1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Unangenehmer Wachtraum oder Halluzination?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Akiko, 18. Januar 2015.

  1. Akiko

    Akiko Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2014
    Beiträge:
    40
    Werbung:
    Liebe Community,

    gestern morgen hatte ich ein beängstigendes Erlebnis was ich nicht ganz deuten kann und bei dem ich Eure Meinung gerne erfahren würde.

    Ich lag neben meinem Freund im Bett, war noch recht müde, erschöpft und befand mich im Halbschlaf. Trotzdem öffnete ich manchmal meine Augen. Mein Freund war schon wach und las ein Buch. Als ich wieder das dösen anfing spürte ich plötzlich eine Hand an meinem Hals, die mich langsam zu würgen begann. Erst fragte ich mich, ob das ein Scherz meines Freundes sein sollte, dann wurde das Gefühl bedgrängend und ich begann tatsächlich nach Luft zu schnappen und zu röcheln. Mein Freund sagte zu mir später, dass er dieses röcheln auch wahrgenommen hat. Ich wollte meinen Freund um Hilfe bitten, aber ich konnte kein Wort hervorbringen und mich auch nicht bewegen. Nach ein paar weiteren beängstigenden Sekunden wachte ich dann ruckartig auf. Ich fragte dann meinen Freund ob er meinen Hals angefasst oder gewürgt hätte, was er verneinte, was ich ihm auch glaube. Er meinte dann, dass es sich wohl einfach um einen bösen Traum handeln müsse. Was mich eben verunsichert, ist, dass das Gefühl ungewöhnlich real war und ich mich auch bewusst in der realen Situation neben ihm befand. Dieser Traum unterscheidet sich damit sehr von anderen Träumen die ich sehr regelmässig habe.

    Hat jemand von Euch schon eine ähnliche Erfahrung gemacht?
    Wie deutet ihr dieses Erlebnis?

    Danke und liebe Grüße
    Akiko
     
  2. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.943
    Erst mal gar nicht. Ärztlich abklären lassen, wenn das öfter vorkommt:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Schlafapnoe-Syndrom
    Atemnot könnte m.M.n. durchaus zu solchen "Bildern" führen. Wenn alle weltlichen Ursachen ausgeschlossen sind, dann kann man tiefer bohren...

    LG
    Grauer Wolf
     
    tantemin gefällt das.
  3. Okay ich hatte Heute Nacht auch ein ähnliches Erlebnis und es ist ein Traum wie du beschreibst im Halbschlaf gewesen.
    Ich merkte wie ich im Traum versuchte ähnlich dem was man Astralreise nennt, aber keine war, meine Hände wie ein Dirigent zu bewegen.
    Zusätzlich wollte ich Laute von mir geben bzw. singen. ging aber nicht ich merkte es beim aufwachen.
    Ich spürte es auch im Hals, aber ich meine das kommt daher das man in dem Bereich falsch gebettet ist, und dort ungünstigerweise Druck ausgeübt wird, zumindest bis man aufwacht, und sich umdreht.
     
  4. Moewe981

    Moewe981 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2013
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    Dies hört sich nach einer normalen Schlafstarre an, die auch beim Aufwachen auftreten kann, wobei man dann in einen hypnagogen zustand ist und dinge vor denen man z.b. Angst hat unbewusst in die umgebung (man träumt noch, nur evtl mit offenen Augen) hineinprojeziert. Meine persönliche Meinung ist, das man in diesem Zustand evtl auch empfänglich ist auch für geistwesen etc die man normalerweise nicht wahrnimmt, wobei da sowieso nix passieren kann. Letztens bin ich z.b. damit aufgewacht, das mich in diesem Zustand minutenlang eine Frauenstimme angekeift hat, das ich endlich aufstehen solle, wobei vom Satzbau und vom Klang kein unterschied zur "realität" feststellbar war.

    lg, Moewe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen