1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Uhren bleiben stehen!?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Azura, 17. März 2009.

  1. Azura

    Azura Guest

    Werbung:
    Hallo zusammen,

    mir ist aufgefallen, dass (fast) jedes mal, wenn ein wichtiger Abschnitt in meinem Leben zu Ende geht, meine Armbanduhr stehen bleibt (ist natürlich nicht immer die gleiche) und zwar fast auf den Tag genau.


    Hat jemand auch etwas ähnliches erlebt oder eine Erklärung dafür?


    Freu' mich auf Antworten.


    Lg, Diana
     
  2. SpiderWoman

    SpiderWoman Guest

    Die Zeit für einen LebensAbschnitt oder Kapitel ist abgelaufen und stillgelegt.
     
  3. Azura

    Azura Guest

    also quasi als Symbol?
     
  4. SpiderWoman

    SpiderWoman Guest


    Eine technische Uhr ist doch auch nur ein Symbol - oder wie willst Du damit die Gefühls- und BewusstseinsQualität von Zeit messen und ob das letzte Stündlein von was auch immer geschlagen hat?! Manches geht uns zu lange auf den Zeiger und dann gehts nicht mehr auf Dauer länger damit weiter...So zeigt doch keine Uhr Wandel der Jahreszeiten, leibhaftien und geistigen Klimas als auch des Bewusstsein an...Schliesslich wird doch nicht die Zeit reif, sondern Du für Dich selber!
     
  5. Azura

    Azura Guest

    hm, danke.
    Muss mir schon wieder ne neue Uhr kaufen :( aber die abgeschlossene Lebensphase ging mir eingentlich nicht auf den Zeiger

    lg, Diana
     
  6. lumen

    lumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    7.521
    Ort:
    Weltenbummler
    Werbung:

    Ja, ich trage eine Quarzarmbanduhr mal eine Woche, dann geht sie zuerst zu spät, bleibt dann in nächster Zeit stehen.

    Ist sie von meinem Handgelenk weg, "erholt" sie sich wieder.*ggg*

    Werde mal eine Automatikuhr kaufen. Mal sehen, ob das geht.
    Das rate ich dir auch, wenn du nicht ständig neue Uhren zulegen willst.

    Andererseits ist Zeit eh nur Illusion. Was solls.

    Lg
    Lumen
     
  7. Azura

    Azura Guest

    interessant - vielleicht probier ich das auch mal aus *g*

    das mache ich wahrscheinlich wirklich, danke :)

    lg, Diana
     
  8. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Trage mein Uhr am rechten Handgelenk warum nicht links gerne als PN!?

    LG
     
  9. Azura

    Azura Guest

    :confused:ähm, sorry, versteh die Frage grade nicht:confused:
     
  10. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:
    ...PN ist unterwegs!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen