1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Unterschied Kinesiologe vs. Energetiker?

Dieses Thema im Forum "Kinesiologie" wurde erstellt von Linea80, 24. April 2008.

  1. Linea80

    Linea80 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    13
    Werbung:
    Hallo ihr lieben!

    ich habe eine frage: gibt es einen unterschied zwischen energetiker und kinesiologe?
    ich überlege, eine ausbildung zu machen und weiß jetzt nicht ob die titulation des kurses "energetiker" dasselbe lehrt wie ein lehrgang der auf "kinesiologie" lautet.

    und wenn ja, wo liegt der unterschied?

    danke für euer feedback.

    Lene
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hi,

    grundsätzlich verstehe ich unter Kindesiologen einen Menschen, der sich mit der Bewegung des Körpers beschäftigt und über die Arme austestet.

    Ein Energetiker ist jemand, der mit Energien arbeitet, wie auch immer das aussieht.

    Stell mal die Links der Anbieter rein, dann können wir dir sicher eher weiterhelfen.
     
  3. Linea80

    Linea80 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    13
    Hello,

    ja mache ich sehr gerne.

    das eine f. kinesiologie amaté (kennen hier ja eh schon viele)
    http://www.amate.at/de/alcms/index.php?start

    das andere f. energetiker
    http://www.bodytrainer.at/de/kurse/diplomlehrgaenge-academy/kurs.energetiker/seite.uebersicht.html

    wollte nur wissen, wie eng das beieinander liegt - und ob mir der energetiker kurs was bringt.

    merci! lene
     
  4. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    der Unterschied bei den beiden scheint mir zu sein:

    Amaté bietet rein das Austesten und die kinesiologische Balance an.
    Bodytrainer beinhaltet mehr als "nur" die Kinesiologie, wie Bachblüten und Kräuterkunde etc., ist somit sicher wesentlich umfangreicher.
     
  5. Linea80

    Linea80 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    13
    Hello Handwerkprofis,

    danke für deine hilfe und prompte antwort. eine frage habe ich aber noch,
    empfindest du die angebotene ausbildung bei bodytrainer als gut, ist das eine möglichkeit um auch als kinesiologe später zu arbeiten, bzw. durch weitere aufbauende kurse hier noch eine spezialisierung zu haben?

    danke für deine hilfe!!

    lene
     
  6. Schmaucherl

    Schmaucherl Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Ernstbrunn
    Werbung:
    Hallo Linea!
    Energetiker ist vom Gewerbe her ein Überbegriff für alle Berufe die irgendwie mit dem Energiekörper des Menschen beschäftigt sind.
    Egal ob Kinesiologe, Bachblütenberater, Cranio sacrale, Klangschalen, Shiatsu,
    usw. werden alle als Energetiker bezeichnet.
    Bei der Auswahl der Ausbildung solltest du deine Wünsche und Bedürfnisse mit dem Angebotenen vergleichen.
    Hoffe, dir mit dieser Antwort weitergeholfen zu haben.
    Liebe Grüße
    Schmaucherl
     
  7. Lomee

    Lomee Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2008
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Tirol
    Auch bei der Kinesiologie wird sehr wohl mit den Körper-Energien gearbeitet.

    z. B klare Energiearbeit ist Meridianarbeit ....wobei ich finde sobald wir mit Menschen arbeiten sind auch Energien im Spiel. wir sind doch alle selbst pure Energie und von Energien umgeben.

    Energetiker ist auch die offizielle Bezeichnung am Gewerbeschein der Kinesiologen.


    Lg. Lomee
     
  8. tessy

    tessy Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    787
    Ort:
    villach

    Ich hab die Ausbildung Kinesiologie "Touch for Health" gemacht.
    Durch Muskeltest werden Energieungleichgewichte in den Meridianen festgestellt und behoben. Mit dieser Methode habe ich auch Menschen helfen können, die von Energetik, Spiritualität usw. nichts halten.
    Durch das Berühren und Ausmassieren fühlt man sich gleich viel wohler. Man kann (sollte) diese Methode auch zur Vorbeugung einsetzen, damit erst gar kein Ungleichgewicht entsteht, bzw. es rechtzeitig behoben wird.

    Wenn ich etwas gegen Schmerzen mache, löse ich die Blockaden auch mit heilendem Licht auf. Das sag ich gar nicht dazu, die Leute spüren die Wärme und die Schmerzen lösen sich ganz od. reduzieren sich merklich.
    Natürlich mach ich das nicht, ohne das sie nicht vorher bei einem Arzt waren, bzw. nur begleitend mit ärztlicher Behandlung.

    Obwohl die Kinesiologie auch in den Bereich der Energetik fällt, wird es von vielen leichter angenommen als z. B. Energie- od. Lichtarbeit.
     
  9. Linea80

    Linea80 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    13
    Danke euch für eure hilfe und prompten antworten!!!
    Linea :)
     
  10. schlorri

    schlorri Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2008
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Ich arbeite auch immer mit Licht. Sonst sieht man doch nichts?!?
    Spass beiseite: Was genau ist Energiearbeit/Lichtarbeit?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen