1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Unser Kater Merlin

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von christian62, 31. Juli 2011.

  1. christian62

    christian62 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Wien Umgebung
    Werbung:
    Gestern fiel unser Kater Merlin im Schlaf vom Kratzbaum, aus ca. 2m Höhe auf den Fliesenboden. Er war benommen, hat aber gefressen und ist danach torkelnd herumgegangen.
    Seit heute morgen hat er sich nicht mehr bewegt, außer umständlich von einer Seite auf die andere gedreht.
    Der Tierarzt (Besuch heute früh) meinte, dass es ungewöhnlich sei das eine Katze vom Kratzbaum fällt. Blutabnahme wurde ins Labor geschickt.
    Merlin dürfte keine Schmerzen haben kann aber nicht gehen, wie wenn er ab Leibesmitte kein Gefühl hätte.
    Erster Erfolg heute abend nach dem Essen, bei dem wir ihm stützen mussten, da er immer nach rechts fällt, war dass er ca. 1m alleine in sein Körbchen ging. Zwar komplett geduckt, mehr geschleppt als gehen, aber immerhin.

    Ich bin für jeden positiven Gedanken dankbar!

    Merlin ist 3 Jahre alt - Foto unter -

    katharina.mentaltraining-eich.at/index.php?cat=15_Fotos

    - Merlin ist sonst sehr aufgeweckt.

    Ich hab das "Gefühl" sein Energiefluss im Rückenmark nimmt ab der Leibesmitte stark ab. Leider hab ich mit Tierheilung wenig Erfahrung, habs aber versucht.

    Wenn ihr darin mehr Praxis bzw. Erfahrung habt helft ihm bitte.

    Vielen Dank im Voraus
     
  2. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Hallo Christian

    Meine Wahrnehmung ist aber auf seinen Ohren. Schwindel, Ablagerungen durch das Futter in den Ohren, im Gleichgewichtsorgan. Ich dachte auch einen Schlag auf der Linken Seite. Aber das mit den Ohren ist eher!

    Alles liebe Pia
     
  3. christian62

    christian62 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Wien Umgebung
    Durch das Futter? - Er bekommt das gleiche wie unsere anderen beiden Katzen -
    Kitekat - verschiedene Leckerli von Whiskas und Naschstangerl.
    Morgens und abends ein Säckchen Kitekat zu je 100 Gramm und zu Mittag je nachdem eine Kleinigkeit zu naschen. Wir versuchen Abwechslung in den Speiseplan zu bringen.
    Ich hoffe das Blutbild wird Aufschluss darüber bringen.
    Danke jedenfalls - ich werds verfolgen und berichten!
     
  4. idefix15

    idefix15 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2010
    Beiträge:
    1.198
    Ort:
    Schweiz
    eine wahnsinnige ausstrahlung hat merlin, klasse kater.
    wichtig ist, dass merlin nahrung zu sich nimmt.
    er macht fortschritte, alles andere zeigt die zeit.
    hauptsache merlin hat keine schmerzen.
    er braucht jetzt ruhe.

    er scheint sehr ungünstig gefallen zu sein.
    normalerweise, aus 2 meter höhe?
    er ist ein kater.
    hat er fest geschlafen, geträumt und bewegungen gemacht, dass er so ungünstig gefallen ist?
     
  5. christian62

    christian62 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Wien Umgebung
    @idefix15:
    Ja, es war nach Freigang - unsere Katzen dürfen bei Schönwetter in den Garten, um 19:00 bekommen sie ihr Futter und bleiben dann die Nacht über im Haus. So wie alle Tage legen sie sich direkt nach dem Essen hin und schlafen (wie Babies).
    Dabei konnten wir des öfteren beobachten dass sie Bewegungen machten - offensichtlich verarbeiten sie Erlebnisse vom Freigang.
    Ausstrahlung kann auch vom Bergkristall kommen, den er in seiner Nähe hat!

    Update:
    Heute um 03:40 ist er alleine aufgestanden um auf Kisterl zu gehen. Da er aber nicht stehen konnte hat er im Sitzen uriniert. Nachdem wir ihn gewaschen haben ist er gleich wieder eingeschlafen, im Körbchen neben unserem Bett.
    Morgens hat er normal - ALLEINE - d.h. ohne dass wir ihn stützen mussten gefressen - danach gleich wieder Ruhepause.
    Vorhin war er alleine am Kisterl - Stuhl normal - beim rausgehen brach ihm das Hintergestell weg und er lag neben dem Kisterl. Sieht so aus als hätte er keine Kraft im Hintergestell.
    Sein starrer Blick ist besser geworden, er reagiert jetzt auch auf Geräusche und nach jeder Bewegung schläft er gleich wieder.

    @zadorra125:
    es sieht so aus als ob sein Gleichgewichtssinn wieder langsam besser werden würde. Danke!

    Beobachtung:
    Gestern um ca. 22:00 - Merlin schlief neben dem Bett im Körbchen und hat im Schlaf zu schnurren begonnen! -> idefix15!?! -> Danke! War richtig spürbar!

    Wir sind sehr zuversichtlich, dass sich alles wieder einrenkt.

    Danke an alle die ihm positive Gedanken gewidmet haben bzw. noch widmen.
     
  6. mdelajo

    mdelajo Guest

    Werbung:
    Leider lässt sich die Seite nicht aufrufen, würde ihn gerne sehen.



    Gerade diese relativ geringen Fallhöhen sind für Katzen gefährlich, da sie sich nicht mehr im Fall drehen und somit durchaus unglücklich aufschlagen können.

    Und ja, wenn er auf dem Kratzbaum tief schläft und sich dreht, kann er selbstverständlich runterpurzeln, das ist jetzt nicht besonders ungewöhnlich. Vermutlich hat er einige Prellungen abbekommen, die schmerzen ziemlich und beeinträchtigen die Beweglichkeit, aber wie ich lese, gehts ja aufwärts.

    Viel streicheln und lieben, dann wirds wieder mit Merlin! :)

    :thumbup:
     
  7. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    So müßte es gehen:

    Merlin...

    Ich halt ihm auch die Daumen, so ein SCHÖNER...

    Liebe Grüße
    Kinny
     
  8. christian62

    christian62 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Wien Umgebung
    Merlin ist am Vormittag ein paar Mal von alleine aufgestanden.
    Zu Mittag sogar Wasser getrunken.
    Bleibt aber jedes Mal danach sofort wieder liegen - ist offenbar zu anstrengend für ihn.

    lg
    Christian
     
  9. idefix15

    idefix15 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2010
    Beiträge:
    1.198
    Ort:
    Schweiz
    ich freu mich für merlin.
    hammer kater, da hat idefix freude beim ansehen des bildes.
     
  10. liperdip

    liperdip Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2011
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    schonschon
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen