1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Unterschied bachblüten / Spagyrik

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von zirpi, 18. Oktober 2007.

  1. zirpi

    zirpi Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Hallo zusammen.

    Wer kann mir den Unterschied zwischen Bachblüten und Spagyrik erklären?

    Es ist so dass mein Sohn 5 Jahre in moment total schwierig ist!
    Er war noch nie ein einfaches Kind,trötzelt sehr viel und wird ziemlich schnell wütend, steigert sich dann auch total in etwas hinein.

    In moment hört er einfach wieder mal gar nichts und wird von Tag zu Tag frecher.

    Zur Zeit habe ich das Gefühl er entgleitet mir völlig.

    Vieleicht könnte ich ihn mit Bachblüten oder Spagyrik etwas unterstützen sich selbst ein bisschen mehr zu spüren und in den Griff zu bekommen.

    Hat mir da jemand Tipps ev. auch für mich und meine Nervein?

    Ich wäre euch sehr dankbar!!!
     
  2. ifunanya

    ifunanya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Berlin
    Unterschied zwischen BB und Spagyrik besteht darin das bei den BB nichts getrennt und dann wieder zusammnegefügt wird. Den BB werden ihre Heiliformationen abgenommen und auf eine Trägerlösung aufgebracht.
    Wenn ich die Definition bei Wiki von Spagyrik richtig verstehe, werden Zitat Wikipedia:
    Bei den BB steht jede Blüte für sich. Du kannst sie einzeln einnehmen aber auch zusammen. Dabei werden sie aber keiner weiteren Behandlung unterzogen.

    Bei den BB würde ich dir Holly, Heather, Impatiens und Rock Water empfehlen. Nehmt die Lösung aber beide.


    ifunanya
     
  3. Bernd S.

    Bernd S. Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    175
    Ort:
    München
    ist zwar schon ein älteres Thema,

    aber da ich mit z.Zt. mit Spagyrik befaße:
    wie bereits obiger Beitrag: Zirkulation, Destilitation, trennen , zusammenfügen,...
    kurzum ein etwas aufwändiger Prozeß, alleine schonmal bis man die nötigen Gerätschaften beinander hat und dann noch selbst ein Mittel herzustellen dauert seine Zeit; ist aber äußerst interessant.

    Wenn dann in deinem Fall eher Bachblüten.
    Mal abgesehen davon, wenn dein Sohn überschüssige Energien hat, dann könnte evtl. Kampfsport z.B. Judo, Kung Fu, Karate, etc oder ein andere
    "normale" Sportart hilfreich sein; natürlich für einen 5 Jährigen entsprechende Kinderkurse.
     
  4. Bernd S.

    Bernd S. Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    175
    Ort:
    München
    Werbung:
    Ergänzung:

    Es gibt zwar schon fertige Spagyrik Präparate;
    glaube aber kaum, das die Hersteller eine große Ahnung haben und eher ans Geld denken.

    Literatur zu Spagyrik u.a.:
    Löwe und Phönix. Das große Handbuch der praktischen Spagyrik und Alchemie
    von Daniel Hornfisher

    Triumphwagen des Antimons
    von Hans G. Lenz (Autor), Basilius Valentinus (Autor), Theodor Kerckring (Autor), Josef Kirchweger (Autor)

    Der Alchemist Conrad Khunrath
    von Oliver Humberg (Autor), Hans G. Lenz (Autor)

    Chymische Medicin
    von Johann Agricola (Autor), Oliver Humberg (Autor)

    Spagyrik. Lehr- und Arbeitsbuch
    von Hans-Josef Fritschi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen