1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

um Liebe kämpfen

Dieses Thema im Forum "Familienaufstellung" wurde erstellt von jansport, 1. September 2007.

  1. jansport

    jansport Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Hallo!

    Ich bin neu hier und ich hoffe ihr könnt mir einwenig weiterhelfen.
    Vor einigen Tagen bin ich mit einer meiner Freundinnen auf das Thema Familienaufstellung gekommen, wir haben intensiv darüber gesprochen. SIe hat mir einige Sachen darüber erzählt, sie hat etwas Erfahrung darüber da sie eine Ausbildung zum Mental Coach gemacht hat. Seit dem geht mir dieses Thema nicht mehr aus dem Kopf und würde soetwas auch gerne machen. Mag jetzt vielleicht blöd klingen, aber ich würde vorher mal gerne wissen ob mein "Problem" auch wirklich ein Problem ist und man mir auch helfen kann.

    Kurze Vorgeschichte:
    Ich bin zwar erst 24 Jahre aber ich musst in meinen bisherigen Leben eigentlich so gut wie immer um Liebe, Zuneigung und Freundschaft kämpfen. Ich habe es leider noch nie erlebt das ein Mann um mich gekämpft hat oder eine Freundin wenn es Streit gab haben wir uns eigentlich nie wieder gehört. Bei meinen beiden letzten Partnern 1 Jahr und 3,5 Jahre Beziehung hab ich bis zum Schluß gekämpft bis ich aufgegeben habe. Jetzt bin ich seit 5 Monaten Single, ich lerne sehrwohl Männer kennen, die auch Interesse zeigen, trotzdem fehlt meistens dann das Interesse an einer Beziehung.

    Ich freue mich auf eure Antwort, und hoffe ihr könnt mir helfen!

    Vielen Dank!
     
  2. Gawyrd

    Gawyrd Guest

    Wie "wählst" Du Deine Partner, Freundinnen ? Mit dem Herzen - oder nach anderen Kriterien ?

    Gawyrd
     
  3. Samjna

    Samjna Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2007
    Beiträge:
    94
    Hallo Jansport,

    mir ging als erstes Karma durch den Kopf. Keine Ahnung warum.

    Hast du dieses "Problem" schon seid deiner Kindheit? Wie war das mit deinen Eltern? Geschwistern?

    Es drängt sich mir gerade eine blöde Frage auf: Warum kämpfst du bis zum bitteren Ende? Um Liebe kämpft man nicht, sondern bekommt sie freiwillig geschenkt, weil man so ist wie man ist. Du kämpfst....bei Liebe handelt es sich doch nicht um Krieg. Scheinbar ziehst du die falschen Menschen an oder... ne ich höre jetzt an dieser Stelle auf. Ich glaube das ist zu privat um öffentlich im Forum zu stehen.

    :kuss1:
    Samjna
     
  4. jansport

    jansport Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Österreich
    ich würde sagen mit herzen natürlich müssen die anderen kriterien auch stimmen,...
     
  5. jansport

    jansport Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Österreich


    das ist eine gute Frage aber ich weiß es leider nicht, ich denke aber das mir an den Menschen noch sehr viel liegt.
    kann mir dabei eine familienaufstellung helfen?
    ja, wenn ich so darüber nachdenke war es schon so. meine eltern sind getrennt.

    Was ist eigentlich karma?
    lg
     
  6. Ravenna

    Ravenna Guest

    Werbung:
    Liebe ist kein Kampferfolg , sondern ein Geschenk .Man genießt sie solange sie halt andauert , ist in den meisten Fällen eh ein kurzer Rausch . Wenn in einer Beziehung , nach der anfänglichen Liebe , die nächste Ebene des Miteinanders die Achtung voreinander ist , dann kann man sehr zufrieden sein .

    Lg Ravenna
     
  7. Samjna

    Samjna Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2007
    Beiträge:
    94
    Hallo Ravenna,

    WER HAT DICH DENN SO FRUSTRIERT?

    ;) :umarmen:
    Samjna
     
  8. Ravenna

    Ravenna Guest

    Hä was , wie frustriert , nö kein bißchen . :confused:
     
  9. Ischariot

    Ischariot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    nördliches Waldviertel
    Das unterschreib ich ohne mit der Wimper zu Zucken!
    Das keine Beziehung für immer so bleibt wie sie am Anfang erlebt wird, muss nix mit Frust zu tun haben.
    Frust entsteht nur dann, wenn gestellte Erwartungen nicht erfüllt werden.
    Zu erwarten, das eine Beziehung sich nicht verändert wär keine sehr schlaue Einstellung:
    Erstens ist der Frust damit vorprogrammiert, und ...
    Zwotens heisst Veränderung ja auch Bewegung und somit Leben.


    Beziehungen die stillstehen können nicht gedeihen und sind somit vom Zerfall bedroht!


    Euer völlig zustimmender Ischariot

    PS: Wo Respekt und Achtung herrschen, ist die Liebe nicht weit! :flower2:
     
  10. Mysterienschule

    Mysterienschule Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    44
    Ort:
    in der Nähe von Flensburg
    Werbung:
    Hallo Jahnsport,

    vielleicht wäre eine Aufstellung gar nicht mal so schlecht. Es kann durchaus sein, daß du nicht zu nehmen gelernt hast, weil jemand aus deiner Ursprungsfamilie dieses auch nicht konnte oder durfte. Seine Liebe nehmen und leben und du jetzt stellvertretend für diese Person "leidest". Schau dir deine Familie mal genauer an und untersuche, wer dort sowas wie ein Außenseiter war, ein Ausgegrenzter. Oder ob deine Mutter ihre wahre Liebe nicht leben durfte oder dein Vater...was erscheint dir an dir selbst nicht liebenswert? Dem Muster dem du in Beziehungen folgst, wäre es gut auf die Schliche zu kommen. Mag sein, daß du dich in dieser Beziehung hier verkehrt ausgedrückt hast, aber es ist ein Muster, welches du schon sehr lange zu kennen scheinst und welches dich auch eine Weile geschützt/beschützt zu haben scheint. Doch jetzt ist es an der Zeit, daß du dieses Muster ablegst, denn es hat so in deinem Leben keinen Sinn mehr, nein es schadet dir ja eher, als das es dir hilft...komme diesem Muster auf die Spur...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen