1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

und wieder Schwedenkräuter

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von BiancaE1979, 7. Dezember 2010.

  1. BiancaE1979

    BiancaE1979 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2010
    Beiträge:
    5
    Ort:
    an der Nordseeküste in Ostfrieslanf
    Werbung:
    Hallo Ihr lieben

    könnt ihr mir bitte erklären was der Unterschied ist zwischen dem Großen und kleinen Schwedenbitter???

    Die Kräuter für den großen Bitter kosten für 2,5 l ca 19 Eur ist das so in Ordnung, oder soll ich lieber die Sachen einzeln in der Apotheke bestellen??

    Bin gerade ein bißchen ratlos und wollte das das so gerne ausprobieren...


    LG Bianca
     
  2. sannyasin

    sannyasin Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2010
    Beiträge:
    37
    Hallo Bianca,

    falls Du dir unsicher bist würde ich Dir die Lektüre von Maria Treben zu Schwendenbitter empfehlen, dort steht alles drin was Du zur Anwendung und vorallem zu den richtigen Inhaltsstoffen wissen musst. Einige Apotheke verwenden zur Mischen Kampfer, davon ist aber aus gesundheitlichen Gründen dringend abzuraten.

    LG Sannyasin
     
  3. user2010

    user2010 Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2010
    Beiträge:
    609
    Kampfer ist in dem Rezept nach Maria Treben schon drin. Deshalb wird es in der Apotheke so gemischt. Ich bestelle diese Kräuter immer ohne Kampfer.
     
  4. user2010

    user2010 Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2010
    Beiträge:
    609
    Hallo,
    hier ist das kleine Schwedenbitter Rezept. Maria Treben hat zu ihren Behandlungen auch immer das kleine Rezept genommen. In ihrem Buch erwähnte sie mal der vollständigkeitshalber das große Rezept.
    Hier sind die Zutaten für 1 Liter Korn.
    10g. Aloe
    5g. Myrrhe
    0,2g. Safran
    10g. Sennesblätter
    10g. Kampfer
    10g. Rhabarberwurzel
    10g. Zittwerwurzel
    10g. Manna
    10g. Theriak venezian
    5g. Eberwurzel
    10g. Angelikawurzel

    Ich bestelle es in der Apotheke ohne Kampfer (soll Krämpfe auslösen und meine Tochter ist Epileptikerin).

    Hier ist das große Rezept. Klein und groß hat nix mit der Literangabe zu tun sondern mit der Zusammensetzung der Kräuter.

    Ansatzmischung Schwedenkräuter groß
    Zutaten in absteigender Reihenfolge

    Muskatnuss
    Wermutkraut
    Angelikawurzel
    Theriak
    Rhabarberwurzel
    Myrrhe
    Zitwerwurzel
    Kieselerde
    Enzianwurzel
    Tonerde
    Eberwurzel
    Muskatblüte
    Kampfer
    Tormentillwurzel
    Sennesblätter
    Safran

    Seit Jahren habe ich immer selbstangesetzten Schwedenbitter im Haus. wir nehmen ihn innerlich sowie äußerlich.
     
  5. BiancaE1979

    BiancaE1979 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2010
    Beiträge:
    5
    Ort:
    an der Nordseeküste in Ostfrieslanf
    Hallo vielen DAnk für Eure Antworten.

    Werde mir das Buch bestellen. Danach mir die Kräuter mischen lassen dann ohne Kampfer.

    Liebe vorweihnachtliche Grüße

    Bianca
     
  6. BiancaE1979

    BiancaE1979 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2010
    Beiträge:
    5
    Ort:
    an der Nordseeküste in Ostfrieslanf
    Werbung:
    Hallo,

    welches Buch ist denn das beste, wo alles genau beschrieben ist??

    LG Bianca
     
  7. BiancaE1979

    BiancaE1979 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2010
    Beiträge:
    5
    Ort:
    an der Nordseeküste in Ostfrieslanf
    Werbung:
    Ich nochmal,

    habe jetzt ein buch von Eva MArbach gefunden.

    Ist das zu empfehlen???

    Liebe Grüße

    Bianca
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen