1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Umfrage: Mit welchem Astrologieprogramm arbeitet ihr hauptsächlich?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von vergnuegt, 20. August 2006.

?

Welche Astrologiesoftware verwendet ihr hauptsächlich?

  1. Vision 4

    4 Stimme(n)
    12,5%
  2. Galiastro (light)

    4 Stimme(n)
    12,5%
  3. Solanova

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. What Watch

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Astroplus

    7 Stimme(n)
    21,9%
  6. Kairon (Mac)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. AstroWin

    1 Stimme(n)
    3,1%
  8. Aquarius

    1 Stimme(n)
    3,1%
  9. Astrovitalis

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. andere

    20 Stimme(n)
    62,5%
  1. vergnuegt

    vergnuegt Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2006
    Beiträge:
    327
    Ort:
    im südwesten
    Werbung:
    hallo,

    mit welchen astrologieprogrammen arbeitet ihr eigentlich (hauptsächlich)? - ich habe mal unten ein paar aufgelistet, ist aber sicher nicht abschliessend. was habt ihr fuer Erfahrungen gemacht?

    lg, stefan
     
  2. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    für das lyrik-forum schlage ich dann noch eine umfrage vor wie "auf welcher papiersorte schreibt ihr" bzw. "welche kugelschreiberminen benutzt ihr" und im forum für forumjunkies könnte man dann noch eine umfrage platzieren à la "welche foren benutzt ihr fürs nasenzählen" ("nasenzählen" ist der flapsisge ausdruck von meinungsforschern für quantitative umfragen, bei denen man nichts weiter erfährt als dass zum beispiel 22,3 % jener befragten, die überhaupt geantwortet haben, das programm "sternenglück" verwenden.)

    viel spaß dabei,
    jake
     
  3. vergnuegt

    vergnuegt Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2006
    Beiträge:
    327
    Ort:
    im südwesten
    hallo, jake,

    tja - warum hab ich die frage wohl reingestellt ;-)) - ich wollte einfach mal wissen, mit welchen programmen die leute so arbeiten, vielleicht auch, was sie gut oder schlecht finden (zumindest kommerzielle astroprogramme sind ja nicht gerade wahnsinnig billig und von einigen programmen wie sarastro gibts die demoversion nur sehr aufwendig fuer 20 euro aus oesterreich geschickt, bei anderen ist der ausdruck oder bestimmte funktionen gesperrt, ...). es geht mir nicht darum, NOCH eine umfrage zu starten (du scheinst kein grosser freund von umfragen zu sein ... ;-))) ), sondern vielleicht eine diskussion oder kaufhilfe fuer astroprogramme zu starten - vielleicht hilfts ja jemandem weiter? - und es wuerde natuerlich auch meine neugier befriedigen, zugegeben ... :clown:

    liebe gruesse , stefan
     
  4. Felicia 2

    Felicia 2 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    1.114
    Ort:
    Steiermark
    Hallo vergnuegt,

    von der Zeitschrift Meridian gibt es eine Sonderausgabe, die einige von dir erwähnten Programme als Testversion enthält. Darunter ist auch die Testversion von sarastro.

    Ich verwende Sarastro und das API Programm von Astrosoft, ich bin mit beiden sehr zufrieden, für mich enthalten sie alles was ich brauche und noch mehr.lach. Auch habe ich bisher Anfragen stets freundlich und hilfreich beantwortet bekommen, sowohl von Serastro und Astrosoft.

    Ich kenne aber von den anderen Programmen nur Astro Star, dieses enthält halt genau das was seinem Preis entspricht.

    Liebe Grüße Helga
     
  5. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    hallo stefan!

    das sind schon eher fragen, die sich sinnvoll beantworten lassen. ich arbeite z.B. mit sarastro und bin zufrieden damit, vorher hatte ich vienna star, das eine für mich unzumutbare lizenzpolitik betreibt.

    es gibt zu dem thema auch schon threads, da hilft die suchfunktion des forums weiter.

    und es gibt die möglichkeiten, wie sie websites wie z.B. www.astro.com zur erstellung von horoskopen anbieten. kommt ja auch drauf an, was du damit machen möchtest. wenn zB jemand fragt: "welches auto könnt ihr mir empfehlen?" ... dann wären auch erst mal weitere fragen fällig, die zur klärung der tatsächlichen wünsche und möglichkeiten führen. suchst du software, die "nur" horoskope berechnet oder suchst du auch interpretations-software? bist du bereit, einen geringeren umfang an komfort durch höheren input an bedienung in kauf zu nehmen, oder soll es vor allem möglichst viele funktionen möglichst einfach erschließen?

    alles liebe,
    jake
     
  6. vergnuegt

    vergnuegt Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2006
    Beiträge:
    327
    Ort:
    im südwesten
    Werbung:
    liebe helga,

    danke fuer den tip mit meridian!

    ich verwende galiastro und astroplus und habe auch eine alte version von astrotext (solanova).

    astrostar ist eigentlich nur empfehlenswert, wenn man nur fuer den privaten gebrauch analysen erstellen will (textmodule sind teilweise recht guenstig). auch beherrscht es, glaube ich, als einziges programm die berechnung von spiegelpunkten, die allerdings nur in tabellen ausgegeben werden kann.

    oder kennt jemand ein programm, das spiegelpunkte, idealerweise in das radix einzeichnet?

    unterstützt sarastro die huber-schule (mondknotenhoroskop, seelenhoroskop)?

    merci und liebe gruesse, stefan
     
  7. vergnuegt

    vergnuegt Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2006
    Beiträge:
    327
    Ort:
    im südwesten
    hallo, jake,

    ich suche eigentlich ein programm, das es so nicht auf dem markt gibt ;-) - zum einen, das spiegelpunkte in ein radix einzeichnet und aspekte errechnet (kann, soviel ich weiss, keines der programme, nur die ausgabe der aspekte ist bei galiastro moeglich, bei astrostar ist es sogar moeglich, sich die zeichenpositionen angeben zu lassen), zum anderen, dass fuer das mondknoten-, spiegel- und haeuserhoroskop stichpunkte als deutungshilfe ausgibt ...

    ... und daneben interessiert mich einfach, wie zufrieden andere mit ihren programmen sind .... klar, dass man wenn man einfache radices erstellen will auch mit what watch oder anderen freewareprogrammen gluecklich wird bzw. auch bei astro.com fuendig wird ...

    naja, man kann nicht alles haben :clown:

    liebe gruesse, stefan
     
  8. Felicia 2

    Felicia 2 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    1.114
    Ort:
    Steiermark
    Hallo Stefan,

    bei Sarastro gibt es so weit ich bis jetzt heraus gefunden habe auch nur die Liste von den Spiegelpunkte.
    Ich habe mich aber auch nicht noch sehr viel mit Spiegelpunkten ausernander gesetzt. Ich büffle gerade API.

    Was Serastro sicher nicht hat ist Häuser-, Mondknoten- und Seelenhoroskop, deshalb habe ich mir kürzlich das Programm von Astrosoft gekauft.
    Serastro zeigt sofort wenn man ein Radix erstellt den Alterspunkt an, wo er gerade steht und das gefällt mir sehr gut.

    Ich glaube man kommt sowieso selten mit nur einem Programm aus.

    Übrigens läuft bei Astrosoft gerade eine Aktion von -20% bis 9. 9., Serastro hatte auch eine Aktion, ich weiß jetzt aber nicht ob sie noch läuft.

    Liebe Grüße Helga :)
     
  9. vergnuegt

    vergnuegt Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2006
    Beiträge:
    327
    Ort:
    im südwesten
    hallo, helga

    danke fuer den tip!

    liebe gruesse, stefan
     
  10. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Werbung:
    Hallo Stefan :)

    ich arbeite seit Jahren mit AstroWorld in einer älteren Version, die mir lange ausreichte. Ich kann Texte beliebig verfassen und speichern, aber die brauche ich eigentlich nicht mehr.

    Gerade probiere ich mit AstroPlus herum und bin überrascht vom Umfang sowie vom Preis-Leistungsverhältnis. Der Download ist kostenlos, und du kannst 30 Tage lang nach Herzenslust herumprobieren. Rhythmen, Spiegelpunkte und vieles andere inklusive.

    Mit Sarastro habe ich geliebäugelt, aber im Moment bevorzuge ich AstroPlus, falls ich mir ein weiteres Programm zulegen möchte.

    Galiastro ist eine Art "Porsche", aber den brauche ich eher nicht, weil mich die Textmodule nicht interessieren.

    Fein und günstig ist Jupiter 55, dort kannst du sogar Texte editieren und das Programm kostet um 50 €, was sehr, sehr günstig ist.

    Kommt halt immer darauf an, was man mit einem Programm so anstellen will.

    Liebe Grüße
    Rita
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen