1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Uni Oxford-wer hat Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von MilkyMilkaKuh, 15. Mai 2007.

  1. MilkyMilkaKuh

    MilkyMilkaKuh Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2007
    Beiträge:
    619
    Werbung:
    Liebe Leute

    Ich weiss- hat nichts mit Esoterik zu tun, aber beschätigen tut es mich gerade so sehr, dass ich von allen Seiten Hilfe gebrauchen kann, deshalb hoffe ich auf eure Antworten!

    Ich bin nächstes Jahr fertig mit der Schule und mein größter Traum ist es, in Oxford zu studieren. Nur weiss ich gar nicht, wie man dahin kommt bzw. ich habe gar keine Ansprechpartner, die sich da auskennen oder zumindest Bekannte haben, die da Ahnung haben.

    Es ist ja bekanntlich sehr schwer, dort angenommen zu werden. Vllt liste ich mal auf, was ich bisher so außerschulisch gemacht habe, vllt sind einige von euch in der Lage, zu sagen, ob eine Zusage aus Oxford halbwegs realistisch wäre oder nicht (und bitte, ich hoffe wirklich auf ernsthafte und nicht belustigende Antworten....) Notendurchschnitt lasse ich mal außen vor, der wird kein Hindernis sein.

    -ich war Schulsprecherin, bin Chefredakteurin einer Schülerzeitung
    -ich besuche Mathevorlesungen (so ein Förder-Programm für Schüler)
    -ich bin Mitglied einer Partei und habe in meinem Bundesland den Debattenwettbewerb gewonnen

    Ja, das wars eigentlich auch.
    Was meint ihr (ehrlich) dazu? Habe ich Chancen?

    Habt ihr vllt sonstige Tipps für mich?

    Wäre euch für eure Hilfe sehr dankbar

    MilkyKuh

    P.S. Damit es doch esoterisch wird: Ich fühle so eine spirituelle Verbindung mit England und Oxford ;)
     
  2. MilkyMilkaKuh

    MilkyMilkaKuh Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2007
    Beiträge:
    619
    Och mano :(

    Hat hier niemand was beizutragen? Kann ich gar nicht glauben, bei sovielen Usern :(


    Enttäuschte Kuh
     
  3. Bonobo

    Bonobo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    2.194
    Ort:
    Potsdam
    Hallo Milky :)

    Klar hast du Chancen.

    Warum googelst Du nicht ein bißchen oder fragst noch in anderen Foren?

    Liebe Grüße

    Bonobo
     
  4. MilkyMilkaKuh

    MilkyMilkaKuh Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2007
    Beiträge:
    619
    Hallo

    Danke erstmal für die Antwort! Immerhin ;)

    Ich google schon seit ungefähr drei Stunden, aber alles, was man findet, sind Stellungnahmen von irgendwelchen Leuten, die so tun, als wäre es einfach total unmöglich, da angenommen zu werden. Nie findet man "Erfahrungsberichte" von Studenten, die dort wirklich angenommen worden sind und mal berichten, wie das im Vorstellungsgespräch usw lief...

    Ich hoffe ja immer noch, dass vielleicht irgendjemand hier sich auskennt mit Oxford. Ich weiß eben überhaupt nicht, ob ich mich bewerben sollte oder nicht, ob ich überhaupt Chancen habe......

    Achman, kann nichtmal jemand schnell in die Zukunft für mich schauen? :D

    Kuh
     
  5. Bonobo

    Bonobo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    2.194
    Ort:
    Potsdam
    Sei doch nicht so pessemistisch.

    In Oxford gibt es doch Studenten, oder?

    Die müssen ja auch irgendwie dorthin gekommen sein. ;)

    Was steht denn auf der Homepage von der Uni?

    Welcome to the International Office

    Wenn Du nicht bewirbst, werden sie dich in jedem Fall nicht annehmen. ;)

    Also, was hält Dich ab, es zu probieren?
     
  6. MilkyMilkaKuh

    MilkyMilkaKuh Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2007
    Beiträge:
    619
    Werbung:
    Hallo

    Also auf der Homepage steht halt alles zum Bewerbungsverfahren. Und das ist echt sehr, sehr aufwändig.

    Nur kann irgendwie keiner abschätzen, wie meine Chancen wären mit diesem Lebenslauf.

    Sobald ich eingeladen werde zum persönlichen Vorstellungsgespräch habe ich keine Sorgen mehr. Es klingt komisch, aber ich traue mir den Test und das Vorstellungsgespräch vollkommen zu.

    Die Frage ist nur, ob ich für die interessant bin und überhaupt eingeladen werde.

    Hm....wie könnte ich denn überhaupt Pluspunkte sammeln?

    Habt ihr Ideen? Wo man sich noch engagieren könnte?
    Obwohl ich ja eigentlich eh immer wenig Zeit habe :( Egal, die Uni ist es mir wert.

    P.S. Achja und ich bin nicht von einer Privatschule. Ich nehme an, das ist wieder ein dicker Minuspunkt....

    LG

    MilkaKuh
     
  7. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Hallo MilkaKuh

    Wenn du's wirklich wissen willst, ob du Chancen hast, wirst du um eine Bewerbung nicht herumkommen. *Probieren geht über Studieren* ;)

    Du nimmst an.... Und wer sagt dir, dass es so ist? Probier's aus, bewirb dich, und du wirst *wissen*.

    Viel Erfolg :)

    lichtbrücke
     
  8. MilkyMilkaKuh

    MilkyMilkaKuh Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2007
    Beiträge:
    619
    Und gerade hier wirds esoterisch...

    Es wird unheimlich blöd klingen...

    An sich habe ich einen sehr starken Glauben an mich selbst und bin auch in allem, was ich tue und anfange, sehr erfolgreich.

    Eine Familienfreundin kann Karten legen. Alles, was sie voraussieht, trifft auch tatsächlich so ein. Ich habe großen Respekt vor ihren Fähigkeiten.

    Sie hat vorausgesehen, dass ich zunächst im Süden Deutschlands studieren würde.
    Sie sah, dass ich eine Zusage und eine Absage der Unis bekommen würde. Die Zusage war dann also im Süden Deutschlands.

    Vllt versteht ihr ein wenig, was mich abhält...ich habe diesen Hintergedanken, dass ich abgelehnt werde.

    Aber andererseits frage ich mich, was passiert denn, wenn ich mich bei mehr als 2 Unis bewerbe. Dann geht das ja nicht auf. Und wieso sollten die Unis mich ablehnen, ich habe einen sehr guten Schnitt und auch das Engagement zählt...

    Ich bereue es so, dass ich mir die Karten hab legen lassen. Ich denke ans Verlieren bevor ich es überhaupt probiert habe. Soetwas kenne ich sonst absolut nicht von mir....

    Bin schon ziemlich traurig darüber.

    P.S. Lichtbrücke, vielen Dank auch für deine Antwort!

    LG

    Kuh
     
  9. LuckyDragon

    LuckyDragon Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    32
  10. MilkyMilkaKuh

    MilkyMilkaKuh Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2007
    Beiträge:
    619
    Werbung:
    Hallo

    Vielen Dank!

    Die Links hatte ich heute auch gefunden, aber den ersten kann man schon mal gleich vergessen, weil der in blöden und pubertären Beschimpfungen ausartet und der Zweite hilft mir ja auch nicht wirklich...trotzdem vielen Dank!

    LG

    MilkaKuh
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen