1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Unerklärlicher Ordnungssinn?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Silesia, 21. Dezember 2005.

  1. Silesia

    Silesia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.226
    Ort:
    IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
    Werbung:
    Meine Tochter, 1,5 Jahre jung, hat einen UNERKLÄRBAREN Ordnungssinn, seit ca. 3Wochen!
    Wie ist das möglich, dass ein Kind, welches noch nie zum putzen oder aufräumen animiert wurde, nicht mehr weiter essen kann, wenn eine Nudel auf den Boden fallt, bevor diese nicht aufgehoben wird?
    Woher kommt es, dass mein Kind plötzlich jeden Fleck am Boden sieht, den Wettex holt (dannach bettelt),sofort damit putzen geht und ihn nicht mehr hergeben will?
    Außerdem liebt sie den Staubsauger und er muss oft einfach nur eingeschalten werden, weil sie ihn ganz stolz durch die Gegend ziehen will!
    Auch Papier,Zuckerlfolien oder sonstigen Müll schmeisst sie in den Mistkübel, obwohl ich sie noch nie dazu aufgefordert habe.

    Weder Mama noch Papa haben einen Ordnungswahn, auch sonst niemand in der Umgebung!

    Kennt das jemand?
    Vergeht das, oder ist sie eine geborene Putze??? :confused4
     
  2. glasklar

    glasklar Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Wien
    Hallo Silesia,

    bei meinen Kids konnte ich so etwas noch nie bemerken (leider).:rolleyes:

    Ich würde mal auf eine Phase tippen. Lass mich Dir sagen die Kinder haben die unterschiedlichsten Phasen. Die kommen und gehen am laufenden Band.
    Lass Sie ruhig Staubsaugen und verzweifle nicht, wenn Du glaubst, dass es ausartet. Gib Ihr Zeit. Es wird vergehen.

    Liebe Grüße
    glasklar
     
  3. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.551
    Ort:
    Wien

    also bei mir ist es nie vergangen ....

    ich renn heut noch jedem stauffüsselchen nach - allerdings ist das erst später gekommen, als Kind hatte ich das noch nicht


    liebe Grüße
    Mandy
     
  4. Shanna1

    Shanna1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    1.527
    Ort:
    Graz
    Ich hab noch keine Kinder und war definitiv NIE so.

    Aber ich wünsch dir, daß dein Töchterchen so bleibt *lach*
    Sogar mein "iiiieh, Kinder"-Schatz würde sich über SO ein Exemplar freuen, er ist ja auch so ein Putzfimmelmensch. :stickout2

    LG

    Shanna
     
  5. glasklar

    glasklar Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Wien
    Ja, Mandy.
    Du hast Dich wohl schon irgendwann mal im Forum geoutet. Ich kann mich an Deine Putzwut erinnern!
    Solange Du Dich nebenbei noch entspannen kannst, ist es nicht dramatisch, ODER?

    l.g.
    glasklar
     
  6. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.551
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    ohjaaa - wenn es dann sauber ist kann ich mich gut entspannen ... :)


    :winken1:

    Mandy
     
  7. Klartext

    Klartext Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    2.415
    Überantworte ihr die Haushaltsführung und geniesse. Und falls das Geputze Dich nervt, schick sie bei mir vorbei. :buegeln:
     
  8. aleister

    aleister Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    5.249
    hallo silesia :winken2:

    schwer zu sagen, ob DAS bleibt oder nur eine phase ist.
    ich war als kind schon ein absoluter chaot und bin es auch heute noch. habe ein bild, das ich eigentlich mal einscannen müsste. da war ich vielleicht 3 oder 4 jahre alt. foto zeigt mein zimmer nach einem spielenachmittag. ui ui ui. da sitzt die kleine erbse auf einem 'thron' von 'gelärsch' und es sieht aus, als ob da gerade eine horde wilder durch das zimmerchen getobt wäre :D
    aber selbst ich als ooc (organisierter-ober-chaot) habe hin und wieder (naja, ein bis zwei mal im jahr) eine putzphase. da gerate ich dann ins andere extrem. da wird dann das komplette haus gewienert, entrümpelt und tiptop gerichtet. das hält dann auch mal ein paar tage an. aber wie gesagt, das ist nicht die regel ;)

    aber sei doch froh, dass deine kleine sich auf ihre art und in ihre eigene richtung entwickelt!
    und ein gewisser ordnungssinn ist ja keine negative entwicklung. :D
    binde sie doch einfach in deine tätigkeiten zu hause mehr mit ein. gebe ihr kleine aufgaben im haushalt und ihr eigenes kleines wirkungs- und verantwortungsgebiet ;)
     
  9. Naivchen

    Naivchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Thüringen / Deutschland
    Hallo Silesia

    ich tippe auch eher auf eine Phase.
    Sie ist jetzt in dem Alter, wo sie durch das Nachmachen der Erwachsenen lernt.
    Sie wollen alles machen, was auch Mama und Papa macht.
    Mein Kleiner (fast 2) will immer am liebsten mit Kochen, im Topf rühren usw.
    Aber auch, wenn ich was anderes mache, dann will er immer mitmachen.

    Am liebsten natürlich das, was er nicht darf:zauberer1

    liebe Grüße
    Naivchen
     
  10. Jovannah

    Jovannah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    2.609
    Werbung:
    meine tochter hat auch eine weile sehr gerne geputzt...
    leider ist ihr das nicht geblieben....oder ja, die fenster *begeistert bin von den wasserschlieren* *g* oder manchmal das bad....

    tippe auch auf entwicklungsphase...

    reine interpretation jetzt...vielleicht ist viel ordnung, klarheit,überschaubarkeit....in so einer phase besonders wichtig.

    liebe grüsse,
    :) Jovannah
     

Diese Seite empfehlen