1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Unbewusste Astralreisen

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von chocolade, 11. November 2012.

  1. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.476
    Werbung:
    Ist es möglich,dass ich jemanden auf astraler Ebene besuche und hinterher nichts mehr davon weiss ?
    Angenommen ich stehe nachts auf einmal im Schlafzimmer bei jemandem,den ich glühend verehre,dieser Mann würde es merken,nur ich selbst erinnere mich nicht ?

    Doch irgendwo peinlich ,wenn sich intensive Wünsche auf diesem Wege verselbstständigen ohne dass man die Kontrolle darüber hat .

    Ich spürte mehrfach in meinem Leben die Anwesenheit von Menschen in meiner Nähe ,auch nachts in expliziten Situationen ,wo auch nicht unbedingt zu unterscheiden ist,ob das nun ein besonders schöner Traum oder ein echter Besuch war .
    Körperlich kann sich das real genug anfühlen .

    Mehrfach las ich darüber,dass sich einige in diesen Situation belästigt fühlten ,was bei mir auch der Fall ist wenn jemand ungefragt beabsichtigt in meine Privatsphäre eindringt.

    Mir geht es hier mehr darum inwiefern und wie oft unbewusste selbstständige Trennungen von Körper und seelischen,geistigen Bestandteilen auftreten können und ob sich das verhindern lässt .
     
  2. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.476
    Das hab ich grad gegoogelt:
     
  3. WeißerRabe

    WeißerRabe Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2012
    Beiträge:
    599
    Ort:
    Niederbayern
    Wenn Du weißt das Du es kannst, kannst Du es verändern und wenn Dich diese Leute stören, dann sag es Ihnen. Das Unterbewußtsein speichert alles und irgendwann kommt es hoch. Für die meisten sind solche Reisen ein Schock, aber für Indianer ein Geschenk der Geistwelt.
     
  4. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.476
    Werbung:
    Hallo Weisser Rabe

    Nein,ich hab das nie versucht Astralreisen zu machen,dazu bin ich zu sehr ein controlfreak.
    Zu viele Gefahren irgendwie.

    Ich versuche nur zwei bestimmte Erfahrungen zu deuten,wo ich nicht mehr sicher bin inwiefern das nun Traum oder praktische Erfahrung auf Astralebene war.
    Wenn es im Schlaf automatisch zum Austritt kommt ,könnte dieser Teil sich dann alleine auf die Reise begeben ?

    Vor kurzem ist mir ein Buch in die Hände gefallen,wo ein Mann tagsüber kurz eingeschlafen war und im Nachbarort einen Freund aufsuchen wollte.
    Für den Besuch gab es Zeugen,doch der Mann selber hatte keine Erinnerung daran,obwohl er schon ein Astralreisen-Profi war .

    Muss irgendwie beunruhigend sein Dinge anzustellen und keine Kontrolle darüber zu haben.
    Kennt das einer von euch oder hat jemand spezielle Literatur dazu gefunden ?

    Danke
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen