1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Unfalltod meines Bruders

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von magnolia, 24. März 2010.

  1. magnolia

    magnolia Guest

    Werbung:
    Vorgestern hatte ich einen wirklich schlimmen Traum.

    Ich erhielt einen Anruf von meiner Schwester. Sie sagte mir, dass mein Bruder gestorben sei.
    Es war ein Unfall bei der Arbeit. Er stand auf einem Baugerüst und wurde von etwas getroffen, dass herunter fiel.
    Ich sah mich zum Krankenhaus fahren, die Formalitäten erledigen und seine Kleidung abholen. Diese war blutverschmiert.

    Mein Gefühl bei diesem Traum war so arg, ich hatte das Bewusstsein, dass er für immer weg ist.


    Im realen Leben arbeitet mein Bruder in einem Sägewerk. Gestern habe ich ihn angerufen, weil mir dieser Traum so zu schaffen machte. Wir haben uns gut unterhalten, klar, wir mögen uns auch sehr. Doch im Zuge des Telefonates erzählte er mir, dass er derzeit mehr arbeitet, weil es in seiner Firma eine Baustelle gibt. Ihr könnt euch vorstellen was diese Aussage dann bei mir ausgelöst hat.

    Was haltet ihr davon.
     
  2. magnolia

    magnolia Guest

    Würde mich wirklich sehr freuen, eure Meinung dazu zu lesen. Danke.
     
  3. MediumHH

    MediumHH Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2010
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Deutschland
    In der Regel träumt man von Wünschen oder Ängsten! in seltensten Fällen aber gibts auch Wahrträume aber in deinem Fall spühre ich das es ein Angsttraum war. also mach dir Bitte keine Sorgen! d
     
  4. scally

    scally Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2010
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Freiburg
    Hallo
    ich verstehe diese Angst sehr gut hab was ähnliches erlebt.
    hatte mal von einem Unfall geträumt, der aber dan auch eingetroffen ist eines Morgens als ich zur arbei gefahren bin , hab ihn von der enfernung live mit erlebt unfall wie beim überholvorgangs das Auto und der fahrer sich nicht mehr unter kontrolle gehabt hatte, und sich das auto überschlagen hatte.....

    das war wie ein schlag ins gesicht.....


    scally :rolleyes:
     
  5. Diamant007

    Diamant007 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    20
    Also Todesträume sind oft von Ängsten begleitet,aber ich weisss das wenn man über jemanden träumt der stirbt,das es das Gegenteil bedeutet,das es nicht so ist und ein längeres Leben hat...
     
  6. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    Werbung:

    Du bist krank (bitte nicht falsch verstehen, sie is wirklich krank) und da träumt man oft so manches zusammen.... nimm es nicht zu ernst, vielleicht hattest da grad Fieber...
    Ich hatte mal einen Traum wo mein Stiefvater gestorben war - war auch nicht angenehm, das ist jetzt sicher schon 20 Jahre her und er erfreut sich noch immer am Leben.
    Glg W.:)
     
  7. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Traum von Unfall bedeutet,das der betroffene sozusagen ÜBERARBEITET ist,Müde und oder Erschöpft.Blut zu sehen,zeigt das du sehr viel Angst um ihm hast..Krankenhaus steht leider für eine Traurige Nachricht,Tod allerdings steht für langes Leben.Es kann also gut sein,das dein Bruder oder aber auch jemand andere,der dir sehr nah steht ein wenig kürzer treten sollte.;)
     
  8. magnolia

    magnolia Guest

    Danke, dass du dir Zeit genommen hast :kiss4:
    Was die Angst anbelangt, hast du recht, ich mache mir auch im Wachleben oft Sorgen um meinen Bruder.
    Lg. Magnolia
     
  9. magnolia

    magnolia Guest

    Das stelle ich mir furchtbar vor. Ich denke, wenn du sowas erlebt hast, dann entwickelst du ja Angst vor deinen eigenen Träumen. Ich hoffe, dass diese Erfahrung sich für dich nicht wiederholt.
    Lg. Magnolia
     
  10. magnolia

    magnolia Guest

    Werbung:
    Das ist eine schöne Botschaft - danke dafür :danke:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen