1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

unbemerkte Schwangerschaft

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von MeinHerz, 6. März 2013.

  1. MeinHerz

    MeinHerz Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2012
    Beiträge:
    810
    Ort:
    Deutschland, hinterm Wald gleich rechts
    Werbung:
    Kann mir bitte jemand weiterhelfen?

    Im Traum bin ich ins Kh und hab ein Baby bekommen ohne die Schwangerschaft bemerkt zu haben. ( meine Familienplanung ist abgeschlossen)
    Ich war verwirrt, überrascht, aber auch glücklich.
    Nach der Entbindung war ich zum Strandvolleyball verabredet, aber durch den Stress vorher :D hatte ich meine Sportsachen vergessen und mußte erst Sachen zusammen suchen. Auf Schuhe wollte ich verzichten, wir wollten ja am Strand spielen.
    Die anderen waren schon beim warm machen und ein mir Unbekannter machte mir eine Ansage, dass ich erst im 2. Satz spielen würde. Ich war ziemlich verärgert, weil ich Stammspieler war. Hab das auch geäußert.

    Ob das Spiel stattgefunden hat, weiß ich nicht.

    Nach dem Spiel sind wir zusammen zum Umziehen und ich habe meinen Freundinnen von dem Baby erzählt was ich vorher bekommen habe. Und das ich es nicht gemerkt habe und ich auch sterilisiert bin.
    Eine ehemalige Schulfreundin stritt dann mit mir, dass ich nicht sterilisiert bin.

    Ich bin dann wieder ins Kh um mein Baby zu füttern und hab dann auch den Papa dazu kennengelernt.
    Kennengelernt deshalb, weil es ein Fremder war.

    Da war der Traum.

    Das Baby könnte für einen Neubeginn stehen?!


    Dieser Unbekannte beim Volleyballspiel ... Angst vor Ablehnung?!

    Aber die streitende Freundin und der mir unbekannte Kindesvater?


    Wie könnte das denn alles zusammen passen?

    Lg MH
     
  2. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.537
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebe MeinHerz,

    ist da in der Eingangsszene eine Stimmung von Geschäftigkeit zu verspüren? Deine Freundin schlüpft hier in die Rolle deiner Intuition und das Baby verkörpert deine Gefühle und Bedürfnisse.

    Wie man sehen kann, hast Du dieses innere Kind etwas aus dem Auge verloren. Du fragst dich dann an dieser Stelle, wie das nur geschehen konnte (Sterilität = mir kann doch so etwas nicht geschehen).

    Im Krankenhaus in unseren Träumen sollen solche Dinge geheilt werden, deshalb eilst Du dorthin um dieses "Kind" symbolisch zu nähren und nach dem Vater des Gedankens zu suchen (die Gründe).


    Merlin
     
  3. MeinHerz

    MeinHerz Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2012
    Beiträge:
    810
    Ort:
    Deutschland, hinterm Wald gleich rechts
    Werbung:
    Hallo Merlin.

    Vielen Dank für deine Gedanken, das macht Sinn und trifft es sehr gut.

    In der Eingangsszene lief alles ruhig ab. Es ging gleich mit dem Baby los.
    Es wurde erst hektisch als ich meine Sportsachen nicht finden konnte.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen