1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

unser Stern

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Noneytiri, 30. Dezember 2012.

  1. Noneytiri

    Noneytiri Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2010
    Beiträge:
    1.219
    Werbung:
    wenn der Wind leis erzählt :
    "du hast mir so sehr gefehlt"
    wenn das Meer leise rauscht:
    "ich hab deiner Stimme gelauscht"
    unser Lied, die uralte Melodie
    zusammen gesungen
    vergessen wir nie
    ist im Universum erklungen
    die Erinnerung an unseren Stern
    im Herz der Urton
    als Resonanz ist unsre Liebe
    sind wir auch fern von zu Haus
    wir fliegen zusammen davon
    treffen uns wieder
    auf unserem Stern
    singen wir die gleichen Lieder
    so wie damals schon...
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    :umarmen:
    danke
     
  3. Noneytiri

    Noneytiri Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2010
    Beiträge:
    1.219
    gern geschehn...
    :umarmen:
     
  4. jupi

    jupi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.447
    Ort:
    planetio
    ...unser stern "wohl ein nachtstern sein möge :umarmen:...
     
  5. Mels

    Mels Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2012
    Beiträge:
    217
    Erinnert mich irgendwie an das Lied "Nur die Besten sterben jung" von den Böhsen Onkelz. Hat der Stern eigentlich eine besondere Bedeutung? Irgendwie habe ich das Gefühl jedes zweite Gedicht hier hat das Wort "Stern" im Namen. Sternenhimmel, Sternenliebe, unser Stern... So geil ist die Sonne auch wieder nicht?!
     
  6. jupi

    jupi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.447
    Ort:
    planetio
    Werbung:
    oh mels von was für einen gigantischen himmelswechselspiele kommest her...`
    hat dich die muse gar verlassen....nie geküsst--oh wie armseelig deine seele scheint im garden eden im paradiese mels.. ..komm sag es uns leibreizend mels mit poesie oder prosa--deine inspiration lasse schweifen im geiste einer sonnenliebe..oh du meine sonne hellster-stern ein planet dein name venus...gleicht und ich liebe dich denn du erwärmst unser herz...ja solange die sonne um die erde kreist..365 tage hat ein jahr oder 52 wochen..halejulia..

    liebe grüße jupi..
    und mels...bin auch bloss ein stern aber komme vom planeten jupiter
    vielleicht schreibt mal jemand mal davon...oder mels versuche es ..:umarmen:
     
  7. jupi

    jupi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.447
    Ort:
    planetio
    ..und so sprach im rat der götter..einst zeus....jupiter ein gott im olymp..
    mich es dünkt"...so einst platon in der mythologie über das liebesleben
    von sternen und planten oft beschrieben..seine inspiration zu muse einer grenzenlosen liebe..im olymp...universiume ...didelium..:):D
     
  8. Noneytiri

    Noneytiri Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2010
    Beiträge:
    1.219
    es waren immer die Sterne
    sie haben mir den Weg gezeigt
    als es dunkel war um mich
    es war nie die Sonne
    auf der Suche nach dem Licht
    es waren immer die Sterne
    hab die Botschaft nicht erkannt
    als es dunkel war um mich
    es war nie die Sonne
    auf der Suche nach dem Licht
    bis ich dann nach Hause fand
    da wusste ich
    es waren immer die Sterne
    der Kompass der Liebe
    der uns verband
    es war nie die Sonne
    sie hätte mein Gesicht verbrannt
    es waren immer die Sterne...

    :umarmen:
     
  9. jupi

    jupi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.447
    Ort:
    planetio
    ja es sind immer die fixsterne,an allem schuld..:trost:.
     
  10. Noneytiri

    Noneytiri Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2010
    Beiträge:
    1.219
    Werbung:
    Nein
    ein Stern kann ein hilfreicher Kompass sein
     

Diese Seite empfehlen