2 Jahren sicher normal. Außerdem liebe ich meinen Freund sehr :-/
     
  8. Rock Water

    Rock Water Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2007
    Beiträge:
    230
    Ort:
    Niederösterreich
    Ich träum das auch manchmal.... :weihna1

    Von einer vergangenen LIebe oder von irgendeinem fantasierten männlichen Wesen (letztens hab ich im Traum gewusst, dass ich träum und hab ihn mir selber so "zusammengestellt", wie er mir gefällt *gg*)

    GEnieß solche Träume einfach.
    Ich tus halt und bin dann einfach gut drauf - auch wenn ich in meiner jetztigen Beziehung ziemlich glücklich bin.
    Aber solang man sowas nur träumt machts ja nix.. WAs kann man schon für seine Träume? :weihna1
     
  9. VanTast

    VanTast Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Am Zürichsee
    Werbung:
    Wen interessiert ob das normal ist?
    Normal ist auch, dass, wenn man nicht zusammen Verpflichtungen übernommen hat und andere Bindungsqualitäten aufgebaut hat als die Sexualität man eine Beziehungskrise nach 2-4 Jahren spätestens hat, denn die natürliche Anziehungskraft verbraucht sich eben und der Mensch ist ein neugieriges, abwechslungsbedürftiges Lebewesen mit einem natürlichen Drang nach Abwechslung und anderen Partnern, es sei denn man hat Kinder zusammen, die können dann der Beziehung eine andere Festigkeit geben, dafür wäre es dann super, wenn die Liebe transformiert würde und bestehen bleibt.

    Das ist nicht eine persönliche Kritik oder so was, das ist einfach eine allgemein festgestellter Ablauf und es ist ganz natürlich, wenn Dir nach einem Abenteuer ist.
    Gut ist es, wenn Du das nun weißt, denn ohne es zu wissen fällst Du viel leichter irgendwo in eine Affäre hinein.
    Was Du wirklich brauchst kannst nur Du allein wissen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen