1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Unbewußtes Beieinflußen der Legung?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von lilly80, 25. Juli 2006.

  1. lilly80

    lilly80 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    Hallo Zusammen,

    ich bin derzeit arbeitslos und unglücklich verliebt. Mir wurde Anfang Juli vom Arbeitsamt eine tolle Maßnahme vorgeschlagen die angeblich eine super Hohe Vermittlungsqoute hat, wo ich speziell gefördert und gecoacht werde usw. Desweiteren wurde mir gesagt das die Praktikas die die vermitteln bundesweit sind und da meine unglückliche Liebe auch auf der riesigen Entfernung zwischen uns beruht habe ich natürlich sofort gedacht: "hey vllt krieg ich ja dort in der Nähe ein Praktikum!.

    Jedenfalls habe ich mir eine große Tafel gelegt um allgemein zu erfahren wie es mit mir weitergeht.

    Ich jetzt bin seit 1 Woche in der Maßname und habe festgestellt das es nicht so ist wie versprochen, von wegen intensives Coaching, ich würde es ehr "7 Stunden Zeit totschlagen" nennen. Und in Sachen Praktikum: Von wegen Bundesweit!! Maximal 20km Umkreis, da die die Fahrtkosten zahlen müssen.

    Jetzt frage ich mich natürlich in wie weit meine große Tafel objektiv sein kann und/oder ob dieses Blatt meiner Fantasie entspringt, in die ich Hoffnungen und Ängste projeziert habe?!

    Was denkt ihr?

    lg Lilly
     
  2. Erlkönig

    Erlkönig Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Schweiz
    Guten Mittag Lilly

    Auch auf diese Frage wirst du sehr
    wahrscheinlich verschiedene Antworten erhalten. Gerne würde ich dir meine Meinung dazu sagen, ohne damit aber irgendjemand kritisieren oder belehren zu wollen...

    Ich bin der Meinung, dass dies sehr wohl möglich ist. Wobei ich die Erfahrung gemacht habe, dass sich die Hoffnungen und Ängste als solche in den
    Karten "zeigen", und sich entsprechend als solsche deuten lassen.

    Dies ist der Grund, weshalb ich der Meinung bin, dass man seine eigenen Karten nicht selber deuten sollte.
    Wobei es mir wichtig erscheint zu erwähnen, dass die Meinungen zu diesem Thema auseinander gehen und es auch Deuterinnen und Deuter gibt, die das "Selbstdeuten" als sehr hilfreich empfinden...

    ICh hoffe, dass du mit meiner Antwort etwas anfangen kannst und wünsche dir einen schönen Tag.

    Herzlich
    Erlkönig
     
  3. sesto sento

    sesto sento Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Also wenn es um etwas wirklich wichtiges geht, lege ich mir nie selber die Karten oder ich lege sie, lasse sie liegen (oder schreibe sie auf) und schaue sie später nochmal an und deute sie indem ich das problem von aussen betrachte, das macht es etwas "objektiver" (geht natürlich nicht immer).

    lg
     
  4. lilly80

    lilly80 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    Hallo Erlkönig,

    danke für deine Antwort.

    Ich versuche mir halt selber die Karten zu legen, da ich die Erfahrung gemacht habe das die Prognosen von anderen nicht eingetroffen sind. Die aktuellen Themen zu mir stimmten immer aber wenn es um die Zukunft ging lagen sie meistens daneben.

    Ob ich das Blatt mal hier einstelle? Vielleicht stimmt es ja doch? Bin nicht wirklich firm im deuten. Hab den SchicksalsTimer von Iris Treppner, der ist zwar ne Hilfe aber ne wirkliche brauchbare Deutung hab ich noch nicht zusammen bekommen.

    lg Lilly
     

Diese Seite empfehlen