1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Umfrage Liebe oder doch keine Liebe

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von dari1975, 12. Dezember 2006.

  1. dari1975

    dari1975 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Werbung:
    Hallo!
    Bin neu hier, und suche nach meine Antwort siet wochen.
    Vielleicht jemand hier hat lust meine kleine gedichte zu lessen und sich eigene meinung darüber machen !

    Würde mir mehr als sehr helfen, und werde Herzlich bedankbar!

    Ja wo fang ich an am bestemm?

    Also ich hab sie kennen gelernt am 16.06.06 am Veranstaltung,
    und sie sagte auch dass ich ihr sehr gefalle,
    aber sie möchte keine Beziehung grad weil sie immer Pech hatte mit Männern,
    und jetzt möchte sie erstmal alleine bleiben und ihre Interessen weiter verfolgen.
    Sie hat mich nach Hause gefahren weil ich ja kein Auto hab.
    Nächte Woche haben wir uns wieder dort getroffen und sie hat mich wieder nach Hause gefahren.
    Bis dahin war es alles wie Freundschaft.
    Tag danach sagte sie mir telefonisch dass sie immer auf mich denken muss und mich sehr vermisst,
    und das ihr das gar nicht gefehlt weil sie will ja keine Mann momentan haben.
    Woche danach kam sie zu mir zum erstes mal im meine Wohnung rein.
    Wir haben geredet und geredet dann hat sie mich versucht aufzuklären wieso und warum das alles so ist.
    Sie hatte oft Pech mit Männern in Beziehung und viele könnten nichts anfangen mit ihren Interessen.
    Sie ist so gesagt auf Gottes suche liest viele Büchern alles über Göttliches Christliche Liebe,
    hat Klostern und Seminare besucht.
    Sie sagte ich bin nicht der jenige wo sie eigentlich sucht,
    ob sie so jemanden finden würde glaub sie selber nicht dran.
    Sie möchte am liebsten einem Spirituelle man haben, einem Mann mit Ausbildung, Einem wo Deutsch perfekt kann, und an mir stimmt nur das Äußerliches leider nicht.
    Am dem Tag sind wir DOCH zusammen gekommen wir haben auch viel zusammen Untergenomen verschiedene Klostern besucht und….und.
    Es war super schön auch das was wir zusammen gemacht haben. Es hat mir sehr gut getan.
    Es hat gradmall drei Woche lang gehalten!
    Sie sagte sie hat sich in mich sehr verliebt auch wegen meinen inneren werten,
    weil ich so empfindlich und sensibel bin. (Liebenswürdiger man meinte sie)
    Aber ich bin nicht ganz 100% so wie sie es haben möchte.
    Es liegt nur am Äußerlichen an mir.
    Keine Führerschein keine Auto , Insolvenz , einfach das Materielle an mir.
    Sie sagte ich bin nicht das was sie sucht und sie möchte mir nicht später noch mehr wehe tun wollen. Irgendwann müsste sie gehen und lieber jetzt als später. Ich soll ihr vergeben und verziehen.
    Ich hab danach nicht aufgegeben hab sehr viel um sie gekämpft ,Wochen lang, hab alles versucht um sie zurück zu bekommen, Ich lag richtig am Boden, hatte Selbstmord Gedanken, und was nicht alles.
    Kurz danach hab ich es geschafft sie wieder zu bekommen.
    Sie kam zu mir und es war alles wider schon und ich war wieder Glücklich.
    Sie meinte sie versucht das ganze jetzt ZU VERGESSEN das was sie sich eigentlich wünscht, und sucht, Sie Liebt mich und sie möchte mich nicht weggeben, ich wäre ihres Herz, und das ich ihr SEHR wichtig bin
    Ja es waren wieder schönen Monaten, bis es wieder soweit war und sie weg war.
    Sie sagte sie kann es einfach nicht, die Gedanken das was an mir fehlt kommen immer wieder und Wieder und es wird immer so bei ihr sein.
    Sie sagte mir mal wenn bei ihr Schluss ist dann ist auch Schluss, Sie muss nichtmall mehr denken auf die jenige Person, aber bei mir ist alles anders , was sie auch nicht verstehen kann.
    Sie meinte Ich hab wirklich Gefühle für dich, und ich hab dich sehr lieb ,ich denke oft an dich und dich vermissen ,das tue ich auch , Ich fülle mich sehr wohl mit dir.
    Aber du bist nicht meine Lebenspartner, du weißt was ich suche. Das was ich warscheindlich nie finden würde .
    Danach war wieder zwei Monaten ruhe ich hab wieder gekämpft um sie.
    Hab ihr Freundschaft angeboten und Sie meinte das kann einfach nicht gut gehen,
    so lange wir noch für uns Gefühle haben werden wir uns damit nur wehe tun. Sie wollte es einfach nicht.
    Hab trotzdem gekämpft und gekämpft lange zeit
    Jetzt hab ich es irgend wie geschafft dass wir wieder zusammen sind. 
    Sie sagte sie hat keine Lust mehr zu denken auf das was sie sich vorstellt, wir sollen es einfach laufen lassen, und es kommt so, wie es kommt.
    Es ist alles wie an Anfang nur ich frage mich wieder wann ist es wieder soweit bei ihr?
    Wann kommen ihren Gedanken wieder hoch.
    Ich kann es einfach nicht verstehen wie kann alles anderes stärke sein als die Liebe? ,
    ist das Materielle ein Grund jemandem nicht weiter dürfen zu Lieben?
    Ich weiß es nicht ich weiß nur das ich nicht kann ohne diese Person Leben.
    Diese Person ist mir wichtiger als ich selber, so jemand mit auch diesen Interessen hab ich wirklich Leben lang gesucht, hab sie gefunden, und darf sie nicht behalten.
    Am Einen Sonntag fragte Sie mich was hast du?
    Ich sagte ich muss andauernd denken, wann ist wieder soweit das du gehen musst, und das ich mich nicht fallen lassen kann, hab ganzen zeit nur Angst um das.
    Am nächsten Tag rufte Sie mich an, und sagte Sie muss mit mir reden, Sie möchte mir nicht mehr wehtun und das sie ihren Sachen abholen möchte.
    Ich lag wieder am Boden.
    Am nächsten Freitag gegen 17uhr kaufte ich mir Alkohol und zwei Paketen Schlaftabletten, Ich wollte wirklich nicht mehr.
    Ich teilte ihr das alles mehrmals per sms mit, was ich vorhabe, mit Hoffnung dass sie zu mir kommt und mich davon rettet.
    Es kam gar nichts, gar nichts.
    Es kam nur eine Anruf, aber bei meine Cousine ihren Handy, Sie meinte nur dass sie so nicht mehr kann, und wenn sie DOCH zu mir kommt, es wird dann mit uns NIE aufhören.
    Ich bin so verzweifelt, dass ich nicht wies was ich noch denken soll über sie.
    Sie reagiert gar nicht, auf meine sms oder anrufe mehr.
    Ich denke, wenn ich jemand liebe, dann hab ich erstmall Angst dass ihm nichts passiert, und das was ich will, …..das ist mir erstmal unwichtig.
    Ihre letzte Worte waren, Du wusstest alles von Anfang an, es kann mit uns nicht funktionieren, Mich werden immer die Sachen an dir stören, Ich brauche mehr für Aufbau eines Beziehung, Ich hab Dich nie vearscht, es war wirklich liebe, aber du bist nicht der jenige wo ich suche.
     
  2. Jovannah

    Jovannah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    2.609
    Hallo dari !

    Siehst du das für dich selbst ihr gegenüber auch so ?
    Ist dir euer Zusammensein wichtiger als ihr Wohlbefinden ? Liebe bedeutet für mich auch, ziehen zu lassen, wenn es nicht mehr ausreichend passt für beide....auch, wenn es momentan sehr weh tun mag. Eine für beide passende Partnerschaft lässt sich in meinen Augen nicht erzwingen.

    liebe Grüße an Dich !

    :) Jo
     
  3. lebenselixier

    lebenselixier Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2006
    Beiträge:
    40
    nunja, frauen bewerten nunmal sehr stark. in vielen frauengehirnen läuft die bewertung eines mannes ungefähr so ab... ist er gut gebaut und muskulös? hat er geld? hat er einen guten job? kann er mich ernähren? ...usw.
    beantwortet ihr gehirn dann mehrere fragen mit nein, dann bist du raus. so läuft das eben. gefühle spielen da keine große rolle, glaub mir.

    genauso ticken frauen, aus den augen aus dem sinn! frauen schliessen eine beziehung sehr schnell ab und stürzen sich in die nächste bzw. begeben sich ins nächste bett.
    für mich ein weiterer beweis das viele frauen zu tiefen gefühlen nicht fähig sind.


    das sind immer die standardphrasen die kommen. letztlich sind es leere worte die keinerlei bedeutung haben....erwarte nie das eine frau das auch wirklich meint was sie sagt.

    für frauen schon.

    das katz und maus spiel beherrscht diese frau perfekt. viel spass noch beim 'auf den gefühlen herumtrampeln lassen'. diese frau spielt doch nur mit dir.

    ja klar, das sagen frauen auch immer...wieder nur eine leere standardphrase.

    ich hoffe meine antworten öffnen dir die augen....und du lässt dich in zukunft nicht länger verarschen.
     
  4. Babsi

    Babsi Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Mittelhessen
    Hallo lebenselexier!

    Was ich bei dir rauslese ist: Alle Frauen sind Schweine! Aber lass dir gesagt sein es sind nicht alle so. Ich hab z.B. nicht nach einer Beziehung gleich die nächste gehabt. Ich hab mal nach einer Affäire gleich eine Beziehung gehabt.Aber das war wie gesagt eine Affäire und eine ziemlich aussichtslose dazu. Ich hab auch nie danach geschaut ob mich ein Mann ernähren kann. Das konnte ich bis jetzt selber ganz gut.
    Und das mit den Standardphrasen kann schon sein: Aber da stehen uns die Männer in nichts nach. Ich hab auch schon so Sachen zu hören bekommen. Der beste Spruch von einem Mann ist immer: " Ich will dir nicht weh tun". Na dann tuts garantiert weh.

    @dari1975: Ich denke aber trotzdem das die Frau Spielchen macht. Wenn du das unbedingt brauchst? Wenn es nicht klappt muß man auch irgendwann loslassen. Erzwingen kann man nun mal nichts.

    Liebe Grüße

    Babsi
     
  5. sage

    sage Guest

    Ein Mann ohne Geld, wahrscheinlich auch noch Schulden, kein Job?
    OK, er ist ein netter Kerl und...
    Ja, was und. Lieb, nett doesn´t pay the bills.
    Sie möchte Sicherheit im Leben, aber sie liebt ihn, also ist sie zwischen ihren Gefühlen für ihn und dem Verstand hin-und hergerissen. Er drängt sie immer wiedr, zu ihm zurückzukommen, sie läßt sich mehrmals überreden, doch immer wiedr siegt ihr Verstand.
    Dann erpresst er sie mit Selbstmorddrohung und da erkennt sie hoffentlich, daß der "liebe" kerl gar nicht so lieb ist, sondern ein Erpresser der sorry übelsten Sorte.
    Er will nichts weiter als sie für den Rest ihres Lebens, oder zumindest solange, bis er kein Interesse mehr an ihr hat, an sich ketten.
    Welche Perspektiven hat denn so eine Beziehung, wo er nur lieb und nett ist und sie letztendlich für den Lebensunterhalt für beide aufkommen muß?
    Es gibt Schuldnerberatung, auch Hilsarbeiterjobs werden angeboten, also Ärmel hochkrempeln und das eigenen Leben in Ordnung bringen und dann klappt´s auch mal mit der Nachbarin.


    Sage
     
  6. lebenselixier

    lebenselixier Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2006
    Beiträge:
    40
    Werbung:
    gut rausgelesen. nicht alle sind so? da sagt mir meine jahrzehntelange erfahrung aber was anderes....
     
  7. dari1975

    dari1975 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Danke euch für eure meinungen.

    Erstmall ich hab schon Job mit verdienst vom 1.500.
    Was an mir fehlt ist halt, lese keine Büchern so wie sie, hab mini kleine probleme bei Deutsch sprache,hab keine auto,und bin Materiell etwas schlecht dran(das kann ich aber meiner Ex Frau bedanken)

    Ne , ich dachte weil sie so schöner mensch ist , und sehr gläubige Person ist ,
    das grade so jemand nicht achtet unbendingt auf das Äußere,sonder auf die Liebe !

    Das glaubte ich noch wirklich !

    Sie machte mir Geschenken!

    Problem ist ich wusste das ich es nicht bin was sie suchte,ja das stimmt , Ich bin nur sauer weil für mich ist es nichts weiter als vorgetäuschte Liebe.
    Sie hat sich was vorgemacht, aber damit mir auch!
     
  8. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    Hallo dari :)

    Ja, das stimmt, Liebe ist das nicht von ihrer Seite aus- es ist Verliebtsein. Verliebtsein ist ein starkes Gefühl, sie konnte sich nicht dagegen wehren, obwohl sie wusste, dass es falsch ist. Sie sucht echte Liebe- deshalb sagt sie:
    Das ist es, was ihr wichtig ist, nicht ob du Geld hast. Sie hat gehofft, dass du vielleicht ein spiritueller Mensch wirst, weil du sehr offen bist und sie nicht weiss, wo sie einen solchen Menschen sonst hernehmen soll. Aber dann sieht sie deinen Schmerz- und da sie ein starkes Gefühl für dich hat, will sie dir nicht wehtun. Und dann sieht sie, sie tut dir doch weh- das erträgt sie einfach nicht, deshalb trennt sie sich dann wieder.

    Nein dari, ganz im Gegenteil, es liegt nur daran, dass du kein spiritueller Mensch bist. Einen solchen Mann sucht sie, alles andere ist egal.

    Nichts ist stärker als die Liebe, dari. Es ist ja gar keine wirkliche Liebe, die euch verbindet, es ist das starke Gefühl des Verliebtseins. Sie ist getrieben von der Sehnsucht nach echter Liebe, nach Gott. Und diese Sehnsucht ist stärker als alles andere. Deshalb muss sie dich verlassen- und das weiss sie auch.

    Ich kenne das alles- ich war wie sie. Versuch', sie zu verstehen- und lass' sie gehen. Gott ruft sie.

    lg :umarmen:
     
  9. lebenselixier

    lebenselixier Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2006
    Beiträge:
    40
    erstaunlich wie genau du das weisst. hab selten so einen quark gelesen :lachen:
     
  10. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Werbung:
    @Simi- schön, dein Beitrag, gefällt mir :)

    lg Annie
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen