1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Unendlich schweres Herz

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Hedonnisma, 27. Juli 2010.

  1. Hedonnisma

    Hedonnisma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    16.903
    Werbung:
    'N Abend!

    Ich möcht' mich heute zu euch dazugesellen, wenn ich darf. Meine Kenntnisse über das Kartenlegen sind gerade mal Durschnitt, aber ich versuche es weiter. Zu dem Kartenlegen bin gekommen, als meine Beziehung angefangen hat zu zerbröckeln. Damals haben mich die Hintergründe dazu bewegt, mich dem Karten legen anzuschließen. Seit dem versuche ich es mal hier und mal da. Je nachdem, welche Karten mich gerade interessieren.

    Ich habe mich heute hier angemeldet, weil es mir nicht gut geht und ich gehofft habe, dass ich hier irgendwie Hilfe, Informationen, Zuspruch,... was auch immer bekomme.

    Kann mir bitte jemand sagen, wie es mit mir weitergeht, wieso mein Leben gerade so tragisch verläuft? Was habe ich verbrochen, dass ich immer alleine bleiben muss? Mag mir bitte jemand ein Kartenblatt legen?

    In Liebe
    Bettina
     
  2. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    karten koennen dir helfen, etwas, das in dir vorgeht, zu reflektieren. sie als wegweiser
    zu sehen, uhm, weiss nicht. da geraetst du schnell in einen kreislauf hinein, in dem du
    immer mehr (eigen)verantwortung abgibst.

    was ist denn los?
     
  3. Hedonnisma

    Hedonnisma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    16.903
    Liebe Lounnotar!

    Ich weiß ja auch nicht, ob die Karten gerade die richtige "Therapie" für mich sind. Ich fühle mich im Moment so unendlich alleine, ich durchlebe eine richtige depressive Phase. Ich habe das Gefühl, die Zeit verrennt nur so daher und ich scheine hinten nach zu sein. Die Welt lebt, jeder baut sich was auf. Nur ich sitze hier traurig in meiner Wohnung und kann nichts weiterbringen.
     
  4. EviiiRalph

    EviiiRalph Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2007
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    Wien
    mir geht's ähnlich wie *0Bettina* fühle mich trotz meiner tiere/schwester/tochter/enkelkinder und aufreibenden beruf "einsam" möchte jemand für mein herz ... leider habe ich gar keine erfahrung mit dem kartenlegen, habe mir am samstag einige deck's angesehen, aber die darstellung (foto) auf den karten hat mir nicht zugesagt *seufz* ...
     
  5. Hedonnisma

    Hedonnisma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    16.903
    Liebe EviiiRalph!

    Dann verstehst du mich sehr gut. Ich fühle mich vor allem unter ganz vielen Menschen manchmal sehr einsam. So verlassen. Ich war in einer langjährigen Beziehung, wo alles so schön geplant gewesen ist mit Kindern usw. Dann war alles aus! Nun soll ich wieder da raus, nach Männern Ausschau halten, mit ihnen flirten, sie kennen zu lernen, nur um wieder vielleicht feststellen zu müssen, dass sie nicht die richtigen sind. Das macht so müde, obwohl die Sehnsucht nach einer Partnerschaft stärker ist.
     
  6. Hedonnisma

    Hedonnisma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    16.903
    Werbung:
    Ich habe von einer Bekannten einen Nummer von einer sehr guten - angeblich sehr guten - Wahrsagerin gekriegt. Die kann mir vielleicht weiter helfen. Oder mich in die Tiefe stürzen. Abhängig davon, was sie mir zu berichten hat.
     
  7. EviiiRalph

    EviiiRalph Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2007
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    Wien
    *0Bettina* mache nicht dein leben von den aussagen einer wahrsagerin abhängig, ich war vor vielen jahren mal - ist vieles für meine zukunft "nicht" eingetreten (meine freundin ist begeistert von dieser frau und bei ihr passen die aussagen) ich bin ein viel zu großer skeptiker und hinterfrage viel zu viel *löl* einen mann bzw. vater für seine zukünftigen kinder zu suchen ist sicher verdammt schwierig (in dieser situation bin ich nicht mehr) dafür liegt die problematik anders, ich bekomme man kann sagen zu 85% nur eindeutige angebote (meistens dann noch gebundene männer oder viel, viel jüngere) ... ich empfinde das so abstossend, schlimm wenn man eine beziehung sucht *grml*
     
  8. Hedonnisma

    Hedonnisma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    16.903
    Werbung:
    Das Problem mit der falschen Männer-Anziehungskraft kenne ich nur allzu gut! Ich bekomme leider Gottes auch nur solche ab, die bereits in einer Beziehung sind und ein wenig Abwechslung suchen.

    Ich weiß nun auch nicht, was ich machen soll. Ob es nun das richtige wäre, hinzugehen? Aber anders gesehen, wenn sie nun doch etwas Positives für die Zukunft voraussieht, gibt es mir wieder Kraft und den Pessimismus abzulegen. Wenn sie nun sagt, ich werde die nächsten paar Jährchen ganz alleine verbringen, ist das natürlich nicht so gut.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen