1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

..und plötzlich war da eine zigeunerin ...

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von aved, 14. Januar 2005.

  1. aved

    aved Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    29
    Ort:
    wien
    Werbung:
    ich hatte eine total strange begegnung mit einer frau,die mir plötzlich in die augen schaut irgendwas daher redet vonwegen in 7 tagen wird mir gutes wiederfahren und dannaus der hand liest....hat echt vieles gut getroffen....ich war bewegungsunfähig und total geschockt...
    es war total strange, und ich weiß nicht was ich davon halten soll!
    klar,dass sie dann auch geld wollte und wahnsinnig hartneckig geworden ist!

    jetzt -nach einiger zeit- kommt mir das alles noch viel merkwürdiger vor, und mich würde interessieren ob euch das auch schon mal passiert ist,bzw. was ihr davon haltet!!! war das bloß eine abzocke,oder kann da mehr dahin sein??
    freu mich von euch zu lesen......das war echt sehr gruselig,sag ich euch :geist:
     
  2. MariaMagdalena

    MariaMagdalena Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    16
    Hallo Aved,

    das selbe Erlebnis hatte ich auch schon. Da kam eine Frau auf mich zu, und ich stand in einem Center mitten in einer Menge von Menschen, die sagte zu mir sie müßte mir was sagen. Ich wimmelte sie ab, da ich Angst vor Ihr hatte. 14 Tage später, das selbe Spiel wieder. Da hab ich sie mir aus der Hand lesen lassen. War echt komsich, was sie so alles sah. Aber die Zukunft, die sie mir voraussgesagt hatte ist nicht eingetroffen. Leider. Und das ganze ist schon 3Jahre her. Und die Sachen müßten schon seit mindestens einem Jahr eingetroffen sein. Tja, was solls, hat mich damals ca. 10 euro gekostet, und ein Spass zum weitererzählen wars allemal.
    Mach Dir keine Gedanken, das ist schon mehreren passiert.

    Gruss
    MM :zauberer1
     
  3. Senthiax

    Senthiax Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    318
    Ort:
    Häddäsheim
    Stimmt genau.
    Leute, die wirklich die Fähigkeit haben, aus Händen zu lesen, und Zukunft vorherzusagen, findet man nicht auf Rummelplätzen, und wenn sie jemandem wirklich helfen wollen, dann verlangen sie nicht hartnäckig Geld dafür, und schon garnicht 10 Euro für'n Palm Reading auf offener Straße.


    Grüße

    Senthiax
     
  4. Schnattchen

    Schnattchen Guest

    Hallo


    Menschen die Karten legen oder Wahrsagen die preisen sich nicht damit an man muss schon etwas glück haben auf solch einen fähigen Menschen zu treffen. :daisy:
     
  5. Senthiax

    Senthiax Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    318
    Ort:
    Häddäsheim
    So kann man's natürlich auch ausdrücken :)
     
  6. aved

    aved Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    29
    Ort:
    wien
    Werbung:
    ich glaub auch,dass das einfach nur eine abzocke war....aber die frau hat mir echt eine gänsehaut gegeben...

    naja,wieder was dazu gelernt :daisy:


    lg.aved
     
  7. Maud

    Maud Guest

    Immer sind sollche Begegnungen Abzoke, im algemeinen giebt es solche Begegnungen Heutzutage sehr selten. Den die meisten wohnen nicht mehr in Zelten oder Wohnwagen. Die Meisten sind inzwischen angepast haben Wohnungen und auch berufe. Und die denen Mann begegnet Sind nicht von hir sonder aus dem Ausland. Wen man bedenkt Ihre eigenartigkeit Ist schon ein besodere Fremdatigkeit. Wen sie jemanden Schaden Zufügen dann Ist es doch nur aus Not und Selbsterhaltungtrieb. Ich will nicht damit behaubte das sei korekt oder so in ordnung, nein mit sicherheit nicht.Wir sind eher angehalte, solche mensche aus dem Weg zu gehen. Und nicht stehen zu bleiben wen sie einen ansprechen. Nähmlich die Katze lässt das Mausen nicht. Nicht nur Zigeuner Sind Betrüger. Seit es diese Menschen Giebt werden sie verfolg und weggejagt genau wie früher das Jüdische Volk ist es den ein Wunder das sie so sind wie sie sind, das Dellämmer ist das unsere Kinder zu wenig lesen, und auch keine Großmütter haben die den Kinder was Vorlesen könnte.An Stelle der Grosmütter, haben die Kinder jetzt Fernsehen und Compjuter und den Wohnungsschlüssel um den Hals. Und die Grosmütter haben das Alterheim.
     
  8. MariaMagdalena

    MariaMagdalena Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    16
    Hallo,

    natürlich behaupte ich niemals, daß diese Menschengruppe ausschließlich Abzocker sind. Keineswegs. Ich fand damals die 10 Euro (besser gesagt 20 DM-war wohl doch länger her :-()) nicht überteuert. Außerdem ließ mir diese Frau es offen, was ich Ihr geben wollte. Sie hatte auch mit der momentanen Situation so dermaßen recht, daß es mir auch Gänsehaut verursacht hatte. Zumal sie beim 2ten mal explizit in das Geschäft kam, in dem ich rumwuhlte. Nee, nee, war kein Vorwurf, sondern ich wollte Aved nur beruhigen.Nicht jedes Leben ist vorbestimmt, und das ist auch gut so. Vielleicht sind diese Menschen einfach nur sehr gute "Psychologen" und sehen es einem an, wenn man nicht gut drauf ist und zu 90% hat das was mit der Liebe zu tun. Genau wie beim Kartenlegen. Warum geht man dorthin oder ruft an? ich würde sagen 80%Liebe und 15%Beruf, die letzten 5 % belaufen sich auf Gesundheit, Finanzen usw. Also....wir sind sehr durchschaubar.

    Gruss
    MM
     
  9. Coralie

    Coralie Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    122
    Ort:
    bayern
    naja ich denke nicht das ne zigeunerin stehen bleibt dir die Zukunft vorraussagt und dann geld will ich kann es ja nicht beurteilen aber wenn das wirklich eingetroffen ist mit dem "guten in 7 tagen" dann würde ich nicht sagen das es abzocke war!
     
  10. Allegra83

    Allegra83 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    464
    Ort:
    Schwechat bei Wien
    Werbung:
    Also hier muss ich auch meinen Senf dazugeben:

    Vor ca. einem Jahr war ich einkaufen im Supermarkt und da ist eine kleine Frau, ich schätze Jugoslawin, dem aussehen und Sprechen nach, auf mich zugekommen und hat mir erklärt, dass ich im Moment sehr unglücklich bin und Liebeskummer habe und sie mir helfen wird.
    Da war ich echt geschockt, denn das hat voll gestimmt. Jedenfalls hat sie mir dann auch aus der Hand gelesen und einiges getroffen - anderes nicht. Sie sagte, dass mich eine dunkelhaarige Frau mit einem Fluch belegt hätte, damit ich nie wieder Liebe finde, was ich für absoluten Schwachsinn halte.

    Sie wollte mir eine Wurzel geben und besprechen, die ich dann immer bei mir tragen sollte, damit mein Angebeteter wieder zurückkommt. Freudig wollte ich sie an mich reissen, da verlangte sie auf einmal 300 EURO dafür.
    Ich sagte ihr, dass ich das sicher nicht bezahle, weil ich keine 300,- für eine Wurzel ausgebe und sie meinte, auf meinem Konto sei genug Geld, das wisse sie und wir sollten gemeinsam zur Bank gehen und abheben.

    Da hab ich dann so schnell ich konnte das Weite gesucht. Sie ist mir noch ne zeitlang hinterhergedackelt und hat versucht, mich zu bewquatschen, aber ich bin sie los geworden. Und hab sie danach nie wieder in diesem Supermarkt gesehen.

    Naja, ich weiß bis heute nicht, was ich davon halten soll. Abzocke würd ich sagen. Aber eigenartig, dass sie ausgerechnet mich angesprochen hat, wo der Supermarkt voller Leute war.

    Liebe Grüße, Allegra
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen