1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Unio mystica

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Taliesin, 3. Dezember 2004.

?

Was haltet ihr von Mystik

Diese Umfrage endet am 20. April 2032 um 20:54 Uhr.
  1. Ja, ich bin Mystiker

    6 Stimme(n)
    60,0%
  2. Ich glaube an die Unio mystica

    3 Stimme(n)
    30,0%
  3. Das sind nur Scharlatane

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. ich glaube sowieso nur an das was ich sehen kann

    1 Stimme(n)
    10,0%
  1. Taliesin

    Taliesin Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2004
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Eggenfelden
    Werbung:
    HI!

    Ich wollte mal fragen was ihr von der "Unio Mystica" haltet? Mystik wird(wurde) von den wahren Rosencreuzern praktiziert.

    MFG
     
  2. Ananda

    Ananda Guest

    Unio Mystica ist einfach eine von vielen Bezeichnungen der Nicht-Erfahrung, des torlosen Tores, der Vereinigung mit DEM, der Flug des Einzig Einen zum Einzig Einen.

    Hinduismus: Samadhi

    Buddhismus: Satori

    Sufismus: Hochzeitsnacht

    usw.


    Die Seele findet in ein anderes Leben,
    wenn sie den Einen schaut und weiß:
    Nichts anderes ist zu wissen nötig.
    Nein, alles andere lege ich ab.
    In Ihm, dem Einen, soll ich stehen.
    Der Eine soll ich werden, alles andere lassen.
    Mit meinem ganzen Wesen Ihn umfassen.
    Nichts soll mehr an mir sein,
    mit dem ich Ihn nicht berührte.
    Ich lasse mich, ich will nur noch berühren.
    Ich will mich nur vereinen mit dem Einen.
    Nur Ihn, den Einen, will ich schauen
    im inneren Heiligtum der Seele.

    (Plotin, altrömischer Mystiker, 205-270 n.Chr.)


    Mehr von Plotin und andere mystische Schriften
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen