1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Unfall usw.

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von herzverstand, 20. März 2012.

  1. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    Werbung:
    habe etwas geträumt heute und bin beunruhigt weil meine traumdeutungstexte nichts gutes verheißen.

    ich war in einer bar, bin ganz normal unter leuten wo sich jeder zu mir normal verhält. dann sehe ich til schweiger bei dem ich merke dass er eigentlich ein werwolf ist. wir gehen ungefähr zur selben zeit hinaus und ich merke dass mein auto verparkt ist durch das von til schweiger. er sieht mittlerweile aus wie gefühlloser klotz, aber noch werwolf. da er sein auto nicht wegfährt, wird es mir zu bunt und ich ramme sein auto und fahre davon. ich sehe noch wie die polizei kommt, aber die hält mich auch nicht auf.
     
  2. hoizhex

    hoizhex Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Wien
    Lieber Herzverstand!

    In diesem Traum wird in erster Linie jener Persönlichkeitsanteil in dir gezeigt, den du gerne in der Öffentlichkeit präsentierst.

    Sehen wir uns Til Schweiger näher an. Ein vielseitiger Schauspieler, der vor allem in den Rollen als Frauenheld, den Draufgänger, den Liebhaber mit Witz, Charme und Intelligenz zu sehen ist. So weit so gut. Als du in deinem Traum nun Til Schweiger als Werwolf siehst ist es an der Zeit zu erkennen, dass diese "Rolle" für dich ein gewisses Potenzial an innerer Aggression und Abwehr erzeugt. Es hindert dich zunächst am Vorankommen und darüber hinaus ist zu erkennen, dass diese "Rolle" für dich mit wahren Emotionen nichts zu tun hat. Die (innere) Entscheidung gegen diesen Weg macht eine etwas radikalere Handlungsweise für dich erforderlich ("wird es mir zu bunt und ich ramme sein Auto"). Wundert es dich noch, dass deine innere Instanz für Recht und Ordnung dich nicht aufhält? ;)

    Ich möchte dir gerne noch nahelegen, deine Träume vor allem als status quo für dein Unterbewusstsein zu sehen. Es macht keinen Sinn, Träume als schlechtes Omen zu deuten. Damit sind wir zu schnell im Zustand der selbsterfüllenden Prophezeihung, dies ist ganz gewiss nicht Sinn der Träume und der Traumdeutung.

    Liebe Grüße und alles Gute wünsche ich dir,
    hoizhex
     
  3. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    viele dank! :danke:
     
  4. Sahara

    Sahara Guest

    hallo herzverstand,

    vielleicht gibt es in deinem echten leben jemanden, der sich wie ein schauspieler verhält, und bei dem du spürst, dass da eigentlich andere gefühle (aggression?) dahinter stecken? wer könnte das sein? von wem hast du immer gedacht, er sei dir wohlgesonnen und nun siehst du was "böses", was aggresives, etc. in ihm?
    wer erzeugt so eine wut in dir, dass du - trotz polizei - deine wut herauslassen musst?

    vielleicht regen dich meine fragen an und bringen dich weiter?
     
  5. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    Werbung:
    danke, ja da wüsste ich jemanden. :rolleyes::tomate:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen