1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ungebetene Gäste aus dem Jenseits!

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Ios78, 29. Mai 2006.

  1. Ios78

    Ios78 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Hallo ihr lieben!

    Haben ein Problem, daß schon länger besteht.
    Naja, wo soll ich anfangen.

    Bin vor einem Jahr zu meinem Lebensgefährten und dessen Eltern gezogen.
    Mit der Zeit hab ich mitbekommen, daß in diesem Haus ständig jemand umherirrt. Ich persönlich kann sie nicht sehn( hab auch kein Problem damit )- nur spüren wo sie sind.
    Nach einigen Gesprächen, hat sich herausgestellt, daß meine Schwiegermutter die "Gabe" hat, kurz Verstorbene zu sehn.....besser gesagt, sie kündigen / melden sich bei ihr ab.
    Auch mein Freund kann sie sehn, was Ihm ziemlich zu schaffen macht! ( naja, ziemlich nervt ) .
    Er sagt, sie laufen ( meistens mehrere ) immer von Tür zu Tür , beobachten uns im Wohnzimmer oder stehen neben uns. Wie gesagt, kann sie nicht sehen, aber meine Gefühle u. sein Sehn stimmen punktgenau überein ----schon ausgetestet.

    Es wurde schon ausgeräuchert, wir haben sie schon ins Licht geschickt ---aber, sie wollen einfach nicht gehen!
    Habt ihr eine Idee, was man noch machen könnte???:fechten:

    Vielen Dank u.
    Liebe Grüße
    Ios78 :)
     
  2. Scanja

    Scanja Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    1.532
    Hallo Ios78 ,

    Wenn sie nicht ins Licht wollen,
    haben sie vielleicht auch noch nicht kapiert das sie tot sind, wollen es nicht wahrhaben?

    Vielleicht könnt Ihr das auch mal probieren.

    Habe ich gelesen und rüberkopiert vielleicht hilft das. ;-)

    Diese Geister die im Geistergürtel rumschwirren weil sie nicht in die Astralebebene gelangen können,
    benötigen solche Vorraussetzungen um auftretenen zu können,
    bei medial veranlagten Personen:

    *Poltergeisterscheinungen benötigen Angst, Labilität, Hysterie, Panik*

    Was ist zu tun?

    Körper:
    In dem Du Deinen Körper stärkst, stärkst Du Deine Vitalität und Abwehrkräfte. Hierzu empfehle ich
    Sport, frische Luft und nicht zu spät schlafen zu gehen (Übermüdung ist eine gefährliche
    Schwächephase).

    Übungen:
    Stärkung der Schutzaura - verbinde Dich mit der spirituellen Welt, Deinen spirituellen Helfern und
    stelle Dir vor, wie von dort Licht auf Dich herabströmt und Dich stärkt und Dich als Lichtmantel
    umgibt.

    Erden:
    Verbinde Dich mit der Natur, berühre Bäume und bitte um Kraft und schenke deinerseits der Natur
    Liebe.

    Gedanken:
    Immer wenn Dir der Geist was sagen will, dann höre nicht hin und unterbinde jeglichen Kontakt
    durch Ignoranz, Nichtbeachtung und später, wenn Du es fertig bringst, durch Gedankenstille. Wenn
    Du das nicht fertig bringst dann spreche innerlich "Friede, Liebe". Du übertönst dann mit Deinen
    Worten die zugesendeten Gedanken.

    Es hat keinerlei Sinn mit dem Geist ein Gespräch einzugehen, um ihn von irgendetwas zu überzeugen
    oder ihn zu veranlassen von Dir abzulassen. Ein jeglicher diesbezüglicher Versuch verstärkt die
    Möglichkeiten der Kontaktnahme des Geistes. (die innere Leitung wird sozusagen durch Training
    verstärkt).

    Viele Grüße

    Sonja
     
  3. Ios78

    Ios78 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo Sonja!

    Vielen Dank erstmal für die schnelle Antwort. :danke:
    Werd`s versuchen!!!!!
    Mein Freund meint , die wollen gar keinen Kontakt zu uns aufnehmen, sind einfach nur anwesend u. wenn man`s so sagen will- Zuschauer!

    Trotzdem nervt es-- immer wenn wir uns über gewisse übersinnliche Themen unterhalten, tummeln sie sich um uns!!
    - meine Mietzekatze :katze: wird unruhig und mit Schau`n nicht fertig u. mein Freund wird nervös und fühlt sich nicht mehr wohl.

    Bin dankbar für alle Hilfe, diesen Zustand endlich loszuwerden.

    Liebe Grüße
    IOS78
     
  4. Scanja

    Scanja Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    1.532
    Hallo, ;-))

    meine Freundin hatte auch schon Begegnung mit solchen Schatten,
    nachdem sie verunsichert war,
    danach hatte sie sich zum Glück an richtiger Stelle erkundigt und
    fand Aufklärung, das sie eine Begabung dazu hat.

    Nicht immer gleich zum Psychiater laufen weil man denkt man fängt an zu spinnen,
    der diagnostiziert eine Erkrankung und stopft mit Medis voll.

    Es kann eine Erkrankung sein muss aber nicht,
    das wollte ich nichts desto trotz dazuschreiben.

    **Manchmal glaubt man nicht, was doch sein kann. ;-))**

    **Diese Erfahrung ist neu bei mir.**

    Wichtig ist das Du keine Ängste deswegen entwickelst,
    das kann schädlich sein.

    Alles Liebe Dir:liebe1:

    Sonja
     
  5. Ios78

    Ios78 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    :confused:

    meine Freundin hatte auch schon Begegnung mit solchen Schatten,
    nachdem sie verunsichert war,
    danach hatte sie sich zum Glück an richtiger Stelle erkundigt und
    fand Aufklärung, das sie eine Begabung dazu hat.



    Hallo Sonja!


    Richige Stelle??????????:confused:
    Wo kann man sich da erkundigen??

    LG
    IOS78
     

Diese Seite empfehlen