1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Untertauchen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Arielle37, 14. Juni 2010.

  1. Arielle37

    Arielle37 Guest

    Werbung:
    Hallo zusammen,

    vorgestern hat mich ein Traum sehr beansprucht, den möchte ich nun erzählen.

    Es ging um mein damaliges Zuhause, also mein Eltern zuhause.
    Ich kam heim und mein Vater beschuldigte mich wegen etwas, das ich nicht gemacht habe.
    Es ging um meinen Sohn.
    Mein Vater wurde sehr jähzornig( wie im richtigen Leben) und wollte auf mich loshauen wie auch in meiner Jugend).

    Er meinte nur, warte ab,..

    Vor lauter Panik packte ich ein paar Dinge von mir in eine Tasche und lief davon.
    Ich dachte am besten läufst du links entlang dann kann er deiner Spur nicht folgen.

    Ich lief zu einer Freundin, die mir Unterschlupf gewährte für ein paar Tage.
    Nun als ich so auf dem Sofa meiner Freundin saß, kam mir der Gedanke, die Polizie anzurufen und über den Vorfall zu berichten, ect.

    Ich rief die Nummer an und beim 2 Mal hob die Polizei ab.
    Ich schilderte meine Situation, das ich 17 Jahre alt wäre und ich mich nicht mehr wagen würde nachhause zu gehen, da meine Eltern mich schlagen würden und viele Dinge in der Familie passieren, die nicht ok sind.
    Ob ich vll. erstmal in einem Heim wohnen könnte und dann bei einer anderen lieben Familie?

    (Muss dazu sagen, in meiner Jungedn sind viele Dinge so passiert wie ich sie geträumt habe, nur das ich nie die Polizei gerufen habe oder ähnliches, habe es über mich ergehen lassen).


    Ich bin dann mit meiner Freundin zum Flughafen und wir wollten den ersten Flug nehmen und weg sein.
    Entweder Kuba, das war mir dann doch zu weit oder Frankreich.
    Wir stiegen in den Flieger, nur hatte ich keine Kohle, meine Freundin meinte, sie habe eh alles bezahlt. ich sagte ihr nur, das bekommst du wieder sobald ich Geld habe und wachte auf!
     
  2. Khors

    Khors Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    656
    Hab durchgelesen.
    Da kam mir spontan der Hinweis:
    http://www.wohnen-fuer-arbeit.de/
    LG
    :umarmen:
     

Diese Seite empfehlen