1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Übungslegung

Dieses Thema im Forum "Kipperkarten" wurde erstellt von franka1, 18. Dezember 2006.

  1. franka1

    franka1 Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    397
    Werbung:
    Hallo Foris,

    ich habe mir heute eine Tafel mit den Kippern gelegt, Thema Liebe.
    Eigentlich bin ich nicht besonders neugierig, was mir passieren wird, aber da im Forum nicht so viel mit den Kippern gearbeitet wird .....

    Jedenfalls, für alle, die üben möchten:

    18 12 23 34 24 22 29 09 05
    11 13 28 02 32 26 25 21 14
    17 07 08 19 36 33 01 16 27
    31 15 04 20 06 03 10 30 35

    Interessant wäre zu wissen, wie jeder mit den Kippern arbeitet. Ich möchte natürlich mitmachen.

    Ich hoffe, dass jemand teilnimmt.

    LG
    franka
     
  2. franka1

    franka1 Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    397
    ok, ich fange selbst an.

    Als erstes würde ich schauen, wo die Fragestellerin sich befindet.
    In diesem Fall liegt die wHp im Haus 13, d.h. sie ist eine geschäftstüchtige, dynamische Person.

    Dann wurde ich die Karten drumherum deute.
    Also 23 - 34 - 24 als Gedanken.
    Karten 13 - 28 als Vergangenheit oder wovon sich die wHp abwendet.
    Die waagerechte Reihe von 32 bis 14 als Zukunft.
    Die senkrechte Reihe von der 34 bis zur 20 als Gegenwart.
    Die Karten 8 - 19 -36 ebenfalls als Gegenwart oder Besitz.

    Da das Thema Liebe ist, würde cih mir dann die Themenkarten 15 und 03 heraussuchen.
    Deutet ihr anders oder gleich wie ich?

    LG
    franka
     
  3. susanne40

    susanne40 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Großherzogtum Baden
    Hallo franka,
    ich seh nur, dass die Karten sagen, dass du dir diesen Monat unnötige Sorgen machst :)
    sieht so aus, als ob dein Herzensmann die gleiche Eigenschaft hat :)
    Hast du eine bestimmte Frage?
    Gruß S.
     
  4. franka1

    franka1 Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    397
    Hallo Susanne,
    danke für's draufschauen. Sorgen habe ich oft, ob sie unnötig sind, weiß ich nicht.

    Mir geht es mehr um die Vorgehensweise. Gehst du so wie ich bei der Deutung vor?

    LG
    franka
     
  5. NaDa

    NaDa Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Blieskastel (Saarland)
    hallo ihr lieben,

    kartenlegen zum thema liebe....

    also, ich schaue immer zuerst nach der ehestandskarte und der liebeskarte. anschließend was in der gegenwart liegt und in welchem haus die karten liegen.

    beispiel hier:

    du scheinst sehr viel über eine bindung zu grübeln ob es dir das glück bringen wird. du scheinst verliebt zu sein (trübe gedanken, grosses glück). es gibt kontakt zwischen dir und einem jungen mann.

    das der gute ausgang i. d. liebe im 29. haus steht, bedeutet das für mich, dass du in sachen liebe im moment jedoch etwas blockiert bist oder das es einen stillstand / rückzug gibt. die ehestandskarte liegt im 33. haus, was für mich noch mal bestätigt, dass du über diese "bindung" grübelst.

    anschließend schaue ich von der ehestandskarte ausgesehen nach den spiegel- und kreuzkarten.

    an deinem beispiel:

    für mich sieht es so aus, dass du deinen freund entweder über die arbeit / schule / studium (oder was du machst) kennst oder das du im moment an eurer beziehung arbeitest. auf jeden fall liegt die stabilität und treue im kartenbild (haus).

    von der liebeskarte aus gesehen, gab es wohl einige gespräche und veränderungen diesbezüglich.

    zukunft:

    nun schaue ich diagonal nach oben von der liebeskarte aus in die zukunft.

    für mich sieht es fast so aus, als wollest du dich heimlich aus der beziehung schleichen oder du hast vor eine heimliche bindung mit einem älteren mann anzufangen (nr. 15, 8, 2 und 24). da die karte 24 im 5. haus liegt, würde sich für mich das noch mal mit dem älteren mann bestätigen. das wird dir auf jeden fall kummer und sorgen bereiten.
    es kommt eine veränderung auf dich zu die mit gesprächen verbunden sind.

    was ich dir sagen kann, dass sich dieser ältere mann gut für dich wäre und das sich aus dem heimlichen eine beziehung entwickelnt wird, die sehr gut für euch ist.

    so, mehr sage ich jetzt mal nicht dazu :liebe1:

    liebe grüße
     
  6. franka1

    franka1 Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    397
    Werbung:
    Hallo NaDa,

    erstmal danke für die Deutung. Volltreffer!!!!
    Nun habe ich einige Fragen um die Methode.

    "zukunft:

    nun schaue ich diagonal nach oben von der liebeskarte aus in die zukunft."

    Immer , d.h. in allen Legungen, findest du die Zukunft von der Themenkarte diagonal nach oben?


    Noch eine Frage:
    "anschließend schaue ich von der ehestandskarte ausgesehen nach den spiegel- und kreuzkarten."
    Mit kreuzkarten meinst du Korrespondierende Karten? Welche Aussage bekommst du dadurch? Gegenwart oder Zukunft?

    Die Gegenwart deutest du nach den Häusern oder nach den senkrechsten Reihe oder beides?

    So viele Fragen .... aber genau das, viel mehr als meine Legung selbst interessiert mich ....
    :danke:

    lg
    franka
     
  7. NaDa

    NaDa Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Blieskastel (Saarland)
    erstmal danke für die Deutung. Volltreffer!!!!
    Nun habe ich einige Fragen um die Methode.

    "zukunft:

    nun schaue ich diagonal nach oben von der liebeskarte aus in die zukunft."

    Immer , d.h. in allen Legungen, findest du die Zukunft von der Themenkarte diagonal nach oben?


    du musst da aufpassen. bei einem mann liegt die zukunft in der anderen richtung als bei einer frau. immer dort wo die personenkare hinschaut ist die zukunft (frau rechts, mann links). danach richtest du auch die diagonal. zum beispiel bei der liebeskarte. du bist eine frau d. h. dass von der liebeskarte aus die diagonale nach rechts die zukunft ist. außerdem ist die waagerechte nach rechts auch die zukunft und die diagonale nach unten auch (jedoch alles nach rechts). bei einem mann ist alles genau umgekehrt (also nach links).

    Noch eine Frage:
    "anschließend schaue ich von der ehestandskarte ausgesehen nach den spiegel- und kreuzkarten."
    Mit kreuzkarten meinst du Korrespondierende Karten? Welche Aussage bekommst du dadurch? Gegenwart oder Zukunft?


    genau, ich meine die korrespondierenden. dadurch siehst du nochmal in die zukunft.

    Die Gegenwart deutest du nach den Häusern oder nach den senkrechsten Reihe oder beides?

    ich deute beides für die gegenwart....

    So viele Fragen .... aber genau das, viel mehr als meine Legung selbst interessiert mich ....

    ich biete "nachhilfe" im kartenlegen. wenn du lust hast schaue einfach mal auf meiner hp vorbei....

    liebe grüße
     
  8. franka1

    franka1 Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    397
    Werbung:
    Hallo NaDa,

    vielen Dank für deine Erklärungen, ich werde bestimmt auf deiner Homepage schauen.

    :weihna1

    Franka
     

Diese Seite empfehlen