1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Unendliches Universum

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Lunaboy1984, 29. September 2009.

  1. Lunaboy1984

    Lunaboy1984 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2007
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Bei Heidelberg (Rhein-Neckar-Kreis)
    Werbung:
    Hallo Forum,

    ich habe hier mal einige Beiträge von euch gelesen was mit Phänomene wie Astralreisen, Meditation, Telepathie und anderen Themen zu tun hat. Bei vielen muss ich feststellen dass sie nicht den wirklichen Glauben an die andere Welt haben und sich über manche Beiträge lustig machen.

    Es gibt ein großen Grund warum die Mehrheit der Menschen nicht an übersinnliches wie Jenseits glaubt. Sie wollen es nicht wahrhaben und nicht eingestehen weil wenn es wirklich hundertprozentige Beweise gäbe, müsste der Mensch einsehen dass er doch nicht der Herrscher auf diesem Planeten ist und die Menschen müssten sich sehr verändern was z.B ihren Umgang mit Umweltverschmutzung angeht. Wenn man es wirklich hundertprozentig beweisen könnte dass es z.B ein Jenseits gibt wo Himmel und Hölle existiern würden einige Menschen ihr Verhalten z.B gegenüber Mitmenschen ändern und es würde viel weniger Gewalt, Mord und Rassenhass geben. Der Mensch will nicht wahrhaben dass es etwas anderes gibt weil er unbedingt der Chef von allen Lebewesen auf der Erde sein will und dann ignoriert man dass es was anderes gibt einfach. Wenn es das Universum, die Erde, die Sonne, Wasser, Luft, Nahrung, Energie und das alles gibt was wir brauchen warum soll es dann nicht was anderes geben? Es gibt soviele Seltsame dinge auf der Erde wenn man sie beobachtet wo man denkt "irgendwo muss es ja herkommen".

    Ich glaube einfach dass wir nur Seltsame Dinge erleben können wie Astralreisen wenn wir ein absolut reines Herz haben und bereit sind uns der Welt zu öffnen. Was ich jeden ans Herz legen möchte ist: Schützt die Natur und die Tierwelt. Die Erde und das Leben hier ist ein kostbares Geschenk dass uns Gott gegeben hat und wenn wir es zerstören ist die Welt ein ganz einsamer Ort
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    :umarmen:wer reinen herzens ist wird diese reiche schauen ...wer reinen herzens ist wird gott schauen ...ja das ist so...:)
     
  3. Lunaboy1984

    Lunaboy1984 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2007
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Bei Heidelberg (Rhein-Neckar-Kreis)
    Übrigens liegt es auch daran dass viele Menschen nicht an übersinnliches glauben weil es viele in den Medien z.B in Astroshows behaupten sie haben übersinnliche Kräfte und haben es doch nicht und machen es nur um Geld damit zu machen. Wenn wir dann in den Medien hören dass es alles Betrüger sind es ist auch kein Wunder warum viele Mensche so wenig glauben an die andere Welt haben
     
  4. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    danke für deinen hinweis ...du hast es wohl auf den punkt gebracht...:)
     
  5. Xonolil

    Xonolil Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    675
    Ort:
    Wien
    Chefs werden benötigt um die Erde (oder auch uns) weiterzubringen. In einem Buch (habe vergessen, wie es heisst) steht: "Macht euch die Erde untertan."

    Die Frage ist nur wer Chef sein soll?
    Soll diese Aufgabe "gerecht" verteilt werden?
    Sind solche Menschen geeignet, Chefs zu sein, die am meisten gelernt und am weitesten entwickelt sind - und somit anderen etwas beibringen können?
    Oder sind die Chefs diese, die nichts lernen wollen - und dann dafür in einer höheren Welt auch nichts können. Solche, die höhere Mächte aufgegeben haben?

    Oder ist unsere Welt wie ein Computerspiel in das wir uns reinversetzt haben - und nicht wieder davon loskommen?
    In vielen Multiplayerspielen gibt es die Powergamer und die vielen schlechten Spieler.
    Die schlechten Spieler haben nebenbei auch noch ein richtiges Leben - und haben deshalb zu wenig Zeit und Energie um im Computerspiel richtig gut zu sein.
    Die Powergamer sind jedoch im richtigen Leben Looser. Um das zu kompensieren investieren sie alles was sie haben in das Computerspiel - und sind dort dann richtig gut und haben sehr viel Spass - auf Kosten der schlechten Spieler, weil die immer verlieren.
     
  6. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.285
    Ort:
    Coburg
    Werbung:
    Hallo, es gibt kein unendliches Universum.

    Das Universum ist endlich.

    Das ist aber von der modernen Physik her bekannt.
     
  7. gipsy47

    gipsy47 Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    314
    Ort:
    westlicher Wienerwald
    und wo endet es denn?
    Das Universum mit all seinen Millionen Planeten, Sonnen, Sterne, die ein Nanofaches unserer Erde sind, liegt über all unserer Vorstellungskraft. Und hier die Ordnung ge-er-schaffen zu haben, die es offensichtlich gibt, kann nur aus göttlicher Hand stammen.
    Keinem Menschen ist es bislang gelungen, auch nur annähernd die Weite des Alls zu durchforschen.
    Entstand denn das All auch durch den Urknall, so wie die Physiker behaupten, dass unser System so entstanden ist?
     
  8. Assembler

    Assembler Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    74
    Das Bläschen in dem wir uns befinden, ja.
    Wer weiß, ob es nicht unendlich viele solcher Universen wie unser SICHTBARES gibt?
    An Gott glaub ich zwar nicht aber dank M-Theorie ist vieles möglich.

    LG:)
     
  9. Assembler

    Assembler Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    74
    Werbung:
    Huch, ich glaub der Threadersteller meinte etwas ganz anderes. Jaja, lesen und schreiben will gelernt sein.:D
    Zum Thema kann ich nur sagen, dass ich es nicht weiß und somit nicht ausschließen kann.
    Ich mag es nicht, wenn andere auf Leute herabblicken nur weil sie selbst fanatisch sind.
    Mit Fanatismuss sollte man jedoch leben können, sonst ist man selbst fanatisch.

    Dieses Thema mit dem Universum und der M-Theorie lässt mich jedenfalls immer total abschweifen.
    Die Idee des 11 dimensionalen Raumes, der Supergravitation, die Idee Relativitätstheorie und Quantenphysik zu vereinen die jeweils von Extremzustände ausgehen und nicht miteinander vereinbar sind, einfach übertrieben sexy.
    Das ist in der Wissenschaft die Suche nach der Weltformel/Gott sozusagen.
    Ich glaube gelingen wird es nie zu 100%, denn mM. sind wir Teil des Systems und ein System kann sich nicht selbst erklären.

    @gipsy47
    Ja, wenn man sich so die ganzen unglaublichen Zufälle allein in der Astronomie anschaut ist die Chance auf Zufall so extrem gering.. ich glaube es würde die Energie/Platz des gesamten Universum brauchen um diese Zahl aufzuschreiben.
    Allein die Tatsache der Existenz unseres Mondes(den wir dringend fürs Wetter brauchen) ist unvorstellbar unwahrscheinlich, dagegen ist ein 6er in Lotto nix.

    LG:tomate:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen