1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Unterscheidung zwischen Geist und Mensch

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von ShaddowHeart, 9. Mai 2011.

  1. ShaddowHeart

    ShaddowHeart Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2009
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Hallo Leute!

    Mich würde mal folgendes sehr interessieren: Mal angenommen, jemand findet heraus, dass er tote Menschen sehen kann. Sie sehen aus wie wir, normal gekleidet, keine Wunden, einfach ganz normal. Wie soll jemand, der seine Fähigkeit gerade erst entdeckt hat, herausfinden, welcher Mensch nun für alle sichtbar ist und welcher nur für ihn selbst????
    Ausser er spricht den "Menschen" an und wird von den umstehenden doof angeschaut, weil er scheinbar mit sich selsbt redet.
     
  2. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    Die Physis erkennt die Physis, die Seele erkennt die Seele und der Geist erkennt den Geist
    LGInti
     
  3. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    normal läuft sowas unter schizo
    würd ich nicht jedem beichten wenn ich das wäre
    wie man sinnvoll damit umgeht ist dann noch eine andere frage
    gibt leute ,die sehen engel
    also wenn man das integrieren kann
    dann ist es gut
    wenn nicht muss man eben hilfe annehmen
    ich hab mal ein ufo gesehen oder vermeintlich gesehen
    mich puscht das ohne ende und das ist gut so:)
     
  4. ShaddowHeart

    ShaddowHeart Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2009
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Berlin
    Hmm, es jedem zu erzählen war ja auch nicht Sinn und Zweck. Ich persönlich dachte da an die Richtung "Medium", Menschen, die mit Toten Kontakt aufnehmen können. Sofern es diese gibt. Also echte Medien. Wenn man mal das ganze mit Schizo und Psychiater beiseite lässt: Ich würde trotzdem gerne wissen, wie man unterscheiden kann. Zb. Menschen haben Spiegelbild und Schatten, "Geister" nicht. Nur Sonne scheint nicht immer und mit Spiegel draußen rum laufen ist auch sehr albern. Was könnte es noch für Merkmale geben? Gerne auch nur rein hypotethisch gedacht.
     
  5. Nebelwind

    Nebelwind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    5.599
    Mit jenen Menschen kommunizieren, welche schon länger Geister sehen, also mit einem Medium, das definitiv einen Geistführer oder eine Geistführerin besitzt.

    *Menschen*, vor allem *begrenzte Menschen* sind schnell, wie Sternie andeutete, bei der Schizophrenie. Und öffentliches Losplaudern könnte Psychiatrie Aufenthalt bedeuten.

    Das Leichteste wäre allerdings, sich Informationen über ein Medium beschaffen, welches einen Geistführer besitzt und wie ein solcher *nicht begrenzter* Mensch Menschen von Geistern unterscheidet. :)
     
  6. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Werbung:
    Kann ich dir viele Unterschiede sagen...sie sprechen nicht,du kannst sie
    nur über deinen Geist empfangen,so eine Art Telephatie,so funktioniert,
    das sich austauschen...tauchen sie ja draussen plötzlich auf,gehe ich
    spazieren,in Wald und Wiesen...wird alles so still,eine sonderbare Aura und
    dann weiss ich,gleich läuft mein Schäferhund vor mir....er das immer tut,seit
    er gegangen ist,er war meine erste Jenseitserscheinung..eine lange Geschichte,die dich jetzt bestimmt nicht interessiert,aber er hat damals
    gesagt...er verlässt mich nie...immer,wenn Gefahr droht,kommt her,ist
    voll sichtbar und schaut in die Richtung,wo die Gefahr herkommt...dann
    geht er,in eine andere Dimmension...!
    Im Haus,man spürt es vorher,denkt man z.b. intensiv an jemanden,oder,wenn
    ich den Kuchen backe,den meine Oma so liebte..weiss ich,dass sie kommen
    wird..
    Ich bin kein Medium....wie viele anderen hier auch nicht...warum es uns
    so geschieht,dass steht hier ja nicht zur Frage.
    Es gibt noch Düfte,Gewohnheiten...daran erkennt man sie auch.
    Man weiss es einfach...Verbindung der Gedanken...und keine Angst,es
    laufen keine "Zombies" da rum,sie haben wirklich normale Kleidung an,sind
    unversehrt.
    Damals,als plötzlich mein Hund da stand,ich hatte keine Angst,nichts,sein Fell
    es glänzte,wie immer...
    Erinnere ich dich daran,wo du hier bist,beweisen müssen wir gar nichts und
    nochmal,sind wir keine Mediums...nehmen kein Geld etc.

    Schön,dass du dich dafür interessierst,schau doch mal auch im Jenseitsthread
    nach,findest du viele Antworten...

    Liebe Grüsse madma
     
  7. ShaddowHeart

    ShaddowHeart Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2009
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Berlin
    Gut, das mit einem Medium befragen ist eine sehr gute Idee. Nur wo ein echtes mal eben finden? Ich denke, dass da das Problem ist.

    Hmm, und was ist, wenn man diese "toten Menschen" ganz normal sprechen hört? Also nicht wie über Telepathie sondern so, als würde ein sterblicher mit dir reden? Man hört und sieht sie nicht mit dem Geiste sondern mit Augen und Ohren? Nur ausser dir eben sonst keiner? Was wäre in diesem Fall?
     
  8. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Das wird niemals der Fall sein und lasse mal das Medium weg,dort wirst
    mit Sicherheit niemanden sehen..
    Jeder kann das sogar selber,wenn ein jemand von einem geht,um so enger
    die Bindung war,oder die Macht der Gedanken...sehr viele auch einen Traum
    bekommen,wo derjenige ein Zeichen gibt,der Traum ist so real,dass du meinst,
    dieser oder jener,wäre immer noch da....

    Auch dir kann das passieren...dafür bedarfs keiner Begabung..
     
  9. Nebelwind

    Nebelwind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    5.599
    Schau mal hier. Es gibt noch andere Möglichkeiten zu fragen.
     
  10. ShaddowHeart

    ShaddowHeart Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2009
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Danke für den Link mit Buchhinweis. Habe gerade ein paar Auszüge gelesen und finde es für den Anfang relativ hilfreich. Mal sehen, ob man mehr in dem Buch erfahren kann. Jedenfalls danke nochmal! :) Wem noch etwas einfällt: Gerne! :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen