1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Unerklärliche Gefühle und Empfindungen

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von ZeroEnna, 14. November 2011.

  1. ZeroEnna

    ZeroEnna Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2005
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Bielefeld
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    in den letzten Tagen und Wochen passt für mich einfach gar nichts mehr zusammen....

    Kurze Vorgeschichte: Ich befasse mich mit Esoterik schon seit einigen Jahren. Ich habe auch einiges schon ausprobiert, von Astralreisen über Kartenlegen (was ich eigentlich gut beherrsche) über Engelskontakte. In letzter Zeit kommt aber etwas hinzu, mit dem ich "nichts zu tun" habe.
    Gestern Abend lag ich im Bett, und dachte eigentlich so Recht an überhaupt nichts. Eigentlich wollte ich einen neuen Versuch machen, endlich eine Astralreise zu schaffen. Plötzlich erfasste mich eine Welle der Trauer. Ich selbst hatte überhaupt keine Ahnung, was los war, besinnte mich aber auf einen Tipp den ich mal gelesen hatte, und schaffte es, diese Trauer "wegzuschieben".
    Ich habe derzeit wirklich keinen Grund traurig, enttäuscht oder sonst was zu sein. Daher kann es also nicht kommen.
    Einige Tage zuvor war ich bei einem Bekannten Zuhause, um seinen Computer zu reparieren. Auf dem Weg ins Büro kam ich an einer Tür vorbei. Ich fühlte Plötzlich eine ungeheure Wut, so als ob ich diese Tür aufreißen und den Raum dahinter verwüsten möchte. Ich zwang mich weiter zu gehen, und kaum war ich an der Tür vorbei, war auch das Gefühl weg.

    Meistens ist es jedoch diese Trauer, die ich in der Wohnung fühle.

    Frage: Was ist das und wie kann ich es trainieren und kontrollieren?

    Grüße

    ZeroEnna

    Danke im Voraus.
     
  2. lichterl

    lichterl Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2009
    Beiträge:
    82
    Ort:
    in mir
    Hallo!

    Verkralle Dich nicht zu sehr in den Esoterikthemen!

    Lebe aus Dir selber heraus nicht nach Meinung anderer oder irgendwelchen Schemen.

    Solltest Du in der glücklichen Lage sein noch Großeltern zu haben, tratsche mit ihnen bei Kaffee und Kuchen, Du wirst staunen wie gut das tut.

    Lieben Gruß, Lichterl
     
  3. Luckysun

    Luckysun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    8.562
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hallo ZeroEnna

    ich könnte mir vorstellen,
    daß du evtl. extrem hellfühlig bist?

    Vielleicht "empfängst" du Emotionen von Menschen,
    die sich in einem gewissen Radius aufhalten?

    Ich würde dir empfehlen, das gezielt auszutesten...
    um sicher zu gehen...
    und um dann Übung darin zu bekommen,
    dich gegen solche fremden Emotionen abzuschirmen...
    denn sowas kann u.U. sehr belastend werden...

    Gruß, Luckysun
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen