1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Unheimliche Ahnungen und Wissen?

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Elfe84, 21. Februar 2013.

  1. Elfe84

    Elfe84 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2013
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Franken
    Werbung:
    Hallo,

    mir passieren zur Zeit echt unheimliche Dinge. Seit einem Halben Jahr wohnen wir in einem sehr alten Haus (ca 150 Jahre) und ich spüre die ganze Zeit Energien. Das klingt komisch ich weiß aber ich kann es nicht beschreiben.

    Jetzt ist es aber total unheimlich geworden. Es fing damit an, das es hier immerzu rumpelt und keiner weiß warum. Es gibt definitiv keine Erklärung. Und dazu kam, das neulich von unseren Mitbewohnern eine Wohnung über und die Badtür von INNEN zugesperrt war. Es war aber definitiv keiner im Bad.

    Ich weiß nicht ob ich an Geister oder soetwas glaube ehrlich gesagt aber hab mir Gedanken gemacht ob es so etwas sein kann. Als ich Abends Ruhe hatte hab ich mich hingesetzt und bin in mich gegangen. Es war wie ein Gespräch. Ich habe (in Gedanken) gefragt ob hier jemand ist. Es kam ein Ja. Und es wurde mir erzählt es sind Hauselfen und 2 Seelen die hier leben. Die Hauselfen sind Kinder die hier zur Schule gegangen sind (Es war vor ewiger Zeit mal eine Dorfschule dieses Haus) und deinen außerhalb des Hauses schlimmes zugestoßen ist. Hier ist es sicher darum bleiben sie hier. Sie sind fröhlich und leben gerne hier. Außerdem Gibt es 2 Seelen. Das sind 2 alte Damen die sie und das Haus beschützen. Sie haben hier gelebt und hier zuhause. Sie haben nichts was ihnen wichtiger ist als dieses Ort und dass sie zusammen sind. Die Beiden heißen Frieda und Else. Sie sind vor 7 und 4 Jahren gestorben aber nicht hier sondern hierher zurück gekehrt in ihr zuhause. Die Elfen leben am dachboden und im Sommer auch im Garten und die beidem Seelen in unsere Wohnung und in der Wohnung darüber. Elsa ist am liebsten in der Küche weil sie da den Himmel sehen kann.

    Das war was in meinem Gedanken passiert ist. Und ich dachte "ok jetzt biste bekloppt" und um mir das zu beweisen bin ich zur Besitzerin unseres Hauses (wohnt auch hier) gegangen und hab gefragt wer alles hier gewohnt hat die letzten 10 jahre (erst mal unauffällig *g*) naja und sie meinte eben neben anderer Mieter das als sie das Haus gekauft haben 2 alte Damen hier waren. Die haben hier jahrzehnte gewohnt und waren befreundet. Das war mir schon sehr unheimlich. Ich wollte dann wissen wie sie heißen und musste ihr auch sagen warum weil sie es wissen wollte. Zusammen haben wir dann Hauschronik und alte Mietverträge gesucht. Und da hat es mich vom Hocker gehaun. Eine hies Helga FRIEDER und eine ELSE Schmidt. Also die Namen stimmen fast! und Tatsächlich ist eine vor 7 und eine vor 4 Jahren gestorben! Beide mussten kurz vor ihrem Tod ins Altenheim und wollten nicht. An eine konnte sich meine Vermieterin genau erinnern. Sie hat im Heim immer gesagt "bald komm ich wieder nach Hause" und auch beim Auszug hat sie gesagt "ich brauch nicht viel ich werde zurückkehren!" Davon war sie fest überzeugt. Und sie stand immer oben am Fenster in der Küche weil sie da wusste wie das Wettee wird wenn sie in den Himmel schaut in der Ferne! Total Krass! Ich schwöre ich wusste NICHTS davon! Woher auch?

    Und dann haben wir in der Chronik des Hauses geschaut. Dort gab es eine Geschichte im Krieg (da war es auch Schule) wo 3 Mädels auf dem Schulweg erschossen wurden. Also auch das würde Sinn ergeben...

    Und Gaby (Vermieterin) hat erzählt das eine Freundin von ihr mal gesagt hat im Garten hüpfen Elfen herum.

    Das alles ist sehr seltsam und ich weiß nicht recht was ich davon halten soll.

    Abends im Bett hab ich gefragt ob jemand da ist. Da hat mein Hund wie gebannt in eine Ecke des Zimmers geschaut und ohren gespitzt als wenn er was sieht. Dachte "naja klar dass du das jetzt so interpretierst" und hab aus trotz gesagt "ok wenn wer da ist geb mir ein Zeichen" und in dem Moment ist mein Hund aufgesprungen und hochgehüpft als wenn ihn jemand in den Po gezwickt hätte. Sowas macht er normal nie!

    Jetzt bin ich echt verwirrt was ich davon halten soll? Bin ich bekloppt oder total durchgeknallt? Sorry aber bin total verwirrt!
     
  2. Skyofangels

    Skyofangels Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2013
    Beiträge:
    13
    Ort:
    da wo ich gerade bin
    Guten Abend liebe Elfe !
    Ich habe eben alles gelesen, sehr interessant, ich glaube das was du da sagst.
     
  3. Elfe84

    Elfe84 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2013
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Franken
    Mein Schatz hat ehr Angst. Habe das ja alles erzählt BEVOR wir es nachgeprüft haben damit ich die sicherheit hab und später keiner sagt ich habs mir erst eben ausgedacht. Und dann als es tatsächlich gestimmt hat haben mich alle angeschaut als wär ICH der Geist...
     
  4. Skyofangels

    Skyofangels Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2013
    Beiträge:
    13
    Ort:
    da wo ich gerade bin
    Hallo liebe Elfe....
    Hast du Angst was bei dir im Haus vor sich geht.....oder ist es nicht so da du
    wenn ich richtig gelesen habe du auch Stimmen hörst.
    Lg Skyofangels:)
     
  5. Ghostwriterin

    Ghostwriterin Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2012
    Beiträge:
    128
    Ort:
    neben meinen Nachbarn
    Hallo Elfe

    Das ist wirklich total krass. Kann mir gut vorstellen, dass Dich alle angeschaut haben, als seist DU der Geist ;)

    Wie genau hast Du denn diese Mitteilungen "empfangen"? Erst meinst Du, es war wie ein Gespräch und dann "es wurde mir erzählt". Hast Du in Gedanken direkt mit den alten Damen gesprochen, oder wie?
    Dass Du da irgendwie Informationen "angezapt" hast und es nicht Deine eigene Fantasie war, die Dir da Geschichten auftischt, hat sich ja dann bestätigt.
    Aber ich würde in so einem Fall glaube ich die ganze Zeit denken, das sei eh nur meine Fantasie ... oder warst Du Dir schon während des "Gesprächs" irgendwie sicher, dass Du echte Mitteilungen erhältst?

    Ich wäre bestimmt auch total verwirrt, heutzutage "gibt es ja sowas nicht" (solange es nicht einem selber passiert), wie soll man das einordnen?

    Liebe Grüsse
    Ghostwriterin
     
  6. Hoffnung44

    Hoffnung44 Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2011
    Beiträge:
    568
    Ort:
    Siegen-Wittgenstein
    Werbung:
    Hallo Elfe, hast du irgendwie das Gefühl, dass sie dich loswerden wollen oder ist es eher, dass sie dich im Haus akzeptieren also das ein zusammen leben möglich wäre?
     
  7. Dawnclaude

    Dawnclaude Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2011
    Beiträge:
    498
    Ort:
    NRW
    Mach dir jedenfalls keine Sorgen, brauchst auch keine Angst haben, dass dir was passieren könnte oder so. Ist ne schöne Geschichte, genieß sie! :)

    Das ist eine Form der Telepathie, das kommt aus dem Inneren heraus. Sie können quasi dein Bewusstsein anzapfen.
    Eine andere Möglichkeit ist es Bilder geschickt zu bekommen.
    Das ist wie mit Träumen, wo du auch andere Stimmen hörst bzw. Bilder siehst. :)
     
  8. Medium2019

    Medium2019 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2013
    Beiträge:
    26
    Hi Elfe84 du könntest vielleicht versuchen einen Dialog zu starten, in dem du die Geister höflich aber entscdhieden aufforderst und unmissverständlich klar machst, das sie bereits Tot sind, und dich nicht zu stören haben.

    Bete zu Gott und versuche dein Haus zu weihen und von geistern zu reinigen.

    Alles mit respekt und Höflichkeit aber konsequent,
    Irgendwann muss jeder Geist einmal einsehen das er Tod ist und sich weiterentwickeln muss.

    Bitte Gott und deine Geistführer um Hilfe das sie dich stärken und dir Schutz und Kraft geben, damit du die ungebetenen Gäste zurück ins Jenseits schicken kannst.

    Viel Erfolg ! ;)
     
  9. Elfe84

    Elfe84 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2013
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Franken
    Nein ich habe ehr das Gefühl beschützt zu werden. Und sie wollen mich/uns nicht loswerden, weil sie sich vorher aussuchen wer einziehen darf. Das haben die beiden Damen schon zu Lebzeiten gemacht :rolleyes:


    Ne Angst macht es mir nicht nur Sorgen dass ich evtl leicht... naja bekloppt bin?
    Ja es war alles in Gedanken. Ich höre sie nicht als Stimmen sondern ehr als wenn ich mich an etwas erinner oder eben Bilder sehe? So ungefähr könnte man das beschreiben. Es ist wie eine Geschichte sehen.

    Hmmm aber eigentlich will ich sie gar nicht loswerden. Sie leben immerhin schon länger hier als ich und es ist IHR Zuhause. Außerdem stören sie mich nicht. Es ist zwar alles etwas unheimlich aber es fühlt sich nicht negativ an ehr wie eine beschützende Hand
     
  10. Elfe84

    Elfe84 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2013
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Franken
    Werbung:
    Hmmm das ist schwer zu beschreiben. Es ist wie gesagt keine Stimme, sondern ehr als wenn ich einen Film im Kopf kucke ode Bilder sehe. Vielleicht auch wie Träume oder Erinnerungen? Also kein direktes Gespräch sondern wenn ich etwas gefragt habe kam ein Bild oder ich hatte einen Namen im Kopf. Darum dachte ich ja "naja ok sich selber nen Namen ausdenken ist ja einfach" und war so baff, als es gestimmt hat, weil es so war als wenn es meine Gedanken sind.
    Was auf jeden Fall ganz seltsam war ist, das ich totale Emotionen hatte und mir Tränen liefen und ich nicht wusste warum. Ich kann aber nicht sagen ob es Angst war, Trauer, Freude. Es war einfach eine Emotion ohne sie deuten zu können...

    Ich habe auch Gedacht es ist meine Fantasie. Darum wollt ich ja prüfen ob es hier echt 2 alte Damen gab, wie sie heißen und wann sie gestorben sind um mir selber klar zu machen es ist Blödsinn. Und dann haben die Namen und das sterbedatum gestimmt! Und da war mir klar das es nicht nur Fantasie sein kann.

    Und dann gibt es ja noch die Geschichte mit der anderen Freundin die schon vor 2 Jahren als wir hier nocht nicht waren zu unserer Vermieterin sagte es sind Elfen im Garten und im alten Haus (Es gibt auch einen neuen Anbau)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen