1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Umstrittene Schwangerschaft: 65-Jährige bringt Vierlinge zur Welt

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Colombi, 23. Mai 2015.

  1. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.565
    Werbung:
    Umstrittene Schwangerschaft: 65-Jährige bringt Vierlinge zur Welt

    http://www.spiegel.de/panorama/schw...nigk-bringt-vierlinge-zur-welt-a-1035270.html

    Ich sage mal so:

    Diese 4 Namen sind so überkandidelt wie die ganze Angelegenheit.
     
  2. puenktchen

    puenktchen Guest

    also ich finde die Namen eigentlich ganz schön. kurz und knackig klingen die.
    Alles Gute für diese kleinen Winzlinge, da haben sicherlich Kinderärzte und Kinderkrankenschwestern ihr Tun, bis die Kleinen aus der Gefahr sind.
     
    flimm gefällt das.
  3. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.565

    OK - Namen sind immer Geschmacks-Sache. :)
     
  4. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.565
    @ Neeta, Dries, Bence und Fjonn

    Kennt ihr diese Namen?

    Aus welcher Sprache stammt denn "Bence"?
     
  5. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.565
    "Bence" soll ungarisch für Vinzenz sein - habe ich eben erfahren.
     
  6. silberelfe

    silberelfe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    2.571
    Ort:
    Freilassing/Salzburg
    Werbung:
    Ich finde es eine absolute Zumutung für die Kinder. Wie kommen die dazu eine Mutter zu haben die so alt ist dass sie Angst haben müssen dass sie bald stirbt. Ich finde das extrem egoistisch von der Frau. Pathologisch.
     
    Jessey, daisyduck und Colombi gefällt das.
  7. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.565
    Genau meine Rede! (y)
     
  8. Bougenvailla

    Bougenvailla Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    6.998

    Nö...Deine Rede ging nur um die Namen.
     
    Lucia gefällt das.
  9. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.828
    Ort:
    Raum Wien
    Ich seh das nicht so eng - liegt halt ausserhalb der Norm - deshalb stossen sich halt viele dran. Sie wurde ja schon kritisiert, als sie mit 50 ihre heute 15jährige Tochter bekommen hat. Im Grunde hat sie Leben geschenkt. Das find ich mal das Schöne dran. Diese vier Seelchen sind ja, würd ich meinen auch freiwillig hier ;)

    Ich hab sie mal in einem Interview gesehen, sie klingt recht bodenständig und agil. Ich wünsch dieser Großfamilie von Herzen alles Gute.
     
    flimm gefällt das.
  10. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.221
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Grundsätzlich sollte das Kind volljährig sein bis die Eltern in Rente gehen. Mitte bis Ende 4o ist für mich da wirklich das Maximum was ich noch vertreten kann. Habe hierfür dann auch kein Verständnis mehr. Leute wollen mit 65 nicht mehr arbeiten, aber ein Kind soll noch gehen, und das wäre ja mindestens eine Aufgabe für gut 20 weitere Jahre.
     
    Jessey, Loop, daisyduck und 3 anderen gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen