1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ufo sichtungen,,

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von feenfan, 27. Januar 2008.

  1. feenfan

    feenfan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    hat hier schon mal jemand ein ufo gesichtet?
    :move1:
     
  2. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Ja, ich...:weihna1
    Ich sah im vorletzten Sommer in der Nacht einen sehr schnell fliegenden kleinen Punkt am Himmel, der sehr scharfe Kurven schnitt. Alle irdischen Objekte kann ich ausschliessen. Von dem her würd ich sagen, dass es ein Raumschiff war.
     
  3. Ischariot

    Ischariot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    nördliches Waldviertel
    [​IMG]
     
  4. jona

    jona Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2007
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Niederösterreich
    Vielleicht könnten wir zwei Aspekte auseinanderhalten!

    1. Unbekannte Flugobjekte wurden (angelich) beobachtet:

    2. Diese unidentified flying objects werden für UFOs gehalten.

    Es ist sicher so, dass beides geschieht.
    Strittig ist nur:
    Ob die undefinierten Flugobjektive zu Recht für etwas gehalten haben, dass außerirdische Wesen hergestellt haben.


    Ich bin mir ziemlich sicher, das ich so etwas noch nie gesehen habe.
     
  5. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Weisst du Ischariot, was ich heute lustiges in David Ickes Buch "Das grösste Geheimnis" gelesen habe? Ich konnte mir beim Lesen ein Lächeln nicht verkneifen...Icke hat nämlich auch kurz deinen Nicknamen hier näher erklärt: Ischariot (Judas Ischariot) stammt vom Wort "Sicarius" ab, welches "Mörder" bedeutet. :escape:
    Es gab eine Terroristengruppe, die Sicarii genannt wurde, was "Söhne des Dolches" bedeutet...Der Icke schreibt viele interessante Sachen, muss man ihm lassen! :weihna1
    Bist du dir über die Bedeutung deines Nicknamens hier bewusst?
     
  6. Ischariot

    Ischariot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    nördliches Waldviertel
    Werbung:
    Selber hab ich auch noch keine derartigen Beobachtungen gemacht.
    Keine kleinen, schnell fliegenden Punkte am Himmel und auch keine
    Raumschiffe. Trotzdem würde ich deren Existenz nicht mit Sicherheit
    ausschliessen. Ist denn die Wahrheit wirklich irgendwo da draussen?


    Euer nicht den Himmel absuchender Ischariot
     
  7. Ischariot

    Ischariot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    nördliches Waldviertel
    Wow Rapahel, ich bin fasziniert! Du bringst Infos, die tasächlich einen Hintergrund
    haben. Nun, wenn dein Icke das sagt, wirds wohl stimmen. ;)
    Das ist allerdings nur eine Variation. Eine weitere wäre Iskariot, der Mann aus
    Quariot. Hat dich darüber dein Icke auch in-form-iert? Diese Info hättest du
    eben auch billiger haben können. Im "Judas-Thread" kannst du das nachlesen.
    Auch fragen kostet nichts, lieber Raphael. Aber um auf deine Frage einzugehen.
    Ja, der Bedeutung meines Nic's bin ich mir sehr wohl bewusst!
    Gegenfrage! Hast du schonmal darüber nachgedacht, was es mit den
    "Dolchmännern" auf sich hatte? Und ... wie definierst du Terror?


    Euer positiv überraschter Ischariot
     
  8. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Du solltest nicht von mir positiv überrascht sein, sondern von David Icke...Er belegt seine anderen "Theorien" ebenso mit realem Hintergrund, sonst wär ich ja auch nicht so begeistert von ihm! :clown:
    Du hast also deinen Nick mit dem Wissen ausgesucht, dass es Mörder bedeutet? Wieso wählst du so einen Namen? Du bist doch kein Mörder, oder? :weihna1
    Ich denke mal, dass die "Dolchmänner" eine freimaurerische Organisation waren (gibts die eigentlich noch?:weihna1).
     
  9. Tim008

    Tim008 Guest

    Bei uns in der Nähe ist gerade was vom himmel gefallen:

    Hier der Link.

    Keiner weiß genau was das war, bis heute.

    So könnten Sie aussehen.

    Hab selbst noch keins gesehen.
     
  10. Ischariot

    Ischariot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    nördliches Waldviertel
    Werbung:
    Es ist wirklich ein Dilemma, Raphael! Einerseits sagt man dir laufend
    du sollst
    nicht alles übernehmen was du liest, du sollst selber denken. Dann aber denkst
    du tatsächlich selber und was kommt dabei raus? Wieder alberner FM-Quatsch.
    Vergiss es, ich möchte hier auch nicht feenfan's Thread zuspamen!


    Euer den Fall als Hoffnungslos abgebender Ischariot
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen