1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

unser schöner staat :)

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Hamied, 10. Januar 2007.

  1. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Werbung:

    jetzt muss ich hier leider mal etwas loswerden ;).

    grade will ich ein entspanntes bad nehmen, schalte den radio an und welche wunderbar schönen phrasen trällern mir in meinem gar so entspannten zustand entgegen? *graus*

    verbote wo es nur geht.

    auch bawü will jetzt zukünftig an gewissen öffentlichen plätzen das rauchen verbieten.
    ich will garnicht abstreiten, dass rauchen nicht ungefährlich ist und dass es für die nichtraucher unter uns durchaus unangenehm ist, wenn sie in einem verqualmten café sitzen müssen.
    geht mir selbst nicht anders.

    aber diese politik geht mir derart auf den zeiger.
    ehrlich gesagt, bezweifle ich es stark, dass man die jugend durch verbote davon abhalten kann etwas zutun.
    je mehr ein trara draus gemacht wird und je mehr etwas verboten wird, desto mehr erhält es doch an reiz.
    was meines erachtens vielmehr wert wäre und innerhalb des systems völlig fehlt wäre eher aufklärungsarbeit, gesundheitserziehung &co.
    den kids zu zeigen, welche folgen sowas haben kann...anstatt unser geld in den schlund von tausenden von zigarettenautomaten zu werfen, um diesen mit einem supertollen jugendschutz zu versehen.
    wo man hinsieht nur noch verbote.
    selbst der wald hängt voller schilder [​IMG] .

    es nimmt mich ja schon gar ein wahres wunder, dass der mensch noch frei atmen darf und die einzelnen atemzüge noch nicht versteuert wurden.

    die gelder werden in meinen augen in einen vollkommenen sch******** investiert und im gegenzug dort entzogen, wo es dringend nötig wäre.
    die sozialen bereiche verkommen, aber das scheint völlig in ordnung zu sein.
    obwohl, an sich ist es total wurscht [​IMG], ob in krankenhäusern innerhalb D´s tausende von betten gestrichen werden und warum sollte man mehr personal innerhalb der kliniken oder altenheime investieren? ist doch piepe die sterben ja eh und zudem kassieren se so keine rente mehr...zwei fliegen mit einer klatsche [​IMG] ....und die kita´s & co pfff auch nicht wichtig, unsere kinder haben ja ohnehin keine zukunft mehr....

    hach ja, ich liebe diesen wunderbaren staat:weihna1 .

    alles liebe
    hamied :)
     
  2. Galahad

    Galahad Guest

    Tja, Raucher und (sollte man nicht vergessen) Autofahrer.

    Wir sind schuld an allem Schlechten, aber dafür finanzieren wir wenigstens den Staat mit unserem rausgeschmissenem Geld.

    Aber gut, soll doch das Rauchen verboten werden. Das Autofahren am besten auch noch.
    Die Steuerausfälle und die zusätzlichen Ausgaben für weitere Arbeitslose finanzieren wir dann durch die Anhebung der Märchensteuer auf 60%.

    Nur, Wer ist dann der Sündenbock?
    Ahhhhh, ich habe da eine Idee. Dann sind die Esoteriker schuld. Unlogisch?
    Das macht doch nix. Hier geht es um Politik.
     
  3. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    galahad, dir gebührt ein mächtigprächtiger beifall *klatsch* :welle:
    60% für die märchensteuer...das ist eine fabelhafte idee, doch wer ist merkel? steuerwittchen und die sieben steuerfahnder/merklzwergl?:weihna1
     
  4. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Schalom

    hm... natürlich sind wir raucher an allem Schuld... an uns hängt die Umweltverschmutzung und nicht an der Petrochemie...die ist doch sauber..

    wir sind auch Schuld dass es kein Geld mehr gibt, sicher nicht die Rüstungsindustrie, dass man für sie 100 Euro pro Kopf pro Jahr ausgiebt und für das Soziale nur 1 Euro pro Kopf pro Jahr - ganz klar die Schuld der Raucher

    Das bei Bildung, Altersvorsorge und Gesundheitswesen kein Geld vorhanden ist... wer könnte daran schuld sein ausser die Raucher?

    Ach ja, wir pösen Raucher... steckt uns doch in KZ's, dann habt ihr ruhe und könnt euch neue Sündenböcke finden

    Liebe Grüsse

    FIST
     
  5. sage

    sage Guest




    Das gab´s schon als Kurzgeschichte, stand in unserem Lesebuch in der Unterstufe. Die Geschichte hieß "Die blaue Zone".
    War ein Gleichnis auf die Nazi-Zeit...
    Heute schaut es fast so aus, als ob sich die Gechichte bewahrheitet.
    Mal sehen, vielleicht rauche ich demnächst nur noch gesundes zeug, dann können die mich mit ihrem Rauchverbot. Schließlich geht´s hier um Tabak und es gibt sehr viele Sachen, die man rauchen kann, wo er nicht drin ist.
    Ich bin ja eher für eine Kampfgasverordnung(diese schweren, kopfschmerzverursachenden Parfums)oder ein "Ich dusch doch nicht täglich"Verbot.
    Gegen ein Knoblauchverbot wäre ich allerdings, weil ich das zeug liebe und es ist auch gesund.
    In den USA gibt es ja schon das erste Raucherrestaurant. Werden sicher bald weitere folgen, dann wird Deutschland in ca. 50Jahren den Trend erkennen...
    Wenn alle vernünftig wären, raucher und Nichtraucher, schließlich kann man das Fenster öffnen, ich mach das eh, da mich selber abgestandener rauch stört, wäre alles kein Problem.
    Aber ok, bis die Menschen das begreifen sind wir halt die "Nigger" der nation.
    Irgendwann kommt ein Martin Lucky Luke Kingsize und sorgt für die Gleichstellung der Raucher.Bis dahin >Beware of the KKK<


    Sage
     
  6. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:

    Unlogisch ja weil so mancher Politiker bei dem Wort Esoterik an die Grenzen seines Verstandes stoßen würde.:clown:

    LG Tigermaus
     
  7. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Der war echt gut. [​IMG]
     
  8. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........


    Danke:)

    LG Tigermaus:)
     
  9. Galahad

    Galahad Guest

    Ich würde einmal behaupten das sich die Begriffe Verstand und Politiker ausschließen.
     
  10. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:

    Also ich möchte es nicht verallgemeinern aber eine gewisse hirnlosigkeit breitet sich da schon aus.
    Der Medienbereich ist mittlerweile nervenaufreibend geworden da fast täglich hirnloses verbreitet wird. Und die Privatmenschen die diese Politik gewählt haben von denen hört man auch kein Wörtchen mehr. STILLE.:escape:
    Ich habe mich dafür entschieden Diskussionen als Zeitverschwendung anzusehen, den Deutschland ist schon vorprogramiert fürs versacken. Den jungen Menschen wäre ein auswandern als Alternative ans Herz zu legen.
    Denn Intelligenz wandert aus.

    LG Tigermaus
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen