1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Unterforum Quantentherorie / Weltbild o.ä. ?

Dieses Thema im Forum "Anregungen" wurde erstellt von Muggle, 17. August 2007.

?

Deine Stimme für oder gegen die Quantentherorie als Unterforum im Esoterikforum

  1. Jawoll, her damit. Ich bin dafür.

    8 Stimme(n)
    88,9%
  2. Ich bin dagegen. Hat hier nichts zu suchen.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Quanten............was ?

    1 Stimme(n)
    11,1%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Muggle

    Muggle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    3.421
    Ort:
    Norddeutschland
    Werbung:
    Hallo liebe Leut,

    ich möchte heute mal eine Umfrage starten und anregen über ein Unterforum mit dem Titel Quantentherorie u. Weltanschauung, Quantenphysik + Spiritualität / Realitätserschaffung oder ähnliches nachzudenken. Meiner Meinung nach wird es allerhöchste Zeit, die Trennung von Religion, Spiritualität und den Naturwissenschaften endgültig aufzuheben. Diese Elemente können imo nicht getrennt voneinander betrachtet werden. Wie seht Ihr das ?
     
  2. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Muggggggggggggggggggggle ja Hallo erstmal :banane: :party02: :banane: Du wieder hier???*froifroi*

    Also schlecht find ich die Idee nicht!!!

    Lg
    taimie
     
  3. Muggle

    Muggle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    3.421
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo Taimie !

    Das ist ja eine nette Begrüßung. Jo, ich bin wieder dabei.

    :banane: :banane: :banane:
     
  4. Im Prinzip wimmelt es in diesem Forum doch schon von derartigen Themen - halt nur unter einer anderen Überschrift. :stickout2 Aber ich wär auch für ein spezielles Unterforum.

    LG!!!
     
  5. Hallo :)

    schaut mal, auf welcher Grundlage dieses Unterforum

    http://www.esoterikforum.at/threads/37302

    entstanden ist. Umfasst das nicht alles? Also Wissenschaft und Spiritualität ?

    Grüßchen, Amanda

    :)
     
  6. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. September 2001
    Beiträge:
    15.210
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Sehe ich eigentlich auch so :)
     
  7. Wenn ich noch einmal etwas hinzufügen darf:

    Gerade der Zusatz & Spiritualität sollte ja beinhalten, so wie wir es damals diskutiert haben, daß eben nicht nur der rein strenge Wissenschaftsansatz, also der wissenschaftliche Mainstream dort zu Wort kommt, sondern durchaus eigenen Interpretationen, Sichtweisen, philosophischen Betrachtungen vorhandener wissenschaftlicher Erkenntnisse und, und, und dort Raum gegeben werden soll.

    Insofern, nur keine Scheu und loslegen, wäre meine Empfehlung.

    :)
     
  8. Muggle

    Muggle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    3.421
    Ort:
    Norddeutschland
    Ach herrje,

    Sorry, eigentlich können wir diesen Thread löschen. Wie oben schon richtig angemerkt, hab ich mich einige Zeit nicht mehr hier sehen lassen. Vielleicht habe ich dadurch etwas den Überblick verloren und es ist meiner Aufmerksamkeit entgangen, dass bereits ein Unterforum "Spiritualität und Wissenschaft" existiert. Ich denke, ihr habt Recht mit der Aussage, dass hierdurch das Thema bereits abgedeckt ist. Also nichts für ungut.

    :escape: :liebe1:
     
  9. Muggle

    Muggle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    3.421
    Ort:
    Norddeutschland
    @Schrödingers Katze:

    Interessanter Nick ! Lebst du noch ? :weihna1
     
  10. Werbung:
    Ich antworte mal,

    die Katze, also das Muttertier, selbst nicht - Gott hab sie selig - aber ich habe läuten hören, es soll jede Menge Nachkommen geben. Dem Schrödinger seine Katzen sind nicht unterzukriegen, schließlich werden sie nicht alle entdeckt und beobachtet, somit können wir mit 50 %iger Sicherheit davon ausgehen, daß es noch ein paar gibt, die zumindest nicht tot sind.

    :weihna1
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen