1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Unangenehmes Gefühl in den Fingern

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von haus4, 5. Oktober 2008.

  1. haus4

    haus4 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Tulln/Donau
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    ich hab mich im August in Reiki I einweihen lassen "dürfen" und bin total glücklich, vorallem die Selbstbehandlungen haben bei mir schon einiges bewirkt.

    Jetzt hat sich für mich aber ein Problem aufgetan, wobei mir bis jetzt keiner helfen konnte, und zwar wenn ich meiner Mutter Reiki gebe, fangen in der linken Hand mein Mittel- und Zeigefinger zum ziehen an, wie wenn eine Nadel aus ihnen rauswollte.

    Kann mir bitte wer sagen, warum das "nur" bei meiner Mutter so ist?

    :danke:

    lg
    Julia
     
  2. Hallo Julia,

    Das hat ganz sicher nix damit zu tun dass es deine Mutter ist.
    Frage sie doch einfach mal wenn das ziehen wieder kommt ob sie genau an der Stelle wo du dann grad die Hände auflegst Schmerzen oder ähnliches hat.
    Manchmal können feinfühlige Menschen das spüren und empfinden dann in der Hand einen Schmerz oder eben an der Stelle wo es dem Klienten weh tut.
    nach der Bahandlung einmal die Hände reiben und hinein pusten (zum ablösen) , dann bleibt der Schmerz auch danach wo er war, nämlich nicht bei dir ;-)

    Gruß Elvira
     
  3. lelek

    lelek Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Ungarn
    Das kann verschiedene Ursachen haben.
    Frag Deine Mutter doch mal, ob sie dann ggf. genau das gleiche empfindet. Es könnte dann auf ein Problem mit ihrer Mutter hindeuten.
    Aber wie gesagt, man sollte hier nicht so viel spekulieren.
    Bitte die göttliche Vorsehung doch einfach darum, daß Du, wenn es dann so sein soll, Ursache des Gefühls erkennen mögest.
    Man muß jedoch nicht immer alles wissen. Besser ist es, dann wenn man so etwas spürt (was ggf. auch intensiv und unangenehm sein kann, unerschütterlich im glauben und ganz ruhig bleibt und einfach weiter macht.
    Oft bekommt man die Lösung des Problems dann mit, wenn es sich auflöst.
    Der Drang nach Wissen, der Drang alles ergrüngen zu wollen, kann meiner Meinung nach ein bedeutendes Hindernis beim Heilen sein.

    Lelek
     
  4. haus4

    haus4 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Tulln/Donau
    Frage sie doch einfach mal wenn das ziehen wieder kommt ob sie genau an der Stelle wo du dann grad die Hände auflegst Schmerzen oder ähnliches hat.
    Manchmal können feinfühlige Menschen das spüren und empfinden dann in der Hand einen Schmerz oder eben an der Stelle wo es dem Klienten weh tut.
    nach der Bahandlung einmal die Hände reiben und hinein pusten (zum ablösen) , dann bleibt der Schmerz auch danach wo er war, nämlich nicht bei dir ;-)



    Hello Elvira,

    danke für deinen tipp, ich hab sie da meistens im bereich des rückens behandelt, und da hat sie auch probleme, dass weiß ich. bzgl. nach der behandlung, dass habe ich auch so von meiner reiki-lehrerin gelernt, aber trotzdem danke.

    Liebe Grüße
    Julia
     
  5. haus4

    haus4 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Tulln/Donau
    Frag Deine Mutter doch mal, ob sie dann ggf. genau das gleiche empfindet. Es könnte dann auf ein Problem mit ihrer Mutter hindeuten.
    Bitte die göttliche Vorsehung doch einfach darum, daß Du, wenn es dann so sein soll, Ursache des Gefühls erkennen mögest.

    Hello Lelek,

    nein meine Mutter empfindet es angenehm, aber mit dem Problem zwischen uns könnte es natürlich zusammenhängen - momentan ist dieser ach so schmerzvolle abnabelsungsprozess im laufen, und das macht ihr natürlich zu schaffen dadurch gibt es zwischen uns auch des öfteren spannungen. Den Tip mit der göttlichen Vorsehung führe ich schon durch, aber leider "leitung besetzt", bin ja auch erst am anfang *leider*.

    Liebe Grüße
    Julia
     
  6. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    Werbung:
    ich hab auch noch nachgefragt und es kam das ,was ich eh schon wusste*gg* also ,dass es da eine blockade gibt,das ist schon mal klar aber ,die anregung war,beschäftige dich mal mit deinem inneren kind ,frag nach.hattest du vielleicht probleme mit deiner mama,es muss nix aufregendes gewesen sein ,aber irgendwas,was zwischen euch steht.einen versuch ist es wert ,oder?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen