1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Und schon der nächste Traum...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Raphael, 17. Juli 2008.

  1. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Werbung:
    Hallo

    Hatte heute Nacht einen Traum...Und verblüffenderweise schon wieder mit meiner neuen Bekanntschaft! Muss dazu auch sagen, dass ich vor dem Einschlafen noch intensiv an sie gedacht habe. Dieses Mal war der Traum zum Glück positiv:
    Leider hab ich wiedermal viele Details daraus vergessen, aber die wichtigsten Dinge sollte ich noch wissen...Im Traum war ich bei meiner neuen Bekanntschaft zu Besuch. Seltsam ist, dass sie da in meiner Stadt wohnte, besser gesagt sogar nur wenig entfernt von meinem alten Haus (jetzt wohne ich ja nicht mehr da, jedoch immer noch in der gleichen Stadt), in dem ich meine Kindheit verbracht habe. Wir hatten es lustig, soweit ich mich erinnern kann. Details hab ich schon wieder vergessen. Dann musste ich mich plötzlich beeilen. Ich musste unbedingt einen Zug an unserem Flughafen erwischen...Ich hatte anscheinend ganz die Zeit vergessen. Ich durfte mir ein Fahrrad von meiner neuen Bekanntschaft ausleihen und dann radelte ich damit so schnell ich konnte durch die Stadt zu unserem Flughafen. Es durfte auf keinen Fall passieren, dass ich diesen Zug verpasse. Dann fand ich mich im Flughafen wieder. Ich war so in Gedanken versunken, weil ich noch wie wild an den Besuch bei meiner neuen Bekanntschaft dachte, dass ich sogar das Fahrrad in den Flughafen hinein schleppte. Ich kam an einem Kontrollschalter oder sowas vorbei und alle glotzten mich so blöd an, weil ich mit dem Fahrrad da war. Ich weiss nicht mehr, ob ich den wichtigen Zug noch erwischt habe...Dann wechselte plötzlich die Szene, ich befand mich in einem fahrenden Auto mit meiner neuen Bekanntschaft und noch einer anderen Dame in unserem Alter, wahrscheinlich eine Bekannte von ihr. Es schien, als würden sie mich irgendwo hinfahren. Wir hatten Spass im Auto. Details weiss ich nicht mehr. Dann wechselte die Szene schon wieder. Ich kann mich nur noch erinnern, dass ich mich dann plötzlich unter so einer Frauenrunde wiederfand. Es waren nicht mehr die jüngsten Damen, aber auch noch nicht extrem alt. Sie lästerten über meine neue Bekanntschaft...Es schien, als wären sie Nachbarn von ihr gewesen. Sie sagten, sie würde kiffen und noch andere Dinge, an die ich mich jetzt aber nicht mehr erinnere. Auf jeden Fall lästerten sie ziemlich über meine Neue ab. Ich versicherte dann noch meiner neuen Bekanntschaft, dass ich ihr das geliehen Fahrrad zurückbringen werde.
    Was bedeutet dieser Traum???
     
  2. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Kann denn niemand helfen? :rolleyes:
     
  3. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo Raphael

    Kann es sein, dass Du Abwechslung, mehr Geselligkeit und eine Veränderung deiner Lebenssituation anstrebst?
    Dass Flucht vor dem Alltag ein Wunsch von dir ist, Du die Verantwortung für dein Leben auf einen anderen Menschen übertragen willst?
    Dass Du zuviel über die Vergänglichkeit des Lebens nachdenkst?

    Es können sich Unannehmlichkeiten und Kummer einstellen.
    Auch geschäftliche Schwierigkeiten.

    Deine Seele rät dir:
    Du sollst dich selbst fragen, wie blockiere ich meinen eigenen Fortschritt?
    Messe den Ereignissen nicht mehr Gewicht bei als ihnen zusteht.
    Versuche aus eigener Kraft vorwärts zu kommen.
    Sei in der Wahl deiner Freunde vorsichtig.

    Bei dir besteht ein Mangel an Aufmerksamkeit für Details.
    Lasse dich nicht zu sehr vom äußeren Schein trügen.
    Sei in der Wahl deiner Freunde vorsichtig
    Überdenke dein Verantwortungs und Mitgefühl anderen gegenüber.

    Erinnere dich an deine Kindheit, hier findest Du Anhaltspunkte, die mit deiner heutigen Lebenssituation zusammenhängen, Du kannst daraus lernen.

    In einer Sache, solltest Du deinen Ehrgeiz etwas zügeln.
    Du hast eine schwere Arbeit oder auch einen schweren Gang vor dir.

    Da steht emotionale Arbeit an, aber bedenke, der Traum kommt immer frühzeitig um uns zu warnen, so können wir wenn wir wachsam sind rechtzeitig dagegen steuern
    Liebe Grüße catwomen
     
  4. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Ouh Mann, das tönt ja schon wieder gar nicht angenehm...Wie meinst du, ich habe einen schweren Gang oder eine schwere Arbeit vor mir? Also schwer hatte ich es in den letzten 12 Monaten schon genug, das kannst du mir aber sowas von glauben! Jetzt habe ich es mal verdient, ein bisschen Glück zu haben. :rolleyes: Aber um ganz ehrlich zu sein, war ich grösstenteils alleine verantwortlich für das Pech, das ich in den letzten 12 Monaten hatte.
    Es stimmt schon, ich wünsche mir mehr Abwechslung, mehr Geselligkeit und eine Veränderung in meinem Leben...Das strebe ich derzeit an. Im freundschaftlichen Bereich als auch in der Liebe. Aber wie meinst du, es können sich Unannehmlichkeiten und Kummer einstellen? Bemühe ich mich in der Liebe etwa umsonst???
    Meine eigenen Zweifel blockieren meinen Fortschritt...Ich muss sie immer wieder niederkämpfen.:rolleyes:
     
  5. DPM2010

    DPM2010 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    344
    Ort:
    Neustadt an der Weinstrasse
    HI!

    Dein Fahrrad deutet darauf hin das du erher bescheidene geistige Fortschritte machst.
    Der Zug hingegen das sie wesentlich besser drauf ist was das Lernen betrifft.
    Sie hat ein System.
    Allesa in allem bist du ihr nicht gewachsen, sprich geistig unterlegen.
    Dat wird nix mit lange Freundschaft und so. Die haut dir wieder ab.
    Und wenn dier dashier garnicht passt, tu es einfach als dummes Geschwätz eines Forummitglides ab....

    LG DPM2010
     
  6. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Werbung:
    Sag mir einen Grund, warum die mir geistig voraus sein sollte...
    Ich habe mich übrigens sehr verändert in letzter Zeit, also habe ich grosse Fortschritte gemacht.
     
  7. DPM2010

    DPM2010 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    344
    Ort:
    Neustadt an der Weinstrasse
    SIE hat ein Fahrrad das Sie verleihen kann.
    DU hast es dir von IHR GEBORGT!

    Das ist einwesentlicher unterschied.
    Sie kommt gut 3* so schnell vorwärts wie du.

    Schon dashier: Sag mir einen Grund, warum die mir geistig voraus sein sollte... sagt mir, das du in irgendwelchen Phantasiewelten schwebst und glaubst viiiiiel besser zu sein als Sie. Meiner Meinung nach bist du nicht gut genug für sie. Du erligst einem Trugschluss im Bezug auf das was du bist.

    Meine Meinung.

    DPM2010
     
  8. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Werbung:
    Nein, ich glaube nicht, viel besser zu sein als sie...Ich sehe sie als gleichwertig wie ich an und nicht als minderwertig. Aber ich wüsste nicht, warum ich ihr geistig unterlegen sein sollte, ganz einfach.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen