1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Und wieder Facebook .....

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Ruhepol, 30. Juli 2010.

  1. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.877
    Ort:
    An der Nordsee
    Werbung:
    Blogger sammelt Facebook Profile und bietet sie im Netz an:

    http://www.welt.de/wirtschaft/webwe...r-sammelt-100-Millionen-Facebook-Profile.html

    Sollte man diese Plattform wirklich noch nutzen?

    R.
     
  2. guybrush

    guybrush Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    1.550
    Ort:
    Melee Island...;-)
    Du kannst bei Facebook das Profil so einstellen, das es nicht gefunden wird, ausser von Freunden.

    Und hier gings ja nur darum, das der Blogger ÖFFENTLICH zugängliche Profile gesammelt hat, d.h. die Nutzer haben zugestimmt, das jeder die Daten sehen kann.
     
  3. Hikari

    Hikari Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2010
    Beiträge:
    825
    Es besteht kein Handlungsbedarf
    Datenschützer sollten sich lieber auf Menschen konzentrieren, die auch Wert auf Datenschutz legen.

    Facebook hat oft genug bewiesen, dass sie verantwortungslos mit ihrer Machtposition und persönlichen Informationen umgehen.
    Jeder ist selber für die Daten verantwortlich die er online stellt.
    Keiner wird gezwungen sich da zu registrieren.
     
  4. Aquarius777

    Aquarius777 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    1.571

    Habe ich noch nie getan. ;) Blogger, Google & Co. sind ja insgesamt sehr bedenkliche Firmen ...
     
  5. Aquarius777

    Aquarius777 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    1.571
    Damit verstehe ich auch, warum mich Facebook noch nie wirklich interessiert hat. Meistens sind solche populären Firmen problematisch. Das gilt übrigens auch für populäre Firmen oder Personen im Esoterik-Sektor. Die berühmtesten sind sicher nicht immer die besten, sondern nur die, die das beste Marketing haben. Ist wie überall anders auch. Leider.

    Wird sich auch wieder ändern. Gott sei Dank!
     
  6. DadalinSpa

    DadalinSpa Guest

    Werbung:
    Richtig, aber es ist wie mit Webseiten.
    Entweder man präsentiert sich positiv oder eben negativ.
    Das Internet ist schließlich auch eine Plattform, auf der man sich und seine Ansichten präsentiert. Bedenklich finde ich es nur, wenn man behaupten, Daten wären geschützt, wenn es offensichtlich einfach nicht der Fall ist.
    Ich bin zwar momentan auf gar keiner Social Community, aber zwecks Business werde ich schon einige wieder anstreben. Hat auch seine Vorteile.
    Man muss nur bewusst damit umgehen.
     
  7. Aquarius777

    Aquarius777 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    1.571
    Ich hoffe, dass ich dir dort nie begegnen werde. Alleine deine Signatur spricht Bände von deinem Ego und deiner Ignoranz.
     
  8. DadalinSpa

    DadalinSpa Guest

    Ehrlich gesagt, sind mir deine unprofessionellen Ansichten egal.
    Nimmst du Drogen?

    "Damit verstehe ich auch, warum mich Facebook noch nie wirklich interessiert hat. Meistens sind solche populären Firmen problematisch. Das gilt übrigens auch für populäre Firmen oder Personen im Esoterik-Sektor. Die berühmtesten sind sicher nicht immer die besten, sondern nur die, die das beste Marketing haben. Ist wie überall anders auch. Leider."
     
  9. Joschy

    Joschy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2010
    Beiträge:
    27
    Facebook, Twitter, und Konsorten, Google, Microsoft, nun auch Apple, wir geben doch alle unsere Daten irgendwohin. Gehn wir in den Wald, suchen uns eine Höhle, weg von all dem Unsinn. Geht nicht mehr, das Zurück ist abgeschnitten. Es gibt nur mehr ein Vorwärts. Anspucken oder angespuckt werden, das ist die Divise.
     
  10. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    Werbung:
    hallo,

    ich muß nicht überall dabei sein, ich denke mal in 2-3 jahren hat sich das ganze wieder....


    alles liebe freija
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen