1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

und dann wäre da noch die Sache mit der EHRLICHKEIT

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von mysticeagle, 30. Juli 2014.

  1. mysticeagle

    mysticeagle Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    336
    Ort:
    salzburg
    Werbung:
    na, wie ehrlich bist du zu dir selbst? was ist für dich ehrlichkeit? welchen stellenwert hat ehrlichkeit in deinem leben? jeder definiert es ein wenig anders und doch verwechselt man oft wahrheit mit ehrlichkeit und dabei wird dann noch ganz viel gelogen - der wahrheit oder ehrlichkeit zu liebe?
    glg annemarie
     
  2. kaaba

    kaaba Guest

    wenn ich ehrlich bin, mach ich mir manchmal ganz gern etwas vor.
    und das ist die reine wahrheit :D
     
  3. mysticeagle

    mysticeagle Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    336
    Ort:
    salzburg
    da könntest du durchaus recht haben - und bis sicher nicht alleine :D;)
     
  4. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    unbedingte vorraussetzung für jeden inneren fortschritt
    zunächst sich selbst gegenüber..soweit man es erkennt und dann..mit leuten...zu denen man sagen kann...das meine gruppe
    da fühl ich mich geborgen
    und sonst kann man ja entscheiden..inwieweit man sich öffnen möchte
    ist ja auch nicht immer interessant für den anderen :D
     
  5. kaaba

    kaaba Guest

    ach was.....sag doch einfach die wahrheit! :D
     
  6. Night-bird

    Night-bird Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2011
    Beiträge:
    4.985
    Ort:
    Jenseits von Eden
    Werbung:
    Bin nicht immer ehrlich zu mir, manchmal bin ich faul und gebe dann der Müdigkeit bzw. der fehlenden Zeit die Schuld.
    Ansonsten bin ich ehrlich zu mir, alles andere wäre nur eine Selbstverarschung. :tomate:

    Leider bin ich den Leuten gegenüber viel zu ehrlich und damit trete ich oft ins Fettnäpfchen. :nudelwalk Ist es besser mal die Fresse zu halten bzw. feige zu sein?

    Ich mag die Maskenträger nicht, selten ist es so gemeint wie gesagt und noch seltener sagen sie was sie meinen. :rolleyes:
    Jemand der mir ehrlich die Meinung sagt :debatte: ist mir lieber, als jemand der irgendetwas Oberflächliches daher heuchelt. :umarmen:

    LG
     
  7. dongya

    dongya Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2014
    Beiträge:
    400
    wenn man auf einem spirituellen pfad ist, wird einer der fortschritte sein, daß man eines tages erkennt, vielleicht auch wieder und wieder, wie sehr man sich selbst verkannte. danach ist man wieder ein bißchen besser fähig, zu sich selbst ehrlich zu sein.
    man sollte aber weder stolz noch deprimiert sein. man sollte trocken analysieren, was man schon kann. und man kann zufrieden sein, daß es weitergeht. das ist unser fokus :)
     
  8. ralrene

    ralrene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    18.557
    Ort:
    Insel Sylt
    Da bin ich einig mit Dir.

    Ehrlichkeit bedeutet Selbstehrlichkeit.
    Was bringt es mir, wenn ich ich lüge (?), ich selbst kenne ja meine Wahrheit.
     
  9. winnetou

    winnetou Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2008
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    n.ö.
    tut er ja, aber rücksichtsvoll. die frage ist, würdest du sie geballt verkraften?

    lg winnetou:)
     
  10. Werbung:
    Man sagt ehrlich ist wer nicht lügt, also die Wahrheit spricht, klar wer die Wahrheit sagt den ehrt man, von daher ich halte mich sehr daran, vom lügen halte ich nichts, deshalb ehre ich mich selbst und bin für mich selbst ehrlich.
    Es kann auch ehrlich sein, wer sonstige gute Taten geleistet hat, aber ohne Korruptheit, richtige gute Taten von denen jeder was hat, das ist ehrlich.:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen