1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Unendlicher Liebeskummer

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von Pokerface, 5. Dezember 2009.

  1. Pokerface

    Pokerface Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2009
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Hallo,

    ich weiß viele von euch haben weitaus schlimmeres erlebt... Aber ich habe endlosen Liebeskummer, weil ich von einem Jungen nicht loskomme , obwohl aus uns niemals was werden wird.

    Ich liebe ihn schon so lange , und egal mit welchen Mann ich zusammen bin, in Gedanken habe ich immer ihn.

    Ich wünsche mir nichts sehnlicher als endlich den richtigen Jungen zu finden. Der mich wirklich liebt....

    Ich wäre dankbar für etwas Unterstüzung ...
     
  2. Misja

    Misja Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Niedersachsen
    Du, ich kenne das Gefühl auch..........leider.......Ich werde Heute eine Kerze für dich anzünden und gute Gedanken herüber schicken.

    Liebe Grüsse,
    Misja
     
  3. friendlyviolet

    friendlyviolet Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Graz
    Hallo Pokerface, welche Unterstützung möchtest du?


    :umarmen:

    LG violet
     
  4. xxhiphop4everxx

    xxhiphop4everxx Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    173
    Ort:
    München
    Ich kenne das auch steck auch in so einer Situation, denk immer nur an ihn, egal wann und wo! :( bringt mich zur Verzweiflung!
     
  5. althea

    althea Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    4.985
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Es gibt Dinge, die muss man durchleben...:umarmen:
     
  6. Aris

    Aris Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Ostsee - Kieler Raum
    Werbung:
    Naja - schön und gut. Aber irgendwann muss schluss sein mit Liebeskummer und Schmerz oder? Wie lange sollte man das durchleben müssen?

    Ich verstehe das sehr gut ich befinde mich seit 3 Jahren nun schon in dieser Situation - ich liebe unendlich so sehr einen Mann und drei Jahre Liebeskummer und Sehnsucht ist verdammt lange - da stellt man sich langsam doch nach dem Sinn daran wieso man das ''durchleben muss'' - irgendwann reichts

    Aris
     
  7. annabella1

    annabella1 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    171
    für mich ist das durchleben das, dass ich mich danach wie neugeboren fühle... und ich habe auch schon echte lieben jahrelang schmerzhaft durchgelebt. aber es ist dann doch so, dass ich dann wieder ein stück weitergekommen bin in meinem leben... vielleicht auch ein stück schicksal wieder durchgelebt habe. ich erfahre dadurch heilung in mir und fühle mich danach befreiter...:banane::banane::banane:
     
  8. Aris

    Aris Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Ostsee - Kieler Raum
    Ok - das wäre wohl der Idealfall. Aber was läuft dann schief wenn man sich nicht fühlt wie neugeboren sondern wie durch die Hölle gejagd - was läuft dann schief wenn man sich nicht befreiter fühlt - ich habe den Eindruck ich bin innerlich kränker geworden - wo ist die heilung - kommt sie noch ? - wie kann Jahrelanger Sehnsucht und Liebeskummer und Herzschmerz heilend sein und einen ''weiterbringen'' ? Ich finde es furchtbar - wenn jemand unendlicher Liebeskummer hat - klingt für andere vielleicht belustigend - aber für den betroffenden ist das furchtbar - wie kann man sich von Liebeskummer heilen ???

    Aris
     
  9. annabella1

    annabella1 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    171
    an aris: ja, der schmerz ist furchtbar und tut echt weh....

    als ich ihn lange zeit mal ganz schlimm spürte half mir diese aussage von khalib gibran weiter:

    Von der Liebe

    Das sagte Almitra: Sprich uns von der Liebe.
    Und er hob den Kopf und sah auf die Menschen, und es kam eine Stille über sie. Und mit lauter Stimme sagte er:
    Wenn die Liebe dir winkt, folge ihr,
    Sind ihre Wege auch schwer und steil.
    Und wenn ihre Flügel dich umhüllen, gib dich ihr hin. Auch wenn das unterm Gefieder versteckte Schwert dich verwunden kann.
    Und wenn sie zu dir spricht, glaube an sie, Auch wenn ihre Stimme deine Träume zerschmettern kann wie der Nordwind den Garten verwüstet. Denn so, wie die Liebe dich krönt, kreuzigt sie dich.
    So wie sie dich wachsen lässt, beschneidet sie dich.
    So wie sie emporsteigt zu deinen Höhen und die zartesten Zweige liebkost, die in der Sonne zittern,
    Steigt sie hinab zu deinen Wurzeln und erschüttert sie ihre Erdgebundenheit.
    Wie Korngarben sammelt sie dich um sich. Sie drischt dich, um dich nackt zu machen.
    Sie siebt dich, um dich von deiner Spreu zu befreien.
    Sie malt dich, bis du weiss bist.
    Sie knetet dich, bis du geschmeidig bist;
    Und dann weiht sie dich ihrem heiligen Feuer, damit du heiliges Brot wirst für Gottes heiliges Mahl.
    All dies wird die Liebe mit dir machen, damit du die Geheimnisse deines Herzens kennenlernst und in diesem Wissen ein Teil vom Herzen des Lebens wirst.
    Aber wenn du in deiner Angst nur die Ruhe und die Lust der Liebe suchst, Dann ist es besser für dich, deine Nacktheit zu bedecken und vom Dreschboden der Liebe zu gehen in die Welt ohne Jahreszeiten, wo du lachen wirst, aber nicht dein ganzes Lachen, und weinen, aber nicht all deine Tränen.
    Liebe gibt nichts als sich selbst und nimmt nichts als von dir selbst.
    Liebe besitzt nicht, noch lässt sie sich besitzen;
    Denn die Liebe genügt der Liebe.
    Wenn du liebst, solltest du nicht sagen: "Gott ist in meinem Herzen", sondern: "Ich bin in Gottes Herzen"

    und auch dieser spruch von hermann hesse:

    STUFEN

    (von Hermann Hesse)


    Wie jede Blüte welkt
    und jede Jugend dem Alter weicht,
    blüht jede Lebensstufe,
    blüht jede Weisheit auch und jede Tugend
    zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern.
    Es muss das Herz bei jedem Lebensrufe
    bereit zum Abschied sein und Neubeginne,
    um sich in Tapferkeit und ohne Trauern
    in and're, neue Bindungen zu geben.
    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
    der uns beschützt und der uns hilft zu leben.
    Wir sollen heiter Raum um Raum durchschreiten,
    an keinem wie an einer Heimat hängen,
    der Weltgeist will nicht fesseln uns und engen,
    er will uns Stuf' um Stufe heben, weiten!
    Kaum sind wir heimisch einem Lebenskreise
    und traulich eingewohnt,
    so droht Erschlaffen!
    Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise,
    mag lähmender Gewöhnung sich entraffen.
    Es wird vielleicht auch noch die Todesstunde
    uns neuen Räumen jung entgegen senden:
    des Lebens Ruf an uns wird niemals enden.
    Wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde!

    (Hermann Hesse)

    aber es tut furchtbar weh, ich weiß das.....
    alles liebe! a.
     
  10. lola23

    lola23 Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2009
    Beiträge:
    41
    Ort:
    am see...
    Werbung:
    halloooo,

    mich hat das Buch von Kalil auch sehr fasziniert...
     

Diese Seite empfehlen