1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

unbewusste Astralreisen

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Sadira, 12. April 2007.

  1. Sadira

    Sadira Guest

    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    ersteinmal muss ich sagen, dass ich auf dem Gebiet zwar Kenntnis und Wissen, jedoch keine tiefere Praxis besitze (außer Meditation). Nun ist mir seit langer Zeit aufgefallen, dass ich seit ca. einem Jahr verstärkt nachts "reise". Mein Mann unternimmt öfters Reisen und manchmal habe ich das Gefühl, dass ich "mitreise"...und da liegt auch schon die erste Frage:
    *ist das möglich?
    Ich bin im Zwischenzustand (zw.Wachsein und Schlaf) und spüre plötzlich, wie sich mein Astralkörper löst. Ich versuche es zu vermeiden durch Bewegungen, kann es aber nicht aufhalten.
    Das selbe geschiet, wenn ich einfach nur schlafen möchte und mein Mann nicht neben mir liegt. Tiefes Summen/Brummen, Lieder/Melodien diese tiefe Entspannung gleichzusetzen mit absoluter Bewegungslosigkeit. Ich fühle mich teils so schwer, dass ich mich nicht mal bewegen kann. Nach meinen Erlebnissen, kehre ich entweder mit einem Knall, einem lauten surren oder mit Melodien und schönem "Abschlussbild" zurück, oder ich schaffe es nicht wach zu werden und bin in dieser Reise (die nun einmal nicht sehr schön war) gefangen. Nach mehrmaligen Aufwachversuchen und ca.2-3 geglaubten Wachzustand (der sich dann nur als weitere Ebene meiner Reise entpuppte) wache ich dann endlich erschöpft und erschrocken auf. Da ich nun diese Reisen nicht bewusst hervorrufe und im Moment meine Meditation auch vernachlässigt habe ist es mir ein Anliegen die zweite Frage zu stellen:
    *ist es möglich unbewusst auszutreten und was hat es mir den scheiternden Rückkehrversuchen auf sich?

    Kämpfe habe ich bereits auch hinter mir und ich habe auch viel durch meine unbewussten/ungewollten Reisen gelernt und Erinnerungen gehabt, nur wäre es für mich angenehmer sie aktiv hervor zurufen. Man kann ja nicht unbedingt ausgeruht aufwachen und in Ruhe schlafen :sleep2: ;)

    Alles Liebe
    Sadira
     
  2. Sadira

    Sadira Guest

    Mir ist das sehr wichtig und ich würde mich sehr darüber freuen, wenn ihr mir zumindest teils eine kleine Antwort geben könntet. Ich hatte hier bereits nach etwas ähnlichem gesucht, konnte mich aber nicht wirklich mit anderen Fällen identifizieren :(

    Alles Liebe
    Sadira
     
  3. Sadira

    Sadira Guest

    Hat denn niemand - gar niemand eine Idee?
    :(:confused:
     
  4. Sadira

    Sadira Guest

    Danke für die Hilfe ^^ wie auch immer, ich find es schon irgendwann woanders raus :(
     
  5. dodo57

    dodo57 Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo!
    Kann dir zwar nicht wirklich helfen aber ein bißchen was weiß ich schon. Erstens natürlich ist es möglich gemeinsam mit deinem Mann zu "reisen".
    Über deine Fehlversuche kann ich nichts sagen, da es mir leider noch nicht geglückt ist bewußt zu reisen. Es war zwar schon ein paar mal so weit aber ich habe jedesmal abgebrochen, da mich die Panik erfaßte. Unbewußt reise ich fast jede Nacht, kann mich aber nicht immer erinnern.
    Es ärgert mich auch, da ich endlich einmal bewußt reisen möchte.
    Zu deinen schlechten Erfahrungen kann ich nur sage, versuche einmal wenn du dich niederlegst, einfach die Engel anzurufen und zu bitten, dass sie dich falls du wieder reisen solltes, begleiten und beschützen sollen. Das hilft sicherlich.
    Mehr weiß ich leider auch nicht.
    Ich hoffe das war eine kleine Hilfe ,alles Liebe :liebe1:
     
  6. Sadira

    Sadira Guest

    Werbung:
    vielen vielen Dank :)
     
  7. Grenzgänger

    Grenzgänger Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    658
    http://de.wikipedia.org/wiki/Bewegungsunfähigkeit_im_Schlaf

    Gruß
    Mike

    PS: geschildetes hängt damit wahrscheinlich zusammen ...

    PPS: "Möglich" ist in Deinem Kopf alles (was Du zulässt) & Deinen Kopf verwendest Du um die Wahrheit (Deine) zu beurteilen (& - wenn Du es darauf "anlegst" - auch zu "erschaffen") ...
     
  8. Sadira

    Sadira Guest

    Werbung:
    Hallo Mike,

    vielen Dank für deine Antwort. Jedoch waren mir diese Sachen bereits bewusst und helfen mir nicht wirklich weiter. Dennoch vielen Dank für deine Mühe :)

    Mittlerweile konnte ich aber einen kleinen Einblick auf meine Antworten darauf erhaschen.

    Alles Liebe
    Sadira
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen