1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ukraine - oder Russland? - Auf welcher Seite steht ihr in diesem Konflikt?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Seelach, 19. August 2014.

?

Auf welcher Seite steht ihr in diesem Konflikt?

  1. ganz klar auf der Seite der Ukraine

    12 Stimme(n)
    15,0%
  2. eher auf der Seite der Ukraine

    7 Stimme(n)
    8,8%
  3. bin neutral - ofder habe keine Meinung dazu

    18 Stimme(n)
    22,5%
  4. eher auf der Seite Russlands

    12 Stimme(n)
    15,0%
  5. ganz klar auf der Seite Russlands

    31 Stimme(n)
    38,8%
  1. Seelach

    Seelach Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2014
    Beiträge:
    1.767
    Ort:
    Pfalz
    Werbung:
    Ukraine - oder Russland?

    Wenn man in jenem anderen Thread querliest, könnte man den Eindruck bekommen, die große Mehrheit sei in diesem Konflikt auf der Seite Russlands.



    Ich möchte hier einfach mal eine sachliche Umfrage zu diesem Thema erstellen mit der einfachen Frage:

    Auf welcher Seite steht ihr in diesem Konflikt?
     
  2. Seelach

    Seelach Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2014
    Beiträge:
    1.767
    Ort:
    Pfalz
    Keine Sorge - diese Umfrage ist anonym. :D

    Ihr könnt euch also ruhig trauen, hier abzustimmen. :)
     
  3. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.114
    Ort:
    VGZ
    Was ist das für eine Frage, die kann ich ja nichtmal beantworten. Ich stand immer für Ukraine, Weißrussland, Turkmenistan, Kasachstan....da wird auch dieser "Konflikt" nichts dran ändern........ -> bin doch kein Wetterhahn, der sich dauernd dreht, wenn es irgendwo furzt.
     
  4. Seelach

    Seelach Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2014
    Beiträge:
    1.767
    Ort:
    Pfalz
    Wer meint, diese Frage nicht beantworten zu können, kann ja immerhin diese Option anklicken:

     
  5. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.114
    Ort:
    VGZ
    Das geht nicht, dann würde ich ja auch lügen. Ich war nie für Russland, allerdings muss ich dem Oberboss nun "etwas" mehr entgegenbieten. Keine Meinung ist nur was für Egalisten.
     
  6. Seelach

    Seelach Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2014
    Beiträge:
    1.767
    Ort:
    Pfalz
    Werbung:
    Ich habe mich bemüht, die Antworten so zu formulieren, dass jedes Mitglied abstimmen kann. :)

    Ich finde es schade, wenn man sich nun so dreht und wendet und ziert und Gründe oder Ausflüchte sucht, angeblich nicht abstimmen zu können.

    Aber damit muss man halt leider leben, wenn man eine Umfrage erstellt .....

    Schade ist es dennoch.
     
  7. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.114
    Ort:
    VGZ
    LESEN kann von Vorteil sein. Ich schrieb : Die kann ich ja nicht mal beantworten

    Und wenn du nicht lesen kannst, dann tust du mir ernsthaft leid. Natürlich hab ich abgestimmt, steht doch in meinen Worten drin. Doch wenn du nicht zu lesen fähig bist, muss ich sie dir wohl "extra" dechiffrieren. Und ich schrieb: Dass ich mich nicht wie ein Wetterhahn bewege. Was heißt das wohl?

    Es gibt einfach keine Antwort auf die "Frage" - Auf welcher Seite stehst du in diesem "Konflikt".

    Das war alles.

    Aber wenn du möchtest, dass sich wegen dir andere Menschen die Meinung verbiegen sollen, dann tust du mir ein zweites Mal obendrein ernsthaft leid.

    Kannst du nicht akzeptieren, dass es auch andere Ansichten gibt als 1 oder 2? Immer alles nur in 2 große Lager aufteilen, nur mit Enthaltung als Zusatz 3 Option?

    Nein. Ich werde meine Meinung für niemanden verbiegen. (Zu sagen, ich kapiers nicht, fällt ja so schwer)

    P.S. Ich zitiere es für dich nochmal extra in blau.

     
    Zuletzt bearbeitet: 19. August 2014
  8. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.114
    Ort:
    VGZ
    Seelach: Ich will den Versuch wagen, in der kleinen Hoffnung, dass du doch erfassen kannst. Du wolltest eine sachliche Umfrage haben. Obwohl ein Konflikt eine Sache ist, befindet sich hier die Option "auf keiner Seite" nicht in der Liste. Nur "keine Meinung". Bei einer sachlichen Umfrage ist jedoch sehr sinnvoll, auch die Angelegenheit "Konflikt" zu integrieren, da es ja hier um einen Konflikt geht.

    Nur ein "Konflikt Befürworter" stellt sich auf die Seite von Pro oder Contra. Er befürwortet somit entweder den "ukrainischen Konflikt" in Pro oder den "russischen Konflikt" in Pro in dieser kontrahierenden Angelegenheit. Da ich jedoch für Ukraine stehe, jedoch gegen den "Konflikt", befinde ich mich entweder auf "beiden" Seiten oder auf keiner.

    - wie vermeide ich einen Konflikt?
    - Wie löse ich einen Konflikt auf?
    - Wie erkenne ich die Sachlage in Konflikten?
    - Will ich, dass der Konflikt beigelegt wird?

    All diese Fragen und noch mehr befinden sich in der Option "auf keiner Seite". Das bedeutet jedoch nicht, dass ich keine Meinung habe, wie ich bereits erwähnte. Und ich kann mir mit bestem Willen nicht vorstellen, dass ich der einzige sei, der in dieser Sache den "Konflikt" nicht als Pro empfindet. Ich will, dass dieser Konflikt für beide Seiten sinnvoll beigelegt werden kann, auch wenn diese Aussicht aktuell sehr in weiter Ferne liegt. Genauso gut hättest du fragen können: Wer soll den Krieg gewinnen, Russland oder Ukraine? Auch da stünde ich auf keiner Seite, habe jedoch trotzdem meine Meinung, und das betone ich, weil es tatsächlich welche gibt, die keine Meinung haben, weil sie diese Angelegenheit "nicht" interessiert. Mich interessiert sie jedoch sehr.
     
  9. Seelach

    Seelach Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2014
    Beiträge:
    1.767
    Ort:
    Pfalz


    Dazu sage ich besser nichts.

    Ich bin nicht auf Streit aus.
     
  10. Seelach

    Seelach Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2014
    Beiträge:
    1.767
    Ort:
    Pfalz
    Werbung:
    Das ist eine der möglichen Antworten. :)

    Siehe oben :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen