1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Unsachliche Diskussionen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Einewiekeine, 22. Mai 2012.

  1. Einewiekeine

    Einewiekeine Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    1.012
    Werbung:
    Häufig anzutreffende Stilmittel unsachlicher Diskussion sind z.B. folgende:

    Wenn Argumente ausgehen, die Diskussion auf eine persönliche Ebene verlagern.

    Statt inhaltlich auf ein Argument einzugehen, die Motivation für das Argument zum Gegenstand machen.

    Die Argumentation uminterpretieren, um dann etwas ganz anderes zum Thema zu machen.

    Seltener: Das bloße Äußern anderer Meinungen als der eigenen an sich zum Argument machen.

    Das "Laienargument" (nur wer mir folgt, darf mich kritisieren; tragender Baustein z.B. der Freudschen Argumentation).

    Ich gebe zu, dass ich leider auch bisweilen in einige der genannten Fallen tappe.
     
    Colombi gefällt das.
  2. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    freud ist tod ... und seitdem ist die psychoanalyse mehr oder weniger steckengeblieben und sondert sich von der wissenschaft ab
    sodass freud und co in wirklichkeit nicht wissenschaftlich sind sondern philosophie sollte sich also gänzlich von der medizin fernhalten
    sofern es die neurologie(biologie) nicht miteinbezieht

    ich glaub genau dass meinst unter unsachlicher diskussion
    oder ... wenn sich wer an zwei worten aufhängt und den rest vergisst um eine eigenen diskussion zu starten

    :D
     
  3. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    ich versuche zu verstehen so gut ich kann ...manchmal sollte ich vielleicht einfach mal nichts sagen ...doch es fält mir schwer...:D
     
  4. Nightingale

    Nightingale Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2007
    Beiträge:
    957
    Ort:
    Berlin
    daway, wenn du lesen könntest hättest du diese Frage nicht gestellt. :D
     
  5. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    verändere mal deine Strategie.....dann tritt der Fall in Kraft, "die Grube"!
     
  6. Nuss

    Nuss Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    3.834
    Ort:
    wien
    Werbung:
    eigentlich ist es "der graben" ned "die grube".
    und es tritt nicht der fall
    sondern es fällt der reiter.

    alles klar?
    :)
     
  7. Nuss

    Nuss Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    3.834
    Ort:
    wien


    is die fsk18 version
    da schreit er wenn er kommt:)
     
  8. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    doch die Grube:)plumps........der Reiter ist dabei längst vorbeigezogen.
     
  9. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    kann leider nicht lesen ... geht ja auch um unsachliche diskussion hier
     
  10. Lifthrasir

    Lifthrasir Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Nanhai, Foshan, PR China
    Werbung:
    Nach meiner Meinung ist ein unsachlich zu bewertender Beitrag in einer Diskussion eher darauf zurück zu führen, das der Autor nur um des Schreiben Willens schreibt...

    ....wei der Autor vom Thema nicht wirklich Ahnung hat, aber überall seinen Senf dabei tun muss - frei nach dem olympischen Gedanken "Dabei sein ist alles."

    Doch was Du hier aufführst, sind nach meiner Meinung unfaire Charakterzüge einer Diskussion, derer kann ich noch weitere hinzufügen...

    ...das Verdrehen von Worten auf der Tastatur (im Mund sagt der Volksmund) und das Worte auf die Tastatur legen, die gar nicht geschrieben wurden.

    ...das Deklarieren einer eigenen Meinung als Tatsache.

    ...wenn die Argumente ausgehen, wird der Gegener nieder gemacht.


    Aber zum Glück brauche ich mich in der virtuellen Welt noch nicht einmal herum drehen um solchen unfairen Diskussionspartnern auszuweichen. :D

    Die Erkenntnis über das eigene Verhalten ist der erste Schritt um sich selbst und sein Verhalten zu verändern.



    P.S. Ich kann mich Sternenatemzug anschließen, manchmal sollte ich auch die Finger von der Tastatur lassen --- aber meine schwarze Seite hat auch ihre Daseinsberechtigung und will gelebt werden ;)
     

Diese Seite empfehlen