1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

unbekanntes Ritual

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Ravenheart, 27. März 2006.

  1. Ravenheart

    Ravenheart Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Hi,

    Also,ich habe lange überlegt ob ich jetzt mal nachforschen sollte oder der dinge ihren lauf lassen soll und bin eher zu der ersteren variante gekommen,weil mich,was immer es is,ziemlich kapputt macht.
    Es klingt jetzt wohl unglaubwürdig und ich weiß nicht,ob mich jemand ernst nimmt aber ich bin von geburt an shizo und war deswegen auch schoneinmal in einer anstalt und hab sonstige behandlungen hinter mir.Shizophrenie ist ja an sich keine große sache wenn man lernt damit zu leben...aber....Ich weiß nicht,wie ich es beschreiben soll...in mir leben (mit mir) 4 Personen in meinem Körper,wobei ich die aktivste bin(ok,ich bin auch erst 20) und auf einmal kommuniziert eine der anderen Personen direkt mit mir.Das hatte sie auch schon früher als ich ein kind war gemacht aber so extrem war es noch nie.Vor allem scheint es mir,dass ich diese person schon einmal gelebt habe also quasi die reinkarnation bin aber sich dieser seelenteil wieder abgespalten hat und nun ein ziemliches eigenleben führt.

    Is ja alles schön und gut,so schlimm is das ja nicht...ABER...diese Person hat nachts oder tagsüber wenn ich mich mal zur ruhe gelegt habe irgendwas gemacht und jetzt hab ich ein ziemliches problem.Irgendwie hat sie ein ritual durchzogen,das auf einen längeren zeitraum (ca. 2-3 Wochen) durchgeführt wurde und ich würde mal gerne wissen,was das für eins war und vor allem.....was sie mir da eingebrockt hat.Seit etwa 2 Tagen hab ich irgendwas hinter mir "herlaufen" oO Ich spühre es und sehe es fast jedesmal in meinen Träumen,(ok,sehen tue ich es nicht wirklich,ich komm nur bis zu den knien,ab dann kann ich den blick nicht mehr heben,als würd mich was runterdrücken).Es hat irgendwas mit Feuer zu tun,das geht aus meinen Träumen und meinen runen heraus.Auch findet dieses Wesen es lustig mich mit kerzen zu ärgern,indem es sie einfach anzündet(lustigerweise nur meine weiß/beigefarbenen)...irgendwie hab ich keine angst aber....ich finds ehrlich gesagt nicht lustig und bin eher beunruhigt.Das es in meiner Wohnung endskalt ist,wärend es draussen wieder recht warm geworden ist kommt mir auch ziemlich ungewöhnlich vor und das gefühl,in unregelmäßigen abständen innerlich zu glühen lass ich einfach mal in den Raum gestellt.

    Soviel erstmal zu diesem Wesen.....ich habe leider keinerlei lektüre wo ich nachschlagen könnte was es sein kann.
    Zum Ritual: mir fehlen 2 rote Kerzen (weiß nicht,ob das von belangen ist oder ob die person einfach nur licht haben wollte) und als ich eines morgens wach wurde hatte ich eine schnittwunde am linken unterarm(recht weit oben zur elle hin).Ausserdem fand ich dann später meine lange,weiße Schwanenfeder,die mir eine freundin mal geschenkt hatte,vollkommen angekokelt in meiner vitriene wieder.Das ist alles nach und nach in diesem 2 wöchigem zeitraum passiert.Ausserdem schein ich das Wesen erst seitdem bei mir zu haben,nachdem ich einen verdammt unangenehmen traum hatte,wo ich in einem inferno stand aber die flammen nicht gespührt hatte.Erst als mir irgendwas den Rücken aufgerissen hat hab ich auch die Hitze gefühlt,die auch noch nach dem aufwachen innerlich spührbar waren.Ich weiß nicht,ob das für dieses ritual relevant war aber....es beunruhigt mich.

    Ich weiß nicht,ob mir jemand glaubt aber ich hoffe,dass wenigstens einer das liest und mich nicht für einen vollkommenen spinner hält.Kann mir jemand weiterhelfen und mir wenigstens einen Tipp geben was da gemacht wurde?
     
  2. Cipher

    Cipher Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Ireland
    Hallo Ravenheart!

    Also - hm das klingt sehr ungewöhnlich, ich weiss nicht einmal, ob es für andere Seelenanteile möglich ist, ein eigenes Ritual abzhalten :confused:

    Desweiteren:
    Ich gehe davon aus, dass dieser Seelenanteil keinen Liebeszauber ausgesprochen hat, viel eher finde ich den Aspekt des Kriegsgotte, Mars oder auch Feuer hier ziemlich treffend.

    Rot ist in der einen Analogie eine Farbe der Liebe, in der anderen jedoch eine aggressive Farbe, auch für Feuer kann sie sicherlich stehen!

    Daher kann es durchaus sein, dass er einen Feuergeist oder sogar Feuerdämon beschworen hat, jedoch weiss ich nicht zu welchem Zweck.

    Ich suche nachher mal ein bannendes Ritual gegen Feuer raus und schicke es dir per PM.

    (Komisch, während des Beitrages haben meine Hände plötzlich gekribbelt und waren fast taub, hab ich ja noch nie erlebt...)

    Gruss,
    Cipher
     
  3. Ravenheart

    Ravenheart Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    7
    @ cipher

    mmmh...wenn man berücksichtigt,dass der anteil dann die kontrolle über den körper hat.....denke ich schon,dasses das kann.Ich mein,ich habe keine ahnung von sowas aber die tatsache,dass ich auch schonmal vor einigen jahren versucht habe meinen Bruder eine glasflasche über den schädel zu ziehen,obwohl ich eigendlich geschlafen habe,beweist,dass sich mein körper bewegt und ich denke nicht,dass das einfache schlafwandelei ist.Vor allem blieb es ja nicht bei dem vorfall,is nur n beispiel.Die krassesten gelegenheiten sind die sachen,dass mir teilweise tage fehlen,wo ich sogar arbeiten war oder anscheinend sonstwie auf achse war.
    Ich habe wirklich nicht die geringste ahnung was das soll aber auch die tatsache,dass ich jetzt irgendwas an den hacken habe dürfte ein liebesritual ausschließen...vor allem brauch man da kein blut oder? oO Eine bekannte tippt auf einen Salamander aber die lassen einen doch eher in ruhe,oder irre ich mich da?Und gerufen bzw. gebunden können die wohl nur durch einen verdammt guten Alchemisten oder einen hexenmeister..aber da ich beides nicht bin (und ich bezweifle stark,dass der selbstaktive seelenspalt das wäre) könnte es doch eigendlich nicht sein.

    Ich wäre dir sehr dankbar,wenn du das tun könntest

    äh oO aber sie sind noch dran?XDD
     
  4. Eichekind

    Eichekind Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    753
    Ort:
    In der Unendlichkeit des Seins die ich bin und ich
    Werbung:
    Also Rot kann für liebe stehen aber auch für Feuer
    und Feuer ist normalerweise Erneuerung.
    Ich kenne mich bei diesem Thema zu wenig aus aber
    ich dachte mir man könnte mall in betracht ziehen das
    ein Teil von dir etwas Abhaken und Neuanfangen möchte.
    Vieleicht ist es noch etwas aus einem vorigen leben.
    Hoffe ich konnte wenichstens ein bischen helfen.

    mfg Eichekind
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen