1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Unsere "strahlende" Zukunft.

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Shimon1938, 6. September 2010.

  1. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.728
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:
    Mit dem längeren Laufzeiten der Atomkraftwerke entstehen auch tausende Tonnen zusätzlicher strahlende Abfälle. Diese Müll wird bis zu eine Million Jahre (!) gefährlich bleiben und ein ensprechende Endlager exisstiert bis heute nicht!


    Ich muss sagen ich habe genug über "den fall sarrazin" hier und anderswo gehört gelesen "diskutiert" Seine "thesen" sind populistisch, rassistisch und ich muss sagen, auch wenn er mit der "these" der islamisierung europas in den nächsten fünfzig janhren recht behalten sollte, habe ich wesentlich mehr angst von unseren "strahlenden zukunft" als von der "islamisierung"!. Warum wird bloss die gefährlichkeit, und sogar die absolute lebsnfeindlichkeit der atomenrgie von so vielen mensachen ignoriert. Atomenrgie ist nicht billig, uranvorräte sind auch enlich und schlieslich die endlagerungsproblem ungellöst. Das alles spricht gegen die verlängerung. Kann mir jemnd von euch sagen, was für eine verlängerun sprechen könnte?


    Shimon A.
     
  2. R.M.E

    R.M.E Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Frag doch Google
    Und wieder einmal ein Atom-Thread für klein Simon! :D
     
  3. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.728
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    sctebis,


    wenn dir meine threads nicht passen, kannst du mich ignorieren oder mein "ausschluss" beantragen!


    schönen tag


    shimon a.
     
  4. R.M.E

    R.M.E Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Frag doch Google
    Träumst du eigentlich von Atomkraftwerken?
     
  5. checkerlady

    checkerlady Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    499
    Ort:
    NRW
    Wind-oderWasserenergie wäre eine gute Lösung
     
  6. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    ne ich glaub man muss die ängste der menschen schon ernst nehmen
    das hat unter anderm ja dazu geführt ,dass sich die grüne partei daraus entwickeln konnte.also diese ängste sind real und begründet.
    vor kurzem ist mir das wieder bewusst geworden ...als es in russland brannte und die feuer sich gefährlich einem atommeiler näherten ...da wurde ich an tschernobyl erinnert .und ich weiss noch genau ,wie es mir damals ging.
    ich hatte ständig schüttelfrost..obwohl es sommer war.
    heute bekenne ich mich dazu ....das war nackte angst.
    über endlager und soweiter hab ich mir keinen kopf gemacht ...sehe nur die billigen stromtarife und das das so bleiben soll.
    aber die tatsache ,dass es eben keine endlager in dem sinne gibt ...weil es keine absolute sicherheit da gibt...das ist schon real.
     
  7. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.728
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD



    :brav: :ironie:


    s. a.
     
  8. Akwaaba

    Akwaaba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    4.451
    Werbung:
    In Anbetracht der allgemein herrschenden Ignoranz gegenüber den
    Willkürentscheidungen und der tatsächlich vorhandenen Gefahr,
    kann es gar nicht genug "Atom-Threads" geben.

    Good job Shimon, good job ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen