1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Unsichtbare Person

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Lilith2, 16. Juni 2012.

  1. Lilith2

    Lilith2 Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2012
    Beiträge:
    68
    Ort:
    erde
    Werbung:
    Hallo,

    1.es ist mir einmal passiert das unsichtbare Person mich Schubst. Das war beim einkaufe.. ich wollt oben einen Trinksaft holen im Regal.. und es kam mir vor als ob ein Jugendlicher es eilig hätte und mich aus laufter eile gelaufen ist und mich dabei am rücken geschubst hat.. ich drehte mich sofort um.. KEINER WAR ZU SEHEN. Ich..es war mir klar das es dann etwas unsichtbares ist.

    2. Einmal beim schlafen.. kam es mir vor als ob mich jemand leidentschaftlich küsst.

    Und eine zeit später.. habe ich bemerkt dass mich jemand beim schlafen beobachtet.. als ich wach geworden bin.. hab ich mitbekommen das er gegangen ist... aus meinem zimmer aus der tür. Wieder was unsichtbares.

    3. Ich habe seit paar wochen gemerkt wie jemand neben mir gelacht hatte und mich beobachtet. Es war kein HAHAHA und es war nicht im meinem Kopf dieses Geräusch.. es war genauso als ob jemand neben mir ist und gelächelt hat.. so ein schmunzeln. Ich würde gern wissen wer das ist.. wer mich im Zimmer beobachtet.. ein toter oder ein lebendiger.. Heutzutage.. gibt es alles auf dieser Welt.. auch wenn es sich wie in einem Horror märchen anhört.

    4. Seit paar wochen.. finde ich immer weisse haare an meinen Sachen,

    5. Heute morgen beim aufwachen hörte ich wie eine alte frau in meinem zimmer stöhnte kurz beim aufwachen

    WAS SOLL DAS???

    gut kann sein das ich sowas wie ein medium bin.. bla bla..
    aber WER BEOBACHTET MICH?? in meinem zimmer. :(
     
  2. Constantin

    Constantin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    9.469
    Ort:
    Ludwigsburg(BW)
    Das Nichtsichtbare(Geistige) können Gedanken und Gefühle anderer Lebewesen sein und oder (geistige) nichtsichtbare Wesen.

    Was wenn du einfach das Nichtsichtbare(Geistige) zu sehen* fähig bist weil du medial veranlagt bist?

    *g Seyla
     
  3. Lilith2

    Lilith2 Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2012
    Beiträge:
    68
    Ort:
    erde
    Es ist mir klar.. das ich anders bin..
    am anfang hab ich nur diese unsichtbare dinge gehört, nach einer weile schubst mich jemand, jetzt naja.. ich höre es halt wenn jemand mal kurz atmet, lächelt ich fühl mich beobachtet.. .. manchmal kommt es mir vor etwas gesehen zu haben. aber.. dann denk ich das hab ich mir nur eingebildet.. ich hoffe nicht das ich es eines tages sehen kann.. sonst krieg ich einen herzstillstand. Es ist ja ok das ganze.. aber was wollen die? sind die gut oder böse? Wie soll ich mit ihnen arbeiten bzw. weiterhelfen?

    ist es möglich das es nicht nur verstorbene sind..sondern auch lebendige die mich unsichtbar beobachten?

    OMG..
     
  4. Constantin

    Constantin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    9.469
    Ort:
    Ludwigsburg(BW)
    soviel anders wie wir alle bist du gar nicht. Bei dir ist dein Bewußtsein einfacher offener für das Nichtsichtbare.

    und was wollen dir diese Erfahrungen sagen?

    du bist es doch schon am Sehen*

    es sind doch nicht nur die Gedanken und Gefühle von Verstorbenen.
    Auch die Gedanken und Gefühle von noch im Körper Lebenden äußern sich genauso.

    Was die wollen das sagen sie dir doch selbst.

    du meinst die Schwingungen(nichtsichtbare Informationen).
    Weder noch!!!

    Helfe zuerst dir Selbst. Lerne die nichtsichtbare Sprache wirklich zu verstehen,....heißt zu wissen was sind wann deine Eigenschwingungen und was Fremdschwingungen.

    s.o.
    Du wirst immer beobachtet, genauso wie du immer beobachtest.
    Das was du siehst, das sieht dich auch!!!

    *g Seyla
     
  5. Wiccarma

    Wiccarma Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Krems
    So wie du das beschreibst, dürften es keine realen Personen sein - ich meine, das würdest du ja mitbekommen? Ich bin mir sicher - und das macht dir wahrscheinlich eher Angst, aber das bezwecke ich damit nicht - dass du da leider Opfer von dämonischen Aktivitäten geworden bist. Du solltest schleunigst versuchen mit jemandem, diese Dinge loszuwerden..........
     
  6. Lilith2

    Lilith2 Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2012
    Beiträge:
    68
    Ort:
    erde
    Werbung:
    Hallo,

    also.. ich weiss nicht.. ich weiss nicht wie das gehen soll? was soll ich tun?
    ich streue salz vor meiner haustür.. beschmiere die türen mit zitrone mit einem kreuz zeichen..zünde drachenblut und rosenweihrauch an.. aber es hilft nicht wirklich..
    ich weis das sich meine oma mit böser magie beschäftigt.. bzw. sie ghet zu einer frau die das für die macht..aber sie tut so als ob sie sowas nicht tun würde. Nen schwarzen gefüllten knoten sah ich zufällig vor 2 oder 3 jahren bei ihr am tisch liegen.. und sie nahm es dann sofort wieder weg. tolle oma. ich werde unschuldig gehasst... aus neid.. missgunst.. bescheuert solche leute.

    Ich kann mich noch erinnern..da war ich 4 jahre alt.. sie hat mir die haare schneiden lassen beim frisör.. und dann bückte sie sich und steckte etwas davon ein. von meinen haaren. Und als ich milchzähne hatte.. haben die mir (oma, opa) gesagt das sie davon eine kette machen würden.. ich glaube das sie auch etwas damit zu tun haben. Wie kann ich mich schützen?
    Freundinen oder ex freunde könnten mir auch etwas gemacht haben (schwarze magie) ich weis nicht.

    Manchmal berrührt mich jemand.. am kopf..schulter stirn.
    Ein Medium meinte das ich die sehe bzw. bald sehen werde. DAS WILL ICH NICHT. HAB SCHWACHES HERZ. und in machen momenten kommt es mir so vor als ob ich jemanden im raum sah ..aber dann ist es weg. ich soll die ins licht schicken sagt sie.
    Aber ich glaub nicht das es damit getahn ist.. wenn ich diesen satz sage das sie ins licht gehen sollen. lol

    Oder es ist vereerbt? Und bald gehts ab bei mir ie bei charmed..oder ghostwisper wie das heisst
     
  7. Wiccarma

    Wiccarma Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Krems
    Du bist extrem belagert von bösen Mächten, das kannst du mir glauben. Jetzt wo du mir mehr erzählt hast, hege ich keinen Zweifel mehr. Ich würde dir raten zu einer Seelsorgesitzung ins Elijah House zu fahren, die kennen sich da aus. Google mal. Elijah House Austria oder so. Hoffe das kommt jetzt nicht als Werbung rüber, aber das ist echt eine seriöse Adresse. Die werden das mit dir erarbeiten und Gott wird dich da befreien. Du steckst echt in Schwierigkeiten......Familienflüche und all da,s bloß nicht unterschätzen!
     
  8. Lilith2

    Lilith2 Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2012
    Beiträge:
    68
    Ort:
    erde
    und was wäre wenn ich haare von meiner oma nehme.. und den fluch an ihr zurücksende? ich kenne mich zwar nicht aus aber.. ich finde eine weg.

    Ich denke aber.. wenn ich das machen würde...dann wäre ich kein stück besser als sie-und das will ich nicht..

    Ich hab auch gemerkt wenn ich wütend bin und auf 100 grad.. dann sag ich was schlechtes.. und denjenigen trifft das dann auch.

    also.. egal wieviel voodoo und schwarze magie sie tut.. ich habe auch meine eigene kraft und den schutz von oben.

    das reicht doch..oder?

    Und das mit Gebetseelsorge..ich weis nicht..als ich in der bibel las früher. bekam ich schlechte träume...von der unterwelt veräppelt.. darauf hab ich kein bock mehr.


    runen zeichen hab ich mal als blaune fleck gehabt... sehr SELTSAM. bin ausgerutsch und am glatten boden gefallen danach.. nur 3 runen zeichen als blauer fleck. ich hatte kein abdruck von pluvoer oder irgendwas..nein.

    ich weis nicht was noch passiert... ich lass mich überraschen. :rolleyes:
     
  9. Wiccarma

    Wiccarma Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Krems
    Nicht böse sein, aber: DU findest gar keinen Weg. Du brauchst Gottes Unterstützung, alleine vermögen wir gar nichts, vor allem nicht bei diesen Dingen. NATÜRLICH bekamst du schlechte Träume - das waren Angriffe. Damit du JA nicht weiter mit Gott gehst, sondern eben dem anderen gehörst. Mir ist klar, dass das krass klingt, aber das ist leider die Wahrheit. Was glaubst du wie viele Angriffe treue Nachfolger von Jesus bekommen? Noch viel mehr als Alpträume, wenn diese auch typisch sind.

    Glaub mir, deine Lage ist ziemlich ernst. Rate dir, dringend christliche Hilfe bezüglich Befreiungsdienst zu holen.
     
  10. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    Werbung:
    meine katzen können das auch.

    ich hätte mir auch schon oft gewünscht, mich unsichtbar machen zu können. das würde in vielen situationen helfen. :)

    vor geistern fürchte ich mich nicht. vor einem jahr haben sich meine katzen plötzlich gefürchtet, so als ob ein geist vor ihnen wäre. mir war das egal weil ein geist - naja - kann mir eh nichts tun. (ich tu den geistern ja auch nichts.)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen