1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Unendliche liebe & glücklichkeit

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von re41909, 12. Februar 2012.

  1. re41909

    re41909 Guest

    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich (m19) fühle mich sehr angesprochen & habe mich deshalb hier gerade regestriert.

    Bei mir ist es so dass ich mich mit dem ganzen Thema ansich noch nicht wirklich gut auskenne...

    Allerdings ist es bei mir mittlweile so das ich (z.B. heute Goa Musik angemacht habe und 2 Stunden durch ganz Köln über die Domplatte durch den HBF sogar im Zug usw getanzt bin!) Alle haben mich angeschaut doch keiner hat getraut mich anzusprechen.
    Es war einfach ein wunderschönes Gefühl zu wissen das alle anderen auch so denken, es aber leider nicht schaffen es einfach zu tun.

    Alle haben mich angeschaut wie als wär ich wär weiß was für einer #aus dem Himmel# also so kam es mir vor.

    Dieser Psychedelische tanz halt, den habe ich durch ganz Köln gemacht...Alle waren gehetzt doch ich war der einzige der ganz viel Ruhe in diese "lebendige" Stadt gebracht hat. Ich werde bestimmt in Zukunft mich öfter einfach in Großsstäde stellen und anfangen zu tanzen.

    Ich fange sogar manchmal (wenn ich diese tänze zu hause mache, an leise zu stöhnen... ;-) )

    Ich merke wie ich mit meinen Händen Kraft auf meinen gesamten Körper beziehen kann, endlos sozusagen...Wenn ich nicht mehr tanzen kann von der Ausdauer her, mach ich kurz pause trinke wasser, gehe an meinem Körper hoch und runter mit den Händen und lade mich sozusagen wieder auf mit Energie wie ein Magier.

    Ich merke es manchmal wie es vom Herz aus kommt, mal dann vom Hals, ach irgendwie von irgendwo her immer ein bisschen & es wird Tag zu Tag 'verbessert'.
    Ich hatte vor 3 Tagen mein 1. Gespräch mit Gott & ich spüre das ich irgendwann soweit bin Elfen um mich rumfliegen zu sehen!
    Wenn ich auf negative Gedanken komme weiß ich es kommt vom Teufel aus, aber ich mache ihm klar: Mit mir nicht vergiss es du kommst nicht an mich ran, gib auf du hast keine chance!

    und ja ich hab erfolg, von tag zu tag (nicht übertrieben) geht alles negative was es auf der welt gibt weg, ich werde immer immer immer immer glücklicher.
    Habe meine Liebe des Lebens gefunden, ich bin noch nichtmal mit ihr zusammen aber ich spüre es, das es in den nächsten Tagen dazukommen wird & sie später meine Frau wird!!! (ich weiß es nicht, aber ich spüre es ganz ganz stark)

    All solche dinge...ich bin 19 :D
    auf welchem "Stadium?" wie nennt man das? kenn mich esoterik mäßig leider echt noch gar nicht wirklich aus...bin ich denn grade???
    Ich werde in den nächsten tagen wieder mich an den hbf stellen und anfangen zu tanzen, mir kann keiner was keiner prollt mich an...nein alle spüren das es mir gut geht und das überträgt sich auf sie.
    Ich muss meine Liebe teilen mit allen Menschen dieser Welt.
    Also tanze ich einfach mit vollem bewusstsein durch großstädte!!! ich fühle musik ich fühle sie!!! :D
    LIEBE GRÜSSE UND FRIEDEN, LIEBE!!!
     
  2. Zimmer72

    Zimmer72 Guest

    Wie erfrischend....:liebe1:

    Komm, lass uns gemeinsam tanzen....[​IMG]






    PS:....dein Alter nehm ich dir nicht ganz ab, dazu hast du es zu oft betont...:stickout2:D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Dezember 2014
  3. meinschatz

    meinschatz Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    3.410
    Ort:
    Irgendwo zwischen Himmel und Hölle
    Ja tanze mit der ganzen Welt und sei glücklich , :banane:

    das Leben ist schön ! :kuesse:

     
  4. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    hm, bei mir ist's zweigeteilt, was sich beim Lesen einstellt: einerseits freue ich mich über Deine energetische Schilderung. Andererseits hoffe ich für Dich, daß Dein optisch-visueller Sinn intakt bleibt und Du nicht auf einmal Wesen siehst, aufgrund derer Du dann vollkommen abhebst.

    Weißt Du, insbesondere weil Du es alleine zu erleben scheinst, mache ich mir Gedanken. Gegen Gruppentanzen a la Flashmob hätte ich nichts einzuwenden, aber wenn jemand alleine durch Städte und Züge tanzt, mache ich mir medizinische Gedanken. Rund um Drogen und drogeninduzierte Krankheitszustände.

    Ich hoffe aber es ist nicht so und Du tanzt Dich ganz einfach nur frei. Hast Du schon mal versucht, aus Deinen Händen Wellen zu schiessen, oder Blitze, Pfeile, Kugeln? Ah, und ganz wichtige Frage: erzählst Du was zu Deinen Füssen?

    LG

    lg
     
  5. re41909

    re41909 Guest

    das alter könnt ihr mir gerne abkaufen oder lasst es.
    ich erfind mir hier nichts
    ich habe es deshalb 2x geschrieben weil ich selbst es kaum glauben bin das ich mit so jungem alter schon so weit bin
    jetzt könnt ihr eure eigene meinung dazu bilden ich kann nur sagen das ich keinen grund dafür habe zu lügen

    ja ich muss ganz ehrlich sagen alles ist durch xtc enstanden aber das beste darin ist das ich es gar nich mehr benutze, ich hab es 4mal genommen aber ich habe kein verlangen mehr danach weil ich merke das ich meine eigene droge bin. ich hab einfach kein verlangen danach ich kann das alles auch ohne drogen in mir auswirken. außerdem hab ich aufgehört zu rauchen zu trinken zu kiffen lines zu ziehn. ich nehme keine drogen, selbst kaffee trink ich nur noch selten. ich bin meine eigene droge.

    nein ich habe mir vorgestellt dinge wie z.b blitze und so rauszuschießen und es hat sich auch so angefühl, gesehen hab ich sie aber noch nicht.

    zu meinen füßen wie meinst du das?
    ich kann nur dazu sagen das wenn ich stehe ich ganz bewusst war nehme wie mein füße mit der mutter erde verbunden sind ( schwer zu erklären)

    lg :danke: :banane::banane::banane::banane::banane::banane::banane:
     
  6. re41909

    re41909 Guest

    Werbung:
    an trixi

    was meinst du das mit dem abheben 'und dann nicht mehr in der realität' klar kommen..?!

    Das wenn ich Drogen nehmen sollte alles zu schnell geht oder wie meinst du das? dazu kann ich ja schonmal sagen das es kein grund gibt das ich davor angst habe weil ich meine eigene droge geworden bin ich brauch keine substanzen mehr.

    Oder kann es auch sein das ich irgendwann in zukunft zu sehr 'abheben' werde??? weil wenn ja dann hätte ich da jetzt angst vor, weil ich nichts dagegen tun kann/ will sozusagen! Ich erlebe alle ohne drogen!!!
    Also: Kann es nicht dazu kommen oder?!
    Du hast mir jetzt ein bisschen Angst gemacht irgendwann nicht mehr damit klar kommen zu können (aber da ich keine drogen nehme kommt es doch nicht dazu oder??? :S )

    LG :)))))
     
  7. terramarter

    terramarter Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    2.512
    Angst brauchst du dir keine machen lassen. Du klingst eben sehr aufgedreht. Und auf einen großen Berg kann auch ein Tal folgen. Verkraftest du das konkret? Einen Abschwung vielleicht auch mal. Nicht immer nur Gipfel?
    Das Leben spielt so.

    Verorte dich halt auch immer wieder (einmal pro Stunde etwa) ganz bewusst in deiner Umgebung, innerhalb deiner realen Lebenssituation in dem Moment. Schau dich um.
    Und überlege dir, wo du hin möchtest. Bilde Gefühl und Verstand gleich stark aus.
     
  8. Mondblumen

    Mondblumen Guest

    Die negativen Gedanken kommen also vom Teufel ... und dem machst du dann was klar, ahja.

    Scheinwelt nennt man das. ;)
     
  9. Elfman

    Elfman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    10.869
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Hähä und die positiven Gedanken kommen von einem Gott …und mein Gehirn ist nur das Schlachtfeld auf dem diese beiden außerirdischen Telepathen ihre virtuellen Kämpfe ausfechten.
    It’s not a trick – it’s a X Box. :lachen:
     
  10. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Werbung:
    Da würde mich zum Beispiel jetzt interessieren, was du unter "schon so weit sein" verstehst... wenn du dazu etwas sagen könntest? Was bedeutet für dich "weit sein" - und woher kommen deine Kriterien fürs Abschätzen, wie "weit" in welche Richtung usw.?

    Gruß
    Kinny
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen