1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ungewollte Obe's

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von OmniPrezOne, 11. Januar 2010.

  1. OmniPrezOne

    OmniPrezOne Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2010
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Bremen
    Werbung:
    also erst einmal hallo zusammen,
    bin ganz neu hier, ist ja wirklich interessant was ich da so alles über obe's gelesen hab!

    ich beschäftige mich sehr viel mit esoterischen sachen, meditation, aura usw,
    aber über die astralreisen habe ich noch nie so richtig nachgedacht, klar, hab's schon mal gehör aber dachte mir, "das kann ja nur ne hand voll leute" und ich konnte mir auch nichts darunter vorstellen, hab auch nicht viel davon gehalten!

    vor ca 5 jahren, als noch keine ahnung von sowas hatte und als mich sowas noch nicht interessiert hat, hatten viele meiner freunde und mein bruder komische erlebnisse, ihnen war es damals peinlich darüber zu reden aber iwann kam es dann raus!

    sie erzählten damals, dass wennn sie im bett liegen, irgend wann, aus was für einem grund auch immer, der ganze körper starr ist, sie könnten sich nicht bewegen, kein stück und es käme ihnen so vor als ob sie nicht atmen würden und ersticken und ein gewaltiger druck lastet auf ihnen, naja da hab ich nicht viel von gehalten damals, bis es mir selbst passiert ist!
    ich konnte mich nicht bewegen und ein unglaublicher druck lag auf mir, ich hab im dunkeln meine tante gesehen, und wollte raus aus der situation, konnte mich nicht bewegen und hatte große angst, das war so vor 4 jahren, da habe ich noch nie was von obe's gehört!

    so und vor 2 tagen lag ich mit meiner freundin abends im bett, sie hat ferngesehen und ich bin fast kurz weggenickt, es war ein samstag und an diesem tag waren wir den ganzen tag nur im bett gewesen, bis es abend war, auja auf jeden fall, als ich da so lag, bakam ich so ein komisches gefühl, ein druck aber auch glaichzeitig ein zug, ich konnte mich auch nicht bewegen, ich wusste dass es iwie sowas wie ein obe war und wusste aus erfahrung und von den erzählungen meiner freunde, dass man da nur rauskommt, wenn man sich bewegt, ich wollte mich bewegen, aber konnte es nicht, dann habe ich mit aller kraft versucht ein ton von mir zu geben und meine freundin hat mich dann wach gerüttelt, ich wusste das sie neben mir war und ich konnte jedes einzelne wort aus dem fernseher verstehen, dann war ich wach, hatte ihr erzählt was los war, sie hat sich total sorgen gemacht, ich war total benommen, so als hätte ich einen joint geraucht, dann habe ich mich wieder hingelegt und wieder das gleiche, ich war wie eigefroren, sie hat extra aufgepasst und hat mich auch sofort wachgerüttelt, nachdem sie gefragt hat ob ich noch da bin und logischerweise nicht antworten konnte, ich habe ihr dann erzählt, dass ich sie gehört habe aber ich KONNTE mich einfach nicht bewegen, dann habe ich ihr gesagt ich versuche jetzt mal mit absicht ein obe und sie sagte gleich NEIN, sie wollte es nicht, aber iwas in mir wollte es, diesmal habe ich es mit absicht gemacht und es ging so schnell, habe mich nur hingelegt und nach 30 sekunden wieder dieses gefühl gespürt, bloß dieses mal hatte ich keine angst aber sie hat mich wach gerüttelt aus sorgen, das komi9sche war bei diesem mal, dass ich "weg" war, dann hat sie mich geweckt oder wach gerüttelt und ich war bei vollem bewusstsein und habe mich hochgelehnt, also oberkörper hoch in sitz position, UND DANN hat sie mich noch mal geweckt, also praktisch "aufgeweckt" - ich dachte ich wär wach(und es war auch ALLES wie ECHT) - und dann nochmal aufgewacht in der wirklichen wirklichen realität("matrix-Realität":D)
    das war echt HEFTIG, obwohl es nicht richtig geklappt hat bin ich so überwältigt, ich kann es immer noch nicht glauben dass sowas wirklich ein OBE ist und dass es das wirklich gibt und viele andere auch diese erfahrungen haben, ich weiss nicht was ich sagen soll!!!
    auf jeden fall habe ich gestern abend versucht rauszukommen und habe mir die ganze zeit gesagt "ich komme raus", hatte auch die ganze zeit das gefühl des drucks und zugs und die benommenheit war auch dabei aber es ist nicht passiert:confused:
    ich habe vor es so schnell wie möglich wieder zu versuchen,
    kann mir jemand sagen was ich genau machen muss damit es klappt???

    würde mich sehr freuen,
    ich entschuldige mich für den langen vortrag

    dani:tomate:
     
  2. fab5

    fab5 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2009
    Beiträge:
    623
    Ort:
    Niedersachsen
    hey , also wie ich es mache um rauszukommen , abends ganz normal ins bett , dann entspannst du deinen körper und denkst auch "ich bin entspannt" nach ner zeit kommt dieses taubheits gefühl und dann kann ich mich nicht bewegen (schlafstarre) , zusätzlich denkst du noch " ich bin bewusst außerkörperlich" oder " ich mache eine bewusste astralreise" , eventuell bekommt man etwas herzrasen usw , dann wird halt dein ganzer körper schwer und du schwebst raus , ich war nur soweit das mein oberkörper fast raus war und ich meine astralen augen ganz kurz öffnen konnte.
     
  3. OmniPrezOne

    OmniPrezOne Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2010
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Bremen
    wie ist es wenn man kurz davor ist, muss man versuchen von selber aus rauszukommen?
    das mit dem entspannen habe ich so gemacht nur dann hatte ich iwie das gefühl ich müsste mit gewalt das rauskommen erzwingen!

    und wenn ich soweit bin und rauskomme wie ist das dann, sieht man wirklich 3dimensionale räume wie in unserer wirklichkeit? kann man wirklich alles klar und scharf sehen? und ist es tag bei tag und nacht bei nacht? ich kann mir das garnicht so richtig vorstellen!
    ich muss sagen ich hatte auch schon ein haufen gaaanz verrückter träume, die ganz anders als normale träume sind nur dann vergesse ich 5min nach dem aufwachen alles, ich habe oft träume die soooo verdammt echt sind dass wenn ich wirklich aufwache immer noch denke dass das die realität war, sind das unbeswusste astralreisen?
     
  4. fab5

    fab5 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2009
    Beiträge:
    623
    Ort:
    Niedersachsen
    nein du darfst es nicht erzwingen! es kommt von ganz alleine wenn du deinen geist so programmierst und dich entspannst, du siehst alles scharf bis ins kleinste detail , vllt sogar noch besser als sonst.wenn du deine astralen augen öffnest ist es eigentlich fast so als würdest du deinen normalen augen aufmachen.
     
  5. OmniPrezOne

    OmniPrezOne Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2010
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Bremen
    ok danke erst mal, ich werde es heute nochmal versuchen!
    peace
     
  6. LightOFLife

    LightOFLife Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2009
    Beiträge:
    265
    Ort:
    überall und nirgendwo
    Werbung:
    hallo zusammen!

    also ich hatte auch schon zwei ungewollte OBE's, aber bei mir war es total merkwürdig.... erzähl mal kurz: also ich bin damals mit meiner mutter im wohnzimmer vor dem fernsehr gesessen und wir haben uns unterhalten- keine ahnung mehr worüber, ist aber eh auch nicht wichtig- und während ich gesprochen habe, bin ich auf einmal aus meinem körper gefahren.... es war total komisch, den plötzlich hab ich mich gesehen wir ich mich sehe..... also ich habe mich angeschaut wie ich mich angeschaut habe!!.... ich war baff und hab nur gedacht "was ist das?" und dann bin ich gleich wieder in meinen körper zurück. danach hab ich nur meinen kopf geschüttelt..... hab mir komischerweise keine wirklich gedanken darüber gemacht was eben passiert war- fragt mich nicht warum, weiß es wirklich nicht. dann einige tage später ist es während der meditation noch einmal passiert- da bin ich auch plötzlich wieder aus meinem körper gefahren und hab mich angeschaut wie ich meditiere und bin kurz darauf wieder in meinen körper zurück.

    das alles ist schon eine weile her- also 1 jahr vielleicht.
     
  7. OmniPrezOne

    OmniPrezOne Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2010
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Bremen
    Werbung:
    während dem reden??? heftig!
    hat denn deine mutter gemerkt dass du weg warst oder hat dein körper einfach weiter geredet, während du ihn angeschaut hast?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen