1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

übungen für`s zeitnahe feedback

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Jessey, 23. Oktober 2010.

  1. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.612
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    hallo ihr lieben
    da ich unsere threads "verliebtlegung" und "beziehungsthread" total klasse finde, vor allem zum üben, hab ich jetzt auch mal son wunsch ;)

    es geht um eine legung "die nächsten 4 wochen" , egal welchen bereich es betrifft. das gute an der legung finde ich die positionen die zusatzinformationen liefern (umstände und begleiterscheinungen) weil man dadurch m.e. noch mehr tiefe und somit mehr verständnis für die lenis entwickeln kann. außerdem kann man innerhalb von 4 wochen feedback geben. mit sicherheit kann man indivduell auch die zeit verkürzen auf 1 oder 2 wochen.

    würde mich sehr freuen wenn der eine oder andere auch ne frage hat und viele ihre deutungsvorschläge wieder mit einbringen.

    1.......3..............6.............9
    ....2........4...5.........7....8

    karten 1 3 6 und 9 verlauf (karte 1 zeigt jetzige situation/das thema)
    karten 2 4 5 7 und 8 geben zusatzinfos...umstände und begleiterscheinungen)

    sooo...meine frage:
    wie verläuft die arbeitssituation in den nächseten 4 wochen (momentan ist ziemlicher trubel, alles net so dolle, vor allem unser chef :rolleyes:)




    1 3 6 9 verlauf
    es geht wohl um unserer arbeiten (also die praktische arbeit) an sich, geht ziemlich an die psyche und streß, ständig in bewegung um mal anerkennung zu bekommen, statt dessen nur aufregung. vielleicht liegt der fortschritt darin das auch mal wieder lob ausgesprochen wird...schön wärs ja :rolleyes:

    2 4 5 7 8 umstände die wirken/begleiterscheinungen
    die umstände dafür könnte unser chef sein, momentan zählt nur er und seine firma. es könnte noch mit einer behörde zu tun haben von der er sich positives erwartet, aber der meinung ist das die grundsätzlichen dinge noch problematisch sind (hm...wir werden ja zwecks qualitätsmanagement öfters geprüft :rolleyes:) kann natürlich auch sein das privat was nicht in ordnung ist und er deshalb so ich bezogen reagiert und schon mal schlechte laune hat

    lg jessey
     
  2. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Hallöchen :umarmen:Jessey,


    Der Anker ist einfach so gezogen oder ausgelegt ? Ich gehe davon aus, dass er gezogen wurde...:rolleyes:

    Ich würde sagen, da ist etwas, was ihr vermutet, aber bis jetzt noch keine wirkliche Info habt. Der Reiter kündigt ja - zum Glück - frohe Botschaften an. Damit sollte sich etwas bewegen und ein bissl mehr Klarheit rüber kommen.

    den Bären sehe ich hier als Vorgesetzten an - der wohl amtliche Vorschriften befolgen muss...( Turm-Blumen) aber irgendwie kommt es mir so, als wenn er sich dem widersetzt :confused: oder er lässt es drauf ankommen...:confused:

    Irgendwie kann ich es noch nicht greifen...

    LG
    IbkE
     
  3. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Turm - Blumen - ja, es könnte wirklich sein, dass er eine Lösung sucht um den Angestellen gerechter zu werden...er sucht nach Lösungen, wie er seinen Angestellen etwas zukommen lassen kann....und er es gleichzeitig absetzen kann :rolleyes:
     
  4. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.612
    Ort:
    Hessen
    doch...das war schon gut so :D
    lg jessey :umarmen:
     
  5. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.612
    Ort:
    Hessen
    hatten jetzt noch bissi urlaubsgeld bekommen, viell folgt ja noch ne überraschung wenn wieder alles im lot ist...sozusagen als kleine anerkennung :)
    lg jessey
     
  6. lucylu

    lucylu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.311
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    lol na jessey da sieht man doch aber ein wenig mehr lol, jaja. das klären wir privat!

    machst du mir auch so eine legung, du weisst ja was mir brennt?

    bussal lucy
     
  7. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.612
    Ort:
    Hessen
    lg jessey
     
  8. Fontana

    Fontana Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2010
    Beiträge:
    741
    Ort:
    Suedeuropa / Muenchen
    Hallo liebe Jessey,

    es ist gut, dass Du hier bist... hiuer erfaehrst Du einiges an Lob.
     
  9. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.612
    Ort:
    Hessen
    ja, da schreibst du wahre worte, bin auch sehr dankbar dafür. als ich her kam war ich noch voller selbstzweifel und konnte mit lob nur schlecht umgehen weil ich es lange nicht kannte. das hat sich u.a. durch das forum sehr zum pos. gewandelt. von meinem chef bekomme ich diese grundsätzlich auch, aber irgedwie hat er uns alle auf`n kicker. ich denke mal er hat wegen irgendwas n mulmiges gefühl.
    mein herbstblatt spiegelt die jetzige situation sehr genau wieder hab ich grad gesehen und es liegen auch paralellen zu diesem. es ist tatsächlich so eingetroffen bisher :rolleyes:
    1-3 senkrechte
    gespiegelt auf
    6-8 senkrechte
    http://www.esoterikforum.at/threads/138237&highlight=jessey+herbst

    lg jessey
     
  10. sonne6

    sonne6 Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2009
    Beiträge:
    133
    Werbung:
    Hallo Jessey,

    ich könnte mir vorstellen, dass
    dem Chef der Erfolg der Arbeit/Firma so wichtig ist, dass er die angenehmen Dinge, die auch für ein gutes Betriebsklima und erfolgreiche Arbeit wichtig sind, nicht sieht, bzw. sich davon abgrenzt, so dass Stabilität bezüglich der Anerkennung problematisch, schwierig oder wechselhaft ist.

    LG
    Sonne6
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. ichwillswissen
    Antworten:
    34
    Aufrufe:
    1.314
  2. Lükardis
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    504

Diese Seite empfehlen