1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ungutes Gefühl

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Ragazza, 24. Juni 2007.

  1. Ragazza

    Ragazza Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    101
    Werbung:
    Hallo!

    Ich hab gerade mal die Karten gelegt - und ich muss zugeben, ich hab nicht gerade viel Erfahrung damit.
    Aber ich find das seltsam und beunruhigend, was da gerade passiert ist.

    Nachdem es in meiner Beziehung momentan ziemlich kriselt, hab ich zunächst für mich und dann für ihn die Karten gelegt und zwar auf folgende Weise:

    Die Frage war, was kommt da auf mich/ihn zu - die nächsten 2 Wochen (Karte 1+2) , in näherer Zukunft (Karte 3) in weiter entfernter Zukunft (Karte 4)

    Bei mir hab ich folgende Karten gezogen:

    Karte1: Die Herrscherin
    Karte2: 8Stäbe
    Karte3: Der Turm
    Karte4: Der Stern

    Danach habe ich für ihn folgende Karten gezogen:

    Karte1: Der Turm
    Karte2: Der Stern
    Karte3: 9Stäbe
    Karte4: Der Herrscher

    Was schließt ihr daraus?
    Ich hab jetzt jedenfalls ein total ungutes Gefühl gekriegt, irgendwie macht mir das Angst, ich weiß auch nicht wieso?

    Liebe Grüße
    Ragazza
     
  2. Ragazza

    Ragazza Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    101
    Ich wäre wirklich dankbar, wenn irgendjemand etwas dazu sagen könnte, ich bin echt total verunsichert!
     
  3. *Albi*

    *Albi* Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    254
    Hallo Ragazza,

    Du gibst nicht wirklich etwas von Dir preis,
    Die Karten, die Du präsentierst, sind genauso verheimlichend wie Du auch so dasitzt.
    Keine Ahnung, warum dieses Legebilb incl Karten und System so un-aussagekräftig ist ..
    Es kommt geradezu """langweilig""" daher ...
    Es wäre wohl besser, wenn bei Euch mal was passiert.
    Ihr kommt mir beide vor wie Schlaftabeletten.
    Keine Ahnung, .. sehr trist.
    Es ist sogar schön, wenn es kriselt, ... dann ist endlich mal was los.

    PS: Du kannst bitte zu Beginn der Sommer-Ferienzeit bei Sonnenschein innerhalb von 2 Stunden am Sonntag-Mittag keine hoppla-Antwort in einem Open-Forum erwarten. ;)

    Und jetzt geh mal raus an die Sonne und hock hier nicht zusammengekauert vor dem PC rum !!!!!

    Viele Grüße.

    Albi
     
  4. serenia

    serenia Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2005
    Beiträge:
    194
    ciao ragazza :) ,

    no reason to worry, nix böses. nur klarheit, die dir angst macht.

    das einzig "angsterregende" ist das legesystem, das du dir ausgesucht hast, weil das ist ziemlich fad, oder? keine frage nach dem warum und woher, nach dem wie und wieso, nach dem zusammenhang und dem gemeinsamen sondern nur der straighte (starre?) blick nach vorne...warum das? hast du angst, dass die frage nach der ursache dir ein zuviel an klarheit zumuten könnte?

    turm und stern sind meine beiden ultimativen klarheits-karten. jede auf ihre art. und die 8ten sind die klar-macher unter den zahlenkarten. das ist dein/euer thema: klarheit. klarheit auch um den preis, dass es wehtut und die schöne, alles zudeckende, wattierte bequemlichkeit weichen muss (turm) und klarheit, die dazu führt, dass du plötzlich dein gesicht siehst, wenn du in den spiegel schaust... simply your face. keine maske, keine weichzeichner, keine ideen, kein make-up (stern). furchtbar schön.

    er ist früher dran als du mit dem klar-werden, und dich ereilt dann ein bisschen der stress, weil du spürst, dass diese entwicklung bei ihm etwas ändert und dir sicherheit raubt (herrscherin - 8 stäbe). und weil du verständlicherweise fürchtest, dass ganz gewisse pläne, die du für euch 2 hegst (und für unantastbar gehalten hast), dadurch zunichte gemacht werden könnten...denn plötzlich kommt da so viel mann durch bei diesem mann *brrrr* :)

    liebe ragazza, das sieht für mich nicht nach was schlimmen aus, sondern wie ein abenteuer, eine weiterentwicklung. und ich mag die synchronizität die in euren beiden kartenbildern zu sehen ist. da gibts die erste doofe phase des klarwerdens ( eh schon wissen - die, wo man langsam realisiert, dass manches eigentlich gar nicht so ist, wie man es sich so schön zusammengereimt hat und irgendwie plötzlich überall ecken in der schöne runde welt der gelebten träumereinen auftauchen), die nicht so viel spass macht, aber im grossen und ganzen sehe ich einfach entwicklung und bewegung. und auch ganz viel "gemeinsam und miteinander", wenn auch vielleicht auf eine andere art und weise, als du es dir ausgedacht hast.

    hab keine angst! :)
    liebe grüsse
    serenia

    ps.: :megaphon: AAAAAAAAALBI....wie cool!!!*freu* hab dich lange nicht mehr gelesen! :umarmen:
     
  5. Ragazza

    Ragazza Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    101
    Werbung:
    Hallo Serenia,

    vielen vielen Dank für deine Antwort!
    Ich hab nicht nach mehr gefragt, weil ich den Rest eh schon weiß, naja, glaube zu wissen ;)

    Aber komischerweise war es genau diese Synchronität, die mich so erschreckt hat. Und so gut kenn ich mich ja nicht aus, nur ein bisschen....

    Auf jeden Fall danke für die nähere Erklärung, du könntest verdammt recht haben!

    Ganz liebe Grüße
    Ragazza
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen