1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Unterteilung von Beiträgen in Kategorien

Dieses Thema im Forum "Anregungen" wurde erstellt von Brummbär, 15. November 2011.

  1. Brummbär

    Brummbär Guest

    Werbung:
    Wie kann man es besser machen, das man einen Beitrag so gestaltet, das er sich nicht ganz verliert, u. vom Thema extrem abweicht?
    Ohne das man User ermahnt, oder aufruft, anderen Thread aufzumachen, weil letzeres dann net so funktioniert, als wie wenn man im Originalthread auf das reagiert, was der andere schreibt, u. reagiert in dem Sinne, das man halt etwas gegenteiliges zb. schreibt.

    Ich meine da zb. wenn jemand einen Thread eröffnet :"ich habe ein Ufo gesehen" dann ist´s doch klar, das nicht nur UFO-Fans mit Zustimmung u. Jubel antworten werden, sondern auch jene, die das nicht glauben.

    Wie kann man da also eine klarere Linie schaffen, damit man sich in langen Threads nicht verliert, ohne Zensur, ohne Löschung u. dgl.?

    Ich weiss nicht, ob´s machbar wäre, u. wenn, ob sich der Aufwand lohnt.
    Mein Vorschlag wäre dann: eine Unterteilung schaffen. Das der jenige, der Antwortet, zuvor wählen soll, in welche Kategorie die Antwort fällt, wie zb. "Dafür" "Dagegen" "Kritik" "Denkanstoss " usw.. und diese Antworten dann sozusagen je nach dem, was der Leser möchte, auch dementsprechend gefiltert werden können, dh. will ich nur Kritische Kommentare auf einen Beitrag lesen, dann sehe ich nur die Kritischen, will ich die Pro-Beiträge sehen, sehe ich nur die, oder eben so wie gehabt, wenn der Filter auf alles anzeigen steht.

    Ich hoffe, das es verständlich ist, was mein Anliegen wäre. Aber ob die Umsetzung auch technisch machbar wäre.?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen