1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Umzug

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Feli, 12. Januar 2007.

  1. Feli

    Feli Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    401
    Werbung:
    Hallo,

    weiss jemand von Euch was es bedeutet wenn die T-Venus beim Umzug im 12. Haus steht im Radix? Sollte man dann lieber warten bis sie in 1 ist oder vorher, wenn sie in 11 ist, umziehen?
    Und was bedeutet es wenn T-Mars im 4. Haus steht?

    Was sind Eure Erfahrungen welche Aspekte beim Umzug sich eher positiv auf das Leben in der neuen Wohnung/im neuen Haus auswirken und welche eher negativ?

    Gruß
    Feli
     
  2. blackandblue

    blackandblue Guest

    hm..

    Hallo Feli,

    *was verbindest du mir den konstellationen die du zum erwähnen auserwählt hast? ;)

    du möchtest also positive einflüsse auf deine neue heimsituation.. und redest von mars in 4 und venus in 12 jetzt..

    wichtig sind erstmal innerer frieden (mars in 4 wühlt evtl auf)
    und das ausleben der venus (versteckt im 12 haus?) also ausgleich schaffen.. wo er nötig ist.. fairness, diplomatie, zugeständnisse und evtl kompromisse..

    wenn du also zögerst.. aber dein ziel die harmonie ist.. dann solltest du evtl erst noch die aktuelllen themen lösen.... die transite deueten eher an was so aktuell ist.. aber bearbeiten wirst du wohl die inhalte selber (teilweise) müssen..

    die antwort für dich dürfte also schon in deiner frage stecken..* ;)

    lg ;)
     
  3. Feli

    Feli Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    401
    Hallo B&B,

    *was verbindest du mir den konstellationen die du zum erwähnen auserwählt hast? ;)

    Mars an der Grenze zwischen 4. und 5. Haus habe ich im Radix, damit verbinde ich nicht unbedingt positive Dinge. Deswegen hat es mich wohl auch angesprochen.
    Und Venus in 12, da fühlt man sich vielleicht daheim nicht wohl? Sowas möchte man ja auch nicht unbedingt.

    wichtig sind erstmal innerer frieden (mars in 4 wühlt evtl auf)
    und das ausleben der venus (versteckt im 12 haus?) also ausgleich schaffen.. wo er nötig ist.. fairness, diplomatie, zugeständnisse und evtl kompromisse


    Also, Mars durch 4 habe nicht ich aktuell, sondern mein Mann. Habe aber T-Chiron in Opposition zu meinem R-Mars. Venus in 12 habe ich auch nicht aktuell, könnte aber evtl. beim Umzug in 12 sein, aber auch 11 ist möglich. Sonne in 12 ist auch möglich.

    Gruß
    Feli
     
  4. blackandblue

    blackandblue Guest

    Hi!,

    .. dann versteh ich deine frage nicht..

    warum erwähnst du dann gerade diese konstellation?
    wovon hängt der umzugstermin ab?
     
  5. Feli

    Feli Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    401
    Werbung:
    Hallo B&B,

    na vom bestmöglichsten Zeitpunkt innerhalb der nächsten 3 Monate. :)
    Es eilt uns nicht, da wir keine Mehrkosten haben und zu tun gibts vor und nach dem Umzug genug, deswegen sind wir da flexibel.
    3-4 Wochen wirds aber schon noch brauchen, bis ein Umzug in Frage kommt.
    Also, eigentlich gehts darum, den günstigsten Termin im Rahmen von ca. 8 Wochen zu finden.

    Gruß
    Feli
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen